Stadt Kempten Rathaus & Politik Die Kommune Partnerstädte Quiberon

Erste Kontakte wurden bereits im Jahr 1968 von versöhnungswilligen ehemaligen „Feinden“ geknüpft. Es waren Kriegsteilnehmer aus Quiberon und Sankt Mang, die 1969 einen Partnerschaftsvertrag schlossen, um ihren gemeinsamen Beitrag für die Freiheit und den Frieden in der Welt zu leisten. Die beiden Kommunen folgten im April 1971 und besiegelten ihrerseits die Partnerschaft, die 1972 nach der Gebietsreform von der Stadt Kempten unter Oberbürgermeister Dr. Josef Höß vorbehaltlos und mit wachsendem Gewinn übernommen wurde. Es sollte ein möglichst intensiver Austausch gerade zwischen jungen Leuten angekurbelt werden.

 

Und so reichen bis heute die partnerschaftlichen Verbindungen von regelmäßigen Schüleraustauschen zweier Gymnasien bis zur langjährigen Freundschaft der Feuerwehren. Auch in kultureller Hinsicht bestehen rege Kontakte, Bürgerreisen von und nach Quiberon tragen zur Festigung der Partnerschaft bei. Trotz der großen Entfernung entstand eine tiefe Verbundenheit mit dem „Land des Lichts und der Farben“, wie Quiberon sich selbst betitelt.

Mehr Weniger lesen

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch:
12.00 - 13.00 Uhr
Auch außerhalb der Öffnungszeiten sind Termine nach Vereinbarung möglich.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Fax:
0831 2525-226

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Gudrun Flaig
+49 831 2525-218
Gudrun.Flaig@kempten.de
Rathausplatz 29
87435 Kempten (Allgäu)