Stadt Kempten Rathaus & Politik Mach mit! (Bürgerbeteiligung) Zensus 2022 Zensus in Kempten

Der Zensus 2022 in Kempten (Allgäu)

Bei dem Zensus 2022, welcher aufgrund der Corona Pandemie um ein Jahr verschoben wurde, handelt es sich um das umfassendste statistische Erhebungsprojekt in Deutschland. Die übergreifende Gemeinschaftsaufgabe von Bund, Ländern und Kommunen bedurfte einer langen Vorbereitung und wird stichtagsbezogen zum 15. Mai 2022 über einen Zeitraum von 12 Wochen konkret durchgeführt.

In Deutschland entspricht der Zensus 2022 einer registergestützten Bevölkerungszählung, welche durch eine Stichprobe ergänzt und mit einer Gebäude- und Wohnungszählung kombiniert wird. Erfragt werden Merkmale, welche Informationen über folgende Fragestellung liefern.

Fragestellung: Wieviel Menschen leben wie in Deutschland

 

          Ziel 1: Ermittlung der amtlichen Einwohnerzahl

          Ziel 2: Daten von soziodemografischen Merkmalen
                     (z.B. Bildung, Erwerbstätigkeit, Staatsangehörigkeit etc.)

          Ziel 3: Daten zur Wohn- und Wohnungssituation

 

Hintergrund für die Durchführung eines Zensus ist die Schaffung einer soliden Datenbasis als Grundlage für Entscheidungen und Planungen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Soziales.

 

 

Haushaltsbefragung (Ziel 1 + Ziel 2)

Da in erster Linie Daten aus bestehenden Registern genutzt werden, muss die Mehrheit der Bevölkerung keine Auskunft leisten. Für die durch eine zufällige Stichprobe ausgewählten Haushalte besteht jedoch eine Auskunftspflicht. Der Stichprobenumfang ist mit ca. 5000 Personenbefragungen für die Stadt Kempten (Allgäu) angedacht. Die Befragung erfolgt persönlich durch Erhebungsbeauftragte der örtlichen Erhebungsstelle der Stadt Kempten (Allgäu). Diese kündigen sich vorab schriftlich an und führen eine kurze standardisierte Befragung durch.   

 

Gebäude und Wohnungszählung (Ziel 3)

Im Rahmen des Zensus 2022 wird neben den Angaben zur Bevölkerung auch der Gebäude- und Wohnungsbestand ermittelt. Da es sich im Rahmen der Gebäude und Wohnungszählung (GWZ) um eine Vollerhebung mit Auskunftspflicht handelt, werden alle Eigentümerinnen und Eigentümer von Gebäuden oder Wohnungen der Stadt Kempten (Allgäu) befragt. Die GWZ Befragung wird postalisch durch das Bayerische Landesamt für Statistik angekündigt und erfolgt durch Beantwortung eines Online Fragebogens. Sollten die Auskunftspflichtigen über keinen Online Zugang verfügen, so wird ggf. ein Papierfragebogen zu einem späteren Zeitpunkt versendet.

 

Weitere Informationen zum Thema Zensus entnehmen Sie bitte auf www.zensus2022.de

 

Ansprechpartner:
Daniel Gern
Telefon +49 831 2525-1840

zensus2022@kempten.de

Mehr Weniger lesen

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Daniel Gern
+49 831 2525-1840
zensus2022@kempten.de
Kronenstraße 8
87435 Kempten (Allgäu)