Stadt Kempten Kempten erleben Kultur & Unterhaltung Museen Kempten-Museum im Zumsteinhaus Was passiert im Zumsteinhaus?

Was passiert im Zumsteinhaus?

Hier bekommen Sie einen Blick hinter die Kulissen bzw. in diesem Fall hinter den Bauzaun. Erfahren Sie mehr über die aktuellen Arbeiten im Zumsteinhaus, die weiteren Pläne für das zukünftige Kemptener-Museum und wie die Stadtexpedition Kempten Bürgerinnen und Bürger in das Projekt mit einbezogen hat.

Konzept

Erlebnisräume von gestern, heute und morgen
Das Museum soll ein aktiver und offener Ort werden, in dem die Vergangenheit bewahrt, die Gegenwart diskutiert und in die Zukunft geblickt wird.

Ein Museum zum Anfassen und Mitmachen
Nur durch gehen und schauen? Nein, in diesem Museum ist Mitmachen angesagt.

Sanierung

Vorgeschichte
Wohn- und Geschäftshaus, Römisches Museum, Naturkundemuseum - das Zumsteinhaus hat eine spannende Vergangenheit.

Bau- und Sarnierungsarbeiten
Damit die Bürger einen Einblick in die Arbeiten am Museum bekommen, werden die Baufortschritte dokumentiert.

 

Stadtexpedition Kempten

Das neue Kempten-Museum im Zumsteinhaus soll ein „offenes Wohnzimmer“ der Stadt werden. Deshalb wurde im Juni 2016 die Stadtexpedition Kempten ins Leben gerufen.

Aktion #KemptenHatFrei

Über die Stadtexpedition Kempten

Ausstellung "Kempten macht Museum"

Stadtexpedition: Projekte