Stadt Kempten Wirtschaft & Verkehr Messen & Veranstaltungshäuser Veranstaltungshäuser Stadttheater

Das Stadttheater

Theaterluft schnuppern auf drei Ebenen im historischen Saal mit Kronleuchter und aufwendigen Verzierungen oder stilvoll und elegant im TheaterOben Vorträge, Kleinkunst und Konzerte erleben.

Das Stadttheater Kempten wurde 1392 erstmals urkundlich erwähnt und zunächst als Salzlager genutzt. 1525 erst gelangte das Gebäude in den Besitz der Reichsstadt Kempten, nachdem diese es von dem Fürstabt Sebastian von Breitenstein abgehandelt hatte. 1654 wurde es erstmals von ansässigen Handwerkern bespielt und etablierte sich dann zunehmend als Komödienhaus.

2007 umfangreich renoviert ist das Stadttheater ein Schmuckstück für die Stadt und ein einzigartiger Rahmen für jede Veranstaltung.

Lage innerhalb der Stadt:

zentral gelegen


Veranstaltungsmöglichkeiten:

Schauspiel, Oper, Ballett, Konzerte, Vorträge, Präsentationen


Kapazität Theatersaal:

Max. 548 Sitzplätze


Ausstattung/Technik:

5 Künstlergarderoben, Orchestergraben, Handkonterzüge, Maschinenzüge, Scheinwerfer, digitales Lichtstellwerk, mobile Bühnenpodeste, Beschallungsanlage


Kosten:

Die aktuelle Preisliste des Stadttheaters finden Sie hier.


Infos und Vermietung:

Kempten Messe- & Veranstaltungsbetrieb

Sandstraße 10

87439 Kempten (Allgäu)

Mehr Weniger lesen

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch:
12.00 - 13.00 Uhr
Auch außerhalb der Öffnungszeiten sind Termine nach Vereinbarung möglich.

Postanschrift:
Stadttheater
Theaterstraße 4
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
stadttheater@kempten.de

Fax:
0831 2525-322

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Marion Krüger
0831 2525-445
stadttheater@kempten.de
Sandstraße 10
87439 Kempten