Spatenstich 10. Grundschule am Aybühlweg

03.11.2022

Am Montag, 24. Oktober fand der Spatenstich für die Baumaßnahme der 10. Grundschule am Aybühlweg statt. Innenstadtnah entsteht dort eine dreizügige Grundschule, die inklusiv geführt wird und ein offenes Ganztagsangebot sowie einen Hort haben wird.

Zusätzlich wird eine 2-Feldsporthalle gebaut für das Sportquartier im Westen und die Kooperation mit örtlichen Vereinen. Insbesondere im Ganztagsbereich soll der Schwerpunkt „Sport und Bewegung“ in die schulischen Angebote integriert werden. Der Neubau wird außerdem im Passivhausstandard errichtet: ein energieeffizientes, komfortables, wirtschaftliches und umweltfreundliches Baukonzept.
 

Neben Ausbauinitiativen im Bereich der Kindertagesstätten, sollen damit auch die erforderlichen Platzkapazitäten im Bereich der Grundschulen zur Verfügung gestellt werden.
 

Die ersten Weichen für das Bauprojekt „10. Grundschule für Kempten“ wurden Ende des Jahres 2018 gestellt. Wegweisend für die Ausgestaltung der neuen Kemptener Grundschule war die Erstellung eines pädagogischen Raumfunktionsbuchs, unter Beteiligung vieler verschiedener Professionen.
 

Die steigenden Schülerzahlen erforderten bereits zum laufenden Schuljahr 2022/2023 Lösungen, um zusätzliche Klassenzimmer zu generieren. Daher wurde aus Teilen des Sprengels der Grundschule an der Fürstenstraße, sowie der Grundschule am Haubenschloß, der neue Sprengel der Grundschule am Aybühlweg gebildet. Gleichzeitig musste die Grundschule an der Sutt einen Teil ihres bisherigen Sprengels an die Grundschule am Haubenschloß abgeben, um den steigenden Schülerzahlen, an der Grundschule an der Sutt, Rechnung zu tragen. Die Sprengeländerungen gelten im Schuljahr 2022/2023 nur für die Jahrgangsstufe 1. Dies macht es möglich, dass die neue Grundschule langsam „wachsen“ kann und später keine Klassengemeinschaften auseinandergerissen werden müssen. Als Interimsgebäude für die Grundschule am Aybühlweg wurde das ehemalige Schulgebäude in der Fürstenstraße 19 gefunden.
 

Die Fertigstellung des Neubaus ist für August 2025 geplant, so dass die neue Schule mit dem Schuljahr 2025/2026 bezogen werden kann und als besonders zukunftsweisendes Schulbauprojekt die Kemptener Schullandschaft bereichern wird.
 

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr