Stadt Kempten Bauen, Wohnen & Umwelt Stadtplanung Stadtplanung-aktuell- Sammelaufhebungsverfahren im Stadtteil Thingers

Sammelaufhebungsverfahren im Stadtteil Thingers

Im Stadtteil Thingers entsprechen zahlreiche derzeit noch rechtverbindliche Planvorgaben nicht mehr den aktuellen städtebaulichen Erfordernissen und Zielen. Allein 41 % der Bebauungspläne im Stadtteil Thingers sind über 50 Jahre alt, die ältesten noch rechtskräftigen Pläne gehen bis auf das Jahr 1961 zurück. Viele der Planverfahren definieren enge und unflexible Baufensterbereiche, die im Laufe der Jahrzehnte durch diverse Befreiungen aufgeweicht bzw. aufgehoben worden sind. Vor dem Hintergrund einer wünschenswerten städtebaulichen Nachverdichtung im Stadtteil Thingers widersprechen diese Planungen den aktuellen planerischen Grundprinzipien und den Zielen des Innenentwicklungskonzeptes. Im Rahmen eines Sammelaufhebungsverfahrens sollen deshalb 39 Bebauungspläne aufgehoben im gesamten Stadtteilbereich werden.
 

Durch das Aufhebungsverfahren wird die künftige baurechtliche Situation deutlich vereinfacht und flexibilisiert. Hierdurch werden vor allem bauliche Möglichkeiten zur Schaffung von neuem Wohnraum im Stadtteil geschaffen.
 

Mai 2021 - Aufstellungsbeschluss

14.06.2021 bis 26.07.2021 - Frühzeitige öffentliche Beteiligung

Mehr Weniger lesen

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Thorsten Litsch
+49 831 2525-6125
Thorsten.Litsch@kempten.de
Kronenstraße 8
87435 Kempten (Allgäu)