Stadt Kempten Leben in Kempten Integration Koordinationsstelle Ukraine Ukrainehilfe-Spenden

Spenden abgeben

Sachspenden für die geflüchteten Menschen in Kempten
Im Moment ist die Lage hier in Kempten sehr unübersichtlich. Es ist noch nicht klar, was die Menschen benötigen. Deshalb bitten wir Sie, bringen Sie Sachspenden hier vor Ort nur nach Aufruf zu den Hilfsorganisationen. 

Meldung 05.04.2022
Tafeln in Kempten und Augsburg weiterhin dringend auf Sachspenden angewiesen
Spendenaufruf Herzenswünsche Allgäu e.V.

Weiterhin schnellsten benötigt werden haltbare Lebensmittel in haushaltsüblichen Größen (Nudeln, Reis, Zucker, H-Milch, Nutella, Marmelade, Kaffee, Süßigkeiten und Konserven aller Art), Hygieneartikel (insbesondere Damenbinden und Windeln), Waschmittel, Zahnpasta und Zahnbürsten. 

Gespendet werden kann am kommenden Freitag, den 08. April zwischen 15 und 19 Uhr in der Höfatsstraße 50 in Durach-Bechen. Aus logistischen Gründen wird darum gebeten, 
größere Sachspenden bereits in Kartons verpackt abzugeben. Nicht angenommen werden können Tiefkühlwaren sowie Produkte, deren Haltbarkeitsdatum bereits überschritten ist. 

weiter Informationen hier >>
 

Meldung 11.03.2022

Spendenaufruf City-Management Kempten e.V.

"Der Bedarf vieler Sachgüter wurde in den letzten zwei Wochen bereits gedeckt, sodass jetzt vor allem elektronische Produkte (Powerbanks, Handyladekabel), Hygieneartikel und Babynahrung für die ankommenden Geflüchteten vor Ort im Allgäu benötigt werden. Bitte melden Sie sich bei uns in der Geschäftsstelle, wenn Sie diese Produkte in größeren Mengen zur Verfügung stellen können (eine Spendenquittung kann hierfür ausgestellt werden). Wir koordinieren dann die Abstimmung mit dem Aktionsbündnis Allgäu e.V., um die genauen aktuellen Bedarfe zu ermitteln.

Gerne weisen wir auch auf unsere Upcycling-Taschen hin, die in unserer Geschäftsstelle erworben werden können. Der Gesamterlös wird zu 100 % an das Spendenkonto des Aktionsbündnis Allgäu e.V. gespendet."

 

Kontakt: 

City-Management Kempten e.V.
Vogtstraße 13
87435 Kempten

Tel. 0831-590 990 30

E-Mail: info@cm-kempten.de

Weitere Informationen zum City-Management Kempten e.V. hier>> 

 

Geldspenden für Hilfe in der Ukraine:

  • Der Freundschaftskreis Partnerstädte Kempten sammelt Geld für die Unterstützung von Initiativen der Partnerstadt Sopron in Ungarn. 
    IBAN DE70 7336 9920 0003 5627 35 Kennwort Sopron-Ukraine-Hilfe 
  • "Bündnis Entwicklung Hilft" (Zusammenschluss von Brot für die Welt, Christoffel-Blindenmission, DAHW, Kindernothilfe, medico international, Misereor, Plan International, terre des hommes und Welthungerhilfe. German Doctors und Oxfam sind assoziierte Mitglieder) und "Aktion Deutschland Hilft" (Zusammenschluss von 23 deutschen Hilfsorganisationen, darunter Arbeiter-Samariter-Bund, AWO International, CARE Deutschland, HELP - Hilfe zur Selbsthilfe, Johanniter-Unfall-Hilfe, Malteser Hilfsdienst) rufen mit folgendem Konto gemeinsam zu Spenden auf: 
    Aktion Deutschland hilft und Bündnis Entwicklung hilft Stichwort ARD / Nothilfe Ukraine 
    IBAN: DE53 200 400 600 200 400 600
Mehr Weniger lesen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr





Spendenkonto der Stadt Kempten (Allgäu)

Die Spenden werden hier in Kempten für die Geflüchteten eingesetzt.

Spendenkonto der Stadt Kempten (Allgäu)
Empfänger: Stadt Kempten (Allgäu)
IBAN: DE86 7335 0000 0516 0338 83
BIC: BYLADEM1ALG
Sparkasse Allgäu
Verwendungszweck: Bitte „Ukrainehilfe“ angeben!