Stadt Kempten Bildung & Wissenschaft Wissenschaft & Forschung Corona Verhalten im Verdachtsfall

Verhalten bei Verdachtsfällen

Wer nach Aufenthalt in einem Risikogebiet oder Verbreitungsgebiet Krankheitssymptome zeigt, meldet sich bitte unbedingt telefonisch bei der Hausarztpraxis oder den Hilfs- und Notdiensten und kommt nicht unangemeldet in die Praxis oder Notaufnahme. Das ist wichtig, um Ansteckungen zu vermeiden. Das Gleiche gilt für alle, die Kontakt zu infizierten Personen hatten. Am Telefon informiert das Fachpersonal über das weitere Vorgehen.

Corona-Hotlines

  • Gesundheitsamt Oberallgäu: 08321 612 100 (erreichbar während der üblichen Dienstzeiten und samstags und sonntags von 12 bis 15 Uhr)
  • Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege: 09131 6808-5101
  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat ein Merkblatt zum Verhalten bei Coronavirus-Infektionen herausgegeben. Es steht hier als PDF zur Ansicht oder zum Download zur Verfügung.

Mehr Weniger lesen

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-226

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr