Renaturierung des Felbener Bachs

08.03.2023

Ab Anfang März beginnen die Bauarbeiten zur Renaturierung des Felbener Baches auf Höhe des Biomassehofs. Mittlerweile wurde auch der Boden im gesamten Baufeld auf Streumunition untersucht, gefunden wurde jedoch nichts. 

Durch die Maßnahme der Renaturierung sollen Punkte für ein städtisches Ökokonto gewonnen werden, mit denen künftige Baumaßnahmen der Stadt ökologisch ausgeglichen werden können: Zunächst wird ab dem 08. März das Baufeld freigemacht. Die Eichenwurzeln, die am Rand des künftigen Bachlaufes liegen, werden mit der Hand freigelegt und nach Abschluss der Bauarbeiten wieder angefüllt. Bereits bei der Planung wurde darauf geachtet, die Eichen zu erhalten. Für die Renaturierung wird der Absturz, bei dem die Umgestaltung beginnt, angeschüttet und die Pflastersteine aus der befestigten Bachsohle entfernt. Danach wird der neue Bachlauf über eine Länge von ca. 150 m in Mäandern verlegt und mündet weiter nördlich wieder in den vorhandenen Bachlauf. Der alte Bachlauf wird eingeebnet. Nach Abschluss der Bauarbeiten wird im gesamten Bereich eine Neuaufforstung mit gebietseigenen Gehölzen durchgeführt.

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

Sie haben Fragen?
Nutzen Sie bitte unser


Kontaktformular


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)


Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr