Stadt Kempten Rathaus & Politik Die Kommune Stadtverwaltung Verwaltungsstruktur Referat Recht, Finanzen und Sicherheit - Wolfgang Klaus Rechts- und Standesamt Standesamt Kempten Sterbefall in Kempten

Sterbefall in Kempten (Allgäu)

Bei einem Sterbefall ist sofort ein Arzt zur Leichenschau zu verständigen. Die Anzeige aller Sterbefälle muss spätestens am dritten auf den Tod folgenden Werktag beim Standesamt erfolgen. Die vom Arzt ausgestellte Todesbescheinigung und der Leichenschauschein müssen mitgebracht werden.

 

Für die Beurkundung eines Sterbefalls benötigen wir normaler Weise die Geburtsurkunde des/der Verstorbenen, seine/ihre Heiratsurkunde sowie ggf. das Scheidungsurteil bzw. die Sterbeurkunde des Ehepartners.

 

Für allgemeine Informationen zur Beerdigung steht die städtische Hilfe im Trauerfall, Frau Anneliese Gerster, Kempten, Tel.-Nr. (0831) 71848 und/oder 0171/2763380 sowie die Friedhofsverwaltung der Stadt Kempten (Allgäu) unter (0831) 2525-1620 und die Bestattungsinstitute zur Verfügung.

 

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch:
12.00 - 13.00 Uhr
Auch außerhalb der Öffnungszeiten sind Termine nach Vereinbarung möglich.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Fax:
0831 2525-226

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Birgit Siegmund, Standesbeamtin, Zimmer 130
(0831) 2525-501, Fax: (0831) 2525-531
birgit.siegmund@kempten.de