Stadt Kempten Rathaus & Politik Zukunft Kempten Klimaschutz Stadtradeln in Kempten Rückblick 2023

Rückblick STADTRADELN 2023

 

Das STADTRADELN ist in Kempten mittlerweile eine etablierte Klimaschutzkampagne und es ist sehr erfreulich, dass sich jedes Jahr mehr Menschen dazu entschließen mitzumachen. Im Jahr 2023 haben fast 3.000 Menschen an der Aktion teilgenommen und zusammen über 400.000 km erradelt. Mit diesem Ergebnis kann sich Kempten auch dieses Jahr wieder sehen lassen. 

 

Höhepunkt der Kampagne dieses Jahr war eine kulinarische Radtour, organsiert zusammen mit der Öko-Modellregion Oberallgäu Kempten. Bei der Tour wurden drei Landwirtschaftsbetriebe und ein Bioladen angefahren. Die Kombination aus Radtour und Hofführungen mit Verköstigung erwies sich dabei als überzeugendes Konzept. Die besuchten Höfe – der Jörg-Hof bei Durach mit seiner solidarischen Landwirtschaft, der Ziegenhof Egger bei Leupolz und die Bio-Schnittblumen-Gärtnerei „Kraut und Blüten“ von Barbara Schäffeler bei Börwang hatten eine spannende Gemeinsamkeit: Drei junge Familien, die der Wunsch eint, den elterlichen Hof zu erhalten und mit vielseitigen und individuellen Konzepten in eine erfolgreiche Zukunft zu führen. Die Ideen und das Engagement der Hofnachfolgerinnen und Hofnachfolger dafür waren beeindruckend und bereichernd. Den Abschluss fand die gut 35 Kilometer lange Radrunde im „Lokalwarenladen“ in Kempten-Rothkreuz. Der gemütliche Laden bot mit Getränken, Verpflegung und Einkaufsmöglichkeit einen schönen Rahmen für einen entspannten Ausklang des „Stadtradeln aufs Land“.

 

Es hat sich auch bereits etabliert, dass wir im Namen der Mitwirkenden beim Stadtradeln Bäume durch das Bergwald Projekt pflanzen, dieses Jahr können wir uns freuen, dass uns die Sparkasse Allgäu dabei kräftig unterstützt und die Bäume sponsert. Mit Hilfe der Sparkasse konnten wir 850 Bäume spenden und somit wurde pro 500 km ein Baum gepflanzt.

 

Das STADTRADELN 2024 findet im Zeitraum vom 19. Juni bis 9. Juli statt.
 
 
STADTRADELN 2023 in Kempten in Zahlen:

  • Teilnehmerinnen und Teilnehmer: 2.999
  • Geradelte Kilometer: 425.235 km
  • Anzahl Teams: 72
  • Anzahl Schulen: 10
  • Fahrradaktivsten Schulen: 
    • 3. Platz: Maria-Ward-Schule: 38.049 km
    • 2. Platz: Hildegardis-Gymnasium: 38.624 km
    • 1. Platz: Allgäu-Gymnasium: 66.950 km
  • Fahrradaktivstes Team:
    • 3. Platz: RSC Auto Brosch: 628 km pro Kopf
    • 2. Platz: Fredl’s Bunker: 641 km pro Kopf
    • 1. Platz: CamboBiker: 1.143 km pro Kopf
  • Fahrradaktivster Radfahrer im „Offenen Team“: Josef Rist mit 577 geradelten Kilometern
  • Teams mit den meisten aktiven Radfahrerinnen und Radfahrern:
    • 3. Platz: BKH-Radler: 62 Teilnehmende
    • 2. Platz: Polizei: 69 Teilnehmende
    • 1 Platz: Stadtverwaltung Kempten: 97 Teilnehmende
  • 5,99 Kilometer pro Einwohnerin und Einwohner wurden geradelt
  • Insgesamt 27.205 Fahrten wurden in Kempten mit dem Rad gefahren

 

STADTRADELN 2023 in Deutschland in Zahlen:

  • 2.836 Teilnehmerkommunen
  • 1.108.843 Radelnde
  • 227.888.787 Kilometer
  • 18.841.122 Fahrten
Mehr Weniger lesen

Sie haben Fragen?
Nutzen Sie bitte unser


Kontaktformular


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Adresse:

Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)


Behördennummer (0831) 115:

alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr


Weitere Informationen erhalten Sie von:

N. Kriegisch
Tel. +49 831 2525-6003