Stadt Kempten Kempten erleben Kultur & Unterhaltung Mach mit! Museum Mach mit! Museum - Bildungseinrichtungen Museums-Forscher Forscher APC Schreiben in der Antike

Schreiben in der Antike

Die Kinder erfahren etwas über die Herkunft unserer Schrift, über verschiedene Schreibuntergründe - Ton, Scherben, Papyrus, Wachstafeln, Pergament - und lernen antike Schreibwerkzeuge kennen. sie dürfen sich auf einer Tonscherbe, mit dem Schreibgriffel (stilus) auf einer Wachstafel und mit der Rohrfeder und Tinte auf Papyrus versuchen. Ein lateinisches Zitat, eigenhändig auf Papyrus geschrieben und mit einem Siegel versehen, darf jeder mit nach Hause nehmen.

Die Vermittlungsangebote der Museen der Stadt Kempten (Allgäu) orientieren sich an den Bayerischen Bildungsplänen für den Elementarbereich und die Klassenstufen 1.-13. Im Vordergrund stehen Bezüge zu den Lernbereichen und Erfahrungsfeldern in der Kita bzw. zu den Schulfächern Sachkunde, Geschichte, Geografie, Biologie und Gesellschaftslehre. Die Programme fördern die individuelle und aktive Aneignung von Wissen und Kompetenzen sowie das selbstgesteuerte, kooperative und kreative Lernen. Sie unterstützen die Kinder und Jugendlichen in ihrer Fähigkeit des Wahrnehmens, Verstehens und Gestaltens.

Mehr Weniger lesen

Informationen kompakt:

 

Zielgruppe: Grund- und Förderklassen, Kinder ab 9 Jahren

Teilnehmerzahl: max. 30 Kinder

Ort: APC, Cambodunumweg 3, 87437 Kempten (Allgäu)

Buchung bei:
Kulturamt der Stadt Kempten (Allgäu)
Telefon: +49 831 2525-369
 

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Nadja Herwanger
+49 831 2525-369
Nadja.Herwanger@kempten.de
Memminger Straße 5
87439 Kempten (Allgäu)