Ausstellungsverlängerung - Allgäuer Festwoche 1949 - 2019 ein Streifzug in Bildern durch 70 Jahre

Das Interesse an der Fotoausstellung von Ralf Lienert zu Höhepunkten aus 70 Jahre ALLGÄUER FESTWOCHE ist nach wie vor groß. Daher sind die Bilder eine weitere Woche zu sehen, bis einschließlich Freitag, 30. August 2019, im Foyer des Kemptener Rathauses, Rathausplatz 29.

Mehr erfahren

Existenzgründer- und Unternehmensberatung der Aktivsenioren am 5. September 2019

Am Donnerstag, 5. September 2019 findet zwischen 15:00 und 16:00 Uhr der nächste Beratungstermin der Aktivsenioren Bayern e.V. in den Räumen der COMETA Allgäu statt.

Mehr erfahren

Allgäu-Gymnasium und Stadtbibliothek Kempten: Gemeinsames Projekt zum Digitalen Lesen

Ganz still ist es nicht im Klassenzimmer der 5c des Allgäu-Gymnasiums, aber so soll es auch sein: Die SchülerInnen arbeiten an einem ganz besonderen Projekt. Anhand eines Jugendromans sollen sie eine Rezension dazu medial umsetzen, ein eigenes Kapitel schreiben und als E-Book abspeichern.

Mehr erfahren

Neue Ausgabe des Wirtschaftsbriefs der Stadt Kempten

Der aktuelle Wirtschaftsbrief der Stadt Kempten (Allgäu) berichtet in der Ausgabe 2019/02 unter anderem über die 70. Allgäuer Festwoche 2019, aktuelle Themen von Allgäu Digital, den Wettbewerb „Green Ways to Work“ und über Förderprogramme wie beispielsweise das Gaststättenmodernisierungsprogramm.

Mehr erfahren

Stadtradeln 2019 – Ein weiterer Rekord für Kempten

Über 120.000 Kilometer mehr als im vergangenen Jahr hat die Stadt Kempten 2019 beim Stadtradeln erreicht. Insgesamt sind die 1.878 Teilnehmer 280.474 Kilometer geradelt und haben somit 40 Tonnen CO2 eingespart. In Kempten findet das Stadtradeln seit 2012 statt.

Mehr erfahren

Adressbuch 2019 erschienen

Über 54.000 Adressen für Kempten, einen Straßenteil, einen Branchenabschnitt mit zahlreichen Gewerbetreibenden und freiberuflich Tätigen sowie Informationen zu Vereinen und Behörden – das alles enthält das Adressbuch 2019 für Kempten, dass soeben in einer Neuauflage erschienen ist.

Mehr erfahren

Begrünung und Umgestaltung der Haggenmüllerstraße

Im Herbst 2018 mussten die Straßenbäume in der Haggenmüllerstraße gefällt werden. Als Zwischenbegrünung wurde im Frühjahr 2019 durch die Stadtgärtnerei eine Einsaat mit Sommerblumen ausgebracht, die das Straßenbild bis zur Baumaßnahme optisch aufwertet und vielen Insekten als Nahrungsquelle dient.

Mehr erfahren

Die Stadt Kempten auf der Festwoche

Auf der diesjährigen Allgäuer Festwoche ist die Stadt Kempten mit einem Stand zum Mobilitätskonzept 2030 vertreten. Noch bis 18. August können Sie hier mehr über das Moko2030 erfahren und mit Vertreterinnen und Vertretern aus der Verwaltung über die Idee einer urbanen Luftseilbahn diskutieren.

Mehr erfahren

Neu: Klimasparbuch Kempten und Oberallgäu

Als gemeinsames Projekt mit dem Landkreis Oberallgäu hat die Stadt Kempten (Allgäu) ein Klimasparbuch erstellt. Das Klimasparbuch ist persönlicher Wegbereiter und-begleiter für mehr Klimaschutz im Alltag. Am Dienstag, den 13. August wird es auf der Festwoche verteilt.

Mehr erfahren

Festtag zum 70. Jubiläum der Allgäuer Festwoche

Mit einem Konzert von 60 Alphornbläsern, einem Gesamtchor der Musikkapellen mit 1000 Musikanten, mit Böllerschützen und einem Schützenumzug mit 3500 Mitwirkenden feiert die Stadt Kempten (Allgäu) das 70. Jubiläum der Allgäuer Festwoche und lädt alle Allgäuerinnen und Allgäuer nach Kempten ein!

Mehr erfahren

Barrierefreie Festwoche

Eine zu hundert Prozent barrierefreie Allgäuer Festwoche kann es aufgrund der Gegebenheiten des Festgeländes nicht geben. Doch wo möglich, wird die Messeleitung aktiv, unterstützt vom Kemptener Behindertenbeirat. In diesem Jahr gibt es einige Neuerungen.

Mehr erfahren

Rückblick auf 70 Jahre Allgäuer Festwoche, 1949 – 2019

Eine Erfolgsgeschichte mit Tradition und Trend - Wenige Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs eine beispiellose Großveranstaltung aufziehen zu wollen, das war ein kühnes Unterfangen. Es ist gut gegangen. Die erste Allgäuer Festwoche war ein voller Erfolg.

Mehr erfahren

Wettbewerb „Naturnaher Garten“

Gärtnern Sie gerne und lieben Sie die Natur? Bietet Ihr Garten ein Zuhause für Vögel, Insekten, Igel und Co? Ist Artenvielfalt ein wichtiges Thema für Sie? Dann beteiligen Sie sich am Wettbewerb „Naturnaher Garten“ der Stadt Kempten (Allgäu). Eine Teilnahme ist bis 23. August 2019 möglich.

Mehr erfahren

Rundgang Allgäuer Festwoche: von Sonderschau zu Sonderschau

Die Themen haben sich in sieben Jahrzehnten mehr oder weniger stark verändert. Geblieben ist: Die in die Wirtschaftsmesse integrierten Sonderschauen machen die Allgäuer Festwoche in Kempten zu einem Ausflugsziel für Jung und Alt. Ein Rundgang auf der 70. Festwoche – von Sonderschau zu Sonderschau.

Mehr erfahren

Stadt Kempten sichert sich Flächen für künftige Stadtentwicklung

Mit einem Grundstücksgeschäft von außergewöhnlicher Größe hat die Stadt Kempten für die Stadtentwicklung der Zukunft vorgesorgt. Nach langjährigen Verhandlungen konnte eine Fläche von knapp 200.000 Quadratmetern südlich des Heuss-Rings erworben werden.

Mehr erfahren

Schau! Grabung Insula 1

Wie lebten die Römer in Kempten? Im Sommer 2019 startet ein mehrjähriges Projekt zur Erforschung der römischen Wohnbebauung von Cambodunum. Vom 29. Juli bis 6. September 2019 findet im Archäologischen Park Cambodunum eine archäologische Ausgrabung eines Wohngebäudes statt.

Mehr erfahren

Ausstellung „Don’t look for the meaning“ wird verlängert

Die aktuelle Ausstellung „Don’t look for the meaning“ in der Kunsthalle Kempten geht in die Verlängerung. Eigentlich sollte die Ausstellung nur bis Ende Juli geöffnet sein. Jetzt aber sind die Kunstwerke der Kunsthallenstipendiatin Antje Seeger bis Sonntag, 1. September 2019 zu sehen.

Mehr erfahren

Spitzenplatz für Kempten beim Prognos Zukunftsatlas

Die Stadt Kempten hat beim Prognos Zukunftsatlas 2019 im Ranking der 401 Kreise und kreisfreien Städte in Deutschland hervorragend abgeschnitten. Mit Platz 33 werden der Allgäu Metropole sehr hohe Zukunftschancen in den Bereichen Dynamik, Stärke, Demografie, Arbeitsmarkt und Innovation attestiert.

Mehr erfahren

„Stadt-Umland-Gespräche“ wieder aktiviert

Die Stadt Kempten, das Landratsamt Oberallgäu und die umliegenden Gemeinden intensivieren den gemeinsamen Austausch. Dies wurde bei einem Gespräch, zu dem Oberbürgermeister Thomas Kiechle Landrat Anton Klotz und die Bürgermeister der Kemptener Umland-Gemeinden eingeladen hatte, beschlossen.

Mehr erfahren

Neue Bodenrichtwerte für das Stadtgebiet Kempten ermittelt

Der Gutachterausschuss bei der Stadt Kempten hat die Bodenrichtwerte für das Stadtgebiet neu festgesetzt. Die Richtwerte sind unter anderem zur Wertermittlung von Immobilien von Bedeutung. Bis 25. Juli können die Auskünfte noch kostenfrei eingeholt werden.

Mehr erfahren

Allgäuer Festwoche: Preisträger der Kunstaustellung stehen fest

Die Preisträgerinnen und Preisträger der 70. Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche stehen fest. Ausgezeichnet wurden Markus Pieper, Kathrin Ganser, Sebastian Mayrhofer und Till Schilling. Die Ausstellung läuft von Samstag, den 10. August bis Samstag, den 21. September im Alpin-Museum.

Mehr erfahren

Lauf der guten Hoffnung startet erstmals in Kempten

Der Lauf der guten Hoffnung findet erstmals als Sternenlauf mit einem Startpunkt in Kempten statt. Der Benefizlauf im Wandertempo wurde 2008 von Peter Melchin ins Leben gerufen. Das Event will auf die Kinderkrankheit Noma aufmerksam machen und gleichzeitig Spenden zur Behandlung sammeln.

Mehr erfahren

APC-Sommer: Orchesterverein lädt zu Sommer-Serenade

Das APC-Sommer-Festival wartet zum Abschluss noch mit einem musikalischen Schmankerl auf: Die Musik des 18. Jahrhunderts steht im Fokus des Sommerkonzerts des Orchestervereins Kemptens am Samstag, 20. Juli 2019 um 20 Uhr in den Kleinen Thermen des APC.

Mehr erfahren

Auftakt für kommunales Integrationskonzept

Für Kempten soll erstmals ein Kommunales Integrationskonzept entwickelt werden, welches das Ziel hat, die gesamtgesellschaftlichen Themen Integration und Integrationsarbeit langfristig zu gestalten. Zahlreiche Akteure haben sich dazu am 27. Juni zu einer Auftaktveranstaltung getroffen.

Mehr erfahren

Seilbahn in Kempten: Kosten-Nutzen-Analyse startet

Eine Seilbahn als Teil des öffentlichen Nahverkehrs und als Möglichkeit, die im Mobilitätskonzept gesteckten Ziele zu erreichen – diese Idee wird von der Kemptener Stadtverwaltung geprüft. Eine Kosten-Nutzen-Analyse soll zeigen, ob eine Seilbahn für die Mobilität in Kempten von Nutzen sein kann.

Mehr erfahren

Amt für Integration am 15. Juli geschlossen

Das Amt für Integration der Stadt Kempten bleibt am Montag, 15. Juli 2019 aufgrund einer Schulungsveranstaltung geschlossen. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

Mehr erfahren

Berufsorientierung für Mittelschülerinnen und -schüler

Im Rahmen der Berufsorientierung aller vier Mittelschulen in Kempten fanden im Schuljahr 2018/2019 wieder die bewährten Werkstatttage für fast 200 Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen am BTZ der Handwerkskammer für Schwaben statt.

Mehr erfahren

Sozialrathaus: Barrierefreier Haupteingang an zwei Tagen gesperrt

Im Zuge des Ausbaus der östlichen Gerberstraße wird der Bereich um das Verwaltungsgebäude in der Gerberstraße 2, das sog. Sozialrathaus, durch das AÜW mit umgestaltet. Für die Pflasterarbeiten ist es erforderlich, dass der barrierefreie Zugang über den Haupteingang am 2. und 3. Juli gesperrt wird.

Mehr erfahren

Stadtfest Kempten lockt mit Highlight-Act „DeSchoWieda“

Vom 5. bis 7. Juli ist wieder soweit: Zum Kemptener Stadtfest verwandelt sich die Innenstadt zur großen Partymeile. Die Organisatoren des City-Management Kempten erwarten in diesem Jahr wieder tausende Besucher zum größten Bürgerfest der Region und haben ein vielfältiges Programm zusammengestellt.

Mehr erfahren

Stadtradeln 2019: Radtag am 28. Juni

Vom 26. Juni bis 16. Juli 2019 beteiligt sich die Stadt Kempten bereits zum achten Mal in Folge an der deutschlandweiten Aktion „Stadtradeln“. Ziel ist es, möglichst viele Radelkilometer zu sammeln. Am Samstag, 28. Juni, ist von 10 bis 15 Uhr großer Radtag in der Kemptener Innenstadt.

Mehr erfahren

Stadtrundfahrten mit dem Oberbürgermeister

Eine „Neuauflage“ der erfolgreichen und regelmäßig ausgebuchten Busfahrten entlang Kemptens Grenzen zum Stadtjubiläum 2018 hatte Oberbürgermeister Thomas Kiechle angekündigt. Am 26. Juli und 2. August 2019 ist es wieder soweit. Besichtigt wird diesmal auch die Stadtgärtnerei.

Mehr erfahren

Erstes gefördertes Lastenrad ist unterwegs

Das erste von der Stadt Kempten geförderte Lastenrad rollt durch die Stadt. Seit Anfang des Jahres 2019 bietet die Stadt Kempten eine finanzielle Förderung für die Anschaffung von Lastenfahrrädern an – ein Baustein, damit die Mobilität in Kempten umweltfreundlicher und nachhaltiger wird.

Mehr erfahren

Versteigerung von Fundsachen

Die Sommerversteigerung der Fundsachen findet am Donnerstag, 4. Juli 2019, ab 9 Uhr im Altstadthaus in der Schützenstraße 2 statt. Die Veranstaltung dauert voraussichtlich bis zum Mittag. Die Sachen können am Versteigerungstag ab 8.45 Uhr begutachtet werden.

Mehr erfahren

ANKER-Schwaben kommt nicht nach Kempten

Die Stadt Kempten, die Regierung von Schwaben und das Bayerische Innenministerium haben sich auf einen neuen Stand bei der Flüchtlingsunterbringung verständigt. Dieser wurde in einer Pressekonferenz am 26. Juni 2019 bekanntgegeben und in der folgenden Pressemitteilung zusammengefasst.

Mehr erfahren

Ausbau des Radwegenetzes in Kempten

Mit einer Baumaßnahme an der Zufahrt Schumacherring / Ludwigstraße wurde die Verkehrssicherheit für Radfahrerinnen und Radfahrer in Kempten weiter verbessert. Unter anderem wurden die Radfahrstreifen verbreitert und deutlich sichtbare Bodenmarkierungen angebracht.

Mehr erfahren

Das APC Sommer-Festival steht vor der Tür

Vom 27. bis 30. Juni 2019 nimmt das APC Sommer-Festival sein Publikum wieder mit auf eine musikalische Weltreise über den Dächern Kemptens. Auch in diesem Jahr versprechen das Kulturamt und der Kemptener Kleinkunstverein Klecks e. V. eine spannende Zusammenstellung an Musizierenden aus aller Welt.

Mehr erfahren

Kultur im Residenzhof: Ein Musical zum Geburtstag

Zum siebzigsten Geburtstag hat die Allgäuer Festwoche ein Musical geschenkt bekommen: Liesl. Das Stück wird im Rahmen der „Kultur im Residenzhof“ am 5. und 6. August im Innenhof der Kemptener Residenz gezeigt. Auch vom 2. bis 4. August erwartet die Gäste dort ein abwechslungsreiches Programm.

Mehr erfahren

Festwochen-Begleiterinnen und -Begleiter gesucht

Menschen mit Beeinträchtigungen können bei der Allgäuer Festwoche wieder den Service „Festwochen-Begleitung“ in Anspruch nehmen. Der Caritasverband Kempten-Oberallgäu sucht für dieses Angebot freiwillige Helferinnen und Helfer als Festwochen­begleiter und Personen, die Unterstützung benötigen.

Mehr erfahren

70. Allgäuer Festwoche: Oldtimer Sternfahrt

Zu ihrem siebzigsten Geburtstag veranstaltet die Allgäuer Festwoche am Sonntag, 18. August, eine Oldtimer Sternfahrt. Besitzerinnen und Besitzer von Fahrzeugen, die 30 Jahre und älter sind, können sich ab sofort anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldeschluss ist der 12. Juli.

Mehr erfahren

Festwoche Rückblick: 20 D-Mark für Else Eberhard-Schobacher

Endspurt vor der ersten Allgäuer Festwoche im August 1949: Die Organisatoren stehen ständig vor neuen Herausforderungen. Die Durchführung der Kunstausstellung ist in Gefahr, die Tierschau abgesagt. Die gute Nachricht: Ein Sonderkontingent an bewirtschafteten Lebensmitteln wird bewilligt.

Mehr erfahren

5 verschiedene Nationen am Start - Cambodunum Cup 2019

Bereits zum 18. Mal wird der Cambodunum-Cup dieses Jahr unter der Regie des Sportamts der Stadt Kempten durchgeführt. Die beliebte Veranstaltung findet vom 21. bis zum 23. Juni statt und ist ein internationales Jugendfußballturnier mit Teilnehmern aus fünf verschiedenen Nationen.

Mehr erfahren

Umfrage zum Einzelhandel in Kempten

Die Stadt Kempten als Allgäu-Metropole fungiert seit vielen Jahren als wichtige Einkaufsdestination in Süddeutschland. Das Einzelhandelskonzept wird nun fortgeschrieben. Dazu wird in Kempten eine Umfrage unter Passanten sowie im Stadtgebiet und im Umland eine telefonische Befragung durchgeführt.

Mehr erfahren

Projekt fifty-fifty: Schulen schützen Klima

Zur rechten Zeit das Licht ausschalten, den Wasserhahn zudrehen oder die Lüftung mit gekipptem Fenster beenden –  das sind nur einige Maßnahmen, mit welchen Kemptener Schulen im Rahmen des Energiesparprogramms fifty-fifty wieder eine beachtliche Menge an Wärme, Strom und Wasser eingespart haben.  

Mehr erfahren

Hochwasserschutz am Bachtelbach hat sich bewährt

Nach den starken Regenfällen der letzten Wochen zieht die Stadt Kempten Bilanz zum Hochwasserschutz. Verschiedene Stellen im Stadtgebiet wurden überprüft und es wurde festgestellt, dass die Baumaßnahmen zum Hochwasserschutz in Kempten greifen.

Mehr erfahren

Technischer Defekt am Kornhaus-Brunnen

Am Brunnen vor dem Kornhaus gab es einen technischen Defekt. Nach der ersten Einschätzung war ein Ventil defekt, so dass die Brunnenstube komplett mit Wasser geflutet wurde. Der Wasserschaden ist mittlerweile behoben, aber der Brunnen fällt für die nächsten Monate aus.

Mehr erfahren

Von Pilzen befallen: Buche muss gefällt werden

Eine unter Naturdenkmal stehende Blutbuche auf dem Grundstück Hoföschle 4 in Kempten muss aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Der Baum ist erkrankt, verschiedene Maßnahmen zur Baumpflege zeigten leider nicht den gewünschten Erfolg. Eine Nachpflanzung ist geplant.

Mehr erfahren

Vorhang auf für fantasT:K – das Junge Theaterfestival

Die Festivalwoche des jungen Theaterfestivals fantasT:K ist in vollem Gang. Zahlreiche Schulen und Jugendgruppen haben sich in den vergangenen Wochen der Herausforderung gestellt, ein eigenes Stück auf die Bühne zu bringen. Die Ergebnisse sind bis 7. Juni zu sehen.

Mehr erfahren

Gedenkveranstaltung zum Jahrestag des Illerunglücks

Am 3. Juni jährt sich eines der schwersten Unglücke in der Geschichte der Bundeswehr in der Region. 1957 ertranken 15 junge Soldaten beim Durchqueren der Iller bei Hirschdorf. Zum Jahrestag  findet eine Gedenkveranstaltung statt, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind.

Mehr erfahren

Vernissage zur Ausstellung von Florian Rautenberg

Am Donnerstag, 6. Juni, 19 Uhr, haben alle Interessierten Gelegenheit, einen der unkonventionellsten Künstler des Allgäus kennen zu lernen: Florian Rautenberg. Der junge Aktionskünstler erfindet einen eigenen Kosmos und baut in der Kunsthalle Kempten eine lebensgroße Szenerie.

Mehr erfahren

„Frau Abgeordnete, Sie haben das Wort!“

Eine Ausstellung des Bayerischen Landtags zum Thema „Frauen gestalten Politik in Bayern 1946 – 2016“ ist vom 28. Mai bis 3. Juni 2019 im Kemptener Rathaus zu sehen. Öffnungszeiten: am Mittwoch, 29. Mai und am Freitag, 31. Mai jeweils von 8 bis 18 Uhr und am Montag, 3. Juni von 8 bis 11 Uhr.

Mehr erfahren

Neuer Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Kempten

Das Goldene Buch der Stadt Kempten ist um einen Eintrag reicher: Meghan Gregonis, Generalkonsulin der USA, war zu Besuch in Kempten. Anlass war ein Freundschaftsspiel der Allgäu Comets gegen die Polar Bears der Ohio Northern University.

Mehr erfahren

Orangerie wegen Hochzeiten geschlossen

Am Samstag, 1. Juni finden in der Orangerie Hochzeiten statt. Aus diesem Grund bleibt die Bibliothek an diesem Tag geschlossen. Ab Dienstag, 4. Juni ist die Stadtbibliothek wieder wie gewohnt geöffnet.    

Mehr erfahren

Füracker eröffnet Festwoche / Geführte Rundgänge

Der bayerische Finanz- und Heimatminister Albert Füracker eröffnet am 10. August die 70. Allgäuer Festwoche in Kempten. Schirmherr ist wieder Ministerpräsident Markus Söder. Zum Jubiläum bieten Allgäuer Festwoche und Kempten Tourismus einen Blick hinter die Kulissen der 70. Festwoche an.

Mehr erfahren

Künftiges Erscheinungsbild des Kempten-Museums steht fest

Jedes Museum hat ein Gesicht. Das zukünftige Gesicht und visuelle Erscheinungsbild des Kempten-Museums im Zumsteinhaus ist im Rahmen eines Design-Wettbewerbs entstanden. Durchgesetzt hat sich eine Idee, welche die historischen Schichten der Stadt sichtbar macht.

Mehr erfahren

Hochwasserwarnung aufgehoben, einzelne Sperrungen bleiben

Nachdem sich die Niederschlagssituation beruhigt hat, werden an allen Pegeln die Meldestufen wieder unterschritten. Das Wasserwirtschaftsamt Kempten hat die Hochwasserwarnung am 22. Mai um 14:45 Uhr aufgehoben. Der Iller Fuß- und Radweg und der Illersteg bleiben vorerst noch gesperrt.

Mehr erfahren

Kostenlos zum Bürgerfest mit dem mona Ludwig-Bus

Zum Bürgerfest anlässlich der Wiedereröffnung der König-Ludwig-Brücke am 24. und 25. Mai wird ein kostenloser Pendelverkehr mit dem „mona Ludwig-Bus“ eingerichtet. Der neue Hybrid-Bus der Firma Berchtold ist rundum mit dem Motiv der König-Ludwig-Brücke beschriftet.

Mehr erfahren

Hochwasser in Kempten: Einige Straßen gesperrt

Aufgrund der starken Regenfälle stieg der Pegel der Iller am 21. Mai stark an. Der Hochwassernachrichtendienst des Wasserwirtschaftsamtes prognostizierte für die Abendstunden des 21. Mai einen voraussichtlichen Höchststand von knapp unter 5 Metern.

Mehr erfahren

König-Ludwig-Brücke in ganz neuem Licht

Eine Woche vor der offiziellen Wiedereröffnung der historischen König-Ludwig-Brücke am 24./25. Mai 2019 kündigt eine Illumination das Ereignis an: Jeden Abend von 21 bis 24 Uhr tauchen verschiedene Farben die Brücke in ganz neues Licht.

Mehr erfahren

Parkplatzsituation am Ostbahnhof verbessert

Die Stadt Kempten hat am Ostbahnhof neue Parkplätze geschaffen und kam damit dem Wunsch vieler Anwohnerinnen und Anwohner nach einer Verbesserung der Parksituation im Quartier nach. Im Bereich der Ostbahnhofstraße stehen nun fast 80 Parkplätze zur Verfügung und können ab sofort genutzt werden

Mehr erfahren

Himmelfahrtsmarkt vom 24. Mai bis 2. Juni

Der diesjährige Himmelfahrtsmarkt beginnt am Freitag, 24. Mai 2019. Zum Auftakt spielt ab 14:30 Uhr die Stadtkapelle Kempten. Um 15 Uhr eröffnet Bürgermeisterin Sibylle Knott den Markt. Mehr als eine Woche lang, bis zum 2. Juni, präsentieren 25 Schausteller unterschiedlichste Attraktionen.

Mehr erfahren

Finissage der Ausstellung „Mensch.Land.Flucht“

Am Internationalen Museumstag, Sonntag, 19. Mai, findet die Finissage der Sonderausstellung „Mensch.Land.Flucht – eine Ausstellung vom Weggehen und Ankommen“ im Alpin-Museum statt. Kulturinteressierte sind herzlich eingeladen, den Erfolg der Ausstellung mit den Beteiligten zu feiern.

Mehr erfahren

Erleben, Begehen, Staunen: die König-Ludwig-Brücke

Großes Bürgerfest zur Wiedereröffnung der historischen König-Ludwig-Brücke am Freitag, 24. Mai 2019, von 11 bis 20 Uhr, und Samstag, 25. Mai 2019, von 10 bis 16 Uhr: Die Gäste erwartet ein vielseitiges Programm mit Führungen, Bähnlefahrten und Informationen rund um die Brücke.

Mehr erfahren

Museumstag in Kempten: Abwechslungsreiches Programm

Zum internationalen Museumstag am Sonntag, 19. Mai, laden auch die Kemptener Museen die Besucherinnen und Besucher mit einem abwechslungsreichen Programm zum Entdecken, Mitmachen und Verweilen ein. Auch das neue Kempten-Museum im Zumsteinhaus gewährt an diesem Wochenende erste Einblicke.

Mehr erfahren

Neue Regelungen für Feiern am Illerdamm

Der Illerdamm soll eine attraktive Grünanlage für Erholungssuchende bleiben. Die Stadt Kempten hat Festsetzungen getroffen, die ein Eingreifen der Ordnungskräfte ermöglichen und der Müllproblematik Einhalt gebieten. Alkohol ist dort ab 11. Mai verboten, genauso wie ausuferndes Feiern nach 20 Uhr.

Mehr erfahren

Ausschreibung für Kunstausstellung zur Festwoche

Es ist die traditionsreichste Ausstellung der Region. Seit 1948 zeigt die Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche einen Überblick über das Kunstschaffen im Allgäu. Die Stadt Kempten lädt nun wieder Künstlerinnen und Künstler zur Teilnahme ein.

Mehr erfahren

Festwochen-Gastronomie 2020 bis 2024: Wirt gesucht

Während die Ausschreibung für das Festzelt noch läuft, schreibt der Kempten Messe- und Veranstaltungs-Betrieb jetzt auch die Bewirtschaftung der Gastronomie im Messegelände Schulhöfe der Allgäuer Festwoche für die Jahre 2020 bis 2024 aus. Diese ist aktuell unter dem Namen Milch-Wirtschaft bekannt.

Mehr erfahren

Festwoche aktuell: Karten im Vorverkauf

Der Vorverkauf der Tages- und Abendeintrittskarten für die Allgäuer Festwoche 2019 in Kempten hat begonnen. Die Karten sind ab sofort bei allen bekannten Service-Centern der Allgäuer Zeitung und bei ihren Heimatzeitungen erhältlich. Auch bei den Festwirten sind bereits Reservierungen möglich.

Mehr erfahren

Festwoche Rückblick: „Stadt und Land Hand in Hand“

April, Mai, Juni 1949: Die Vorbereitungen für die erste Allgäuer Festwoche gehen zügig voran. Wieder fallen wichtige Entscheidungen, die zum Teil bis heute Bestand haben: das tanzende Festwochen-Paar, der Standort des Festzeltes. Keinen Bestand auf Dauer hatte der Preis für eine Maß Festbier.

Mehr erfahren

Stadtradeln: Kempten radelt wieder mit

Die Stadt Kempten beteiligt sich auch 2019 wieder an der deutschlandweiten Stadtradeln-Kampagne. Vom 26. Juni bis 16. Juli sollen möglichst viele Fahrradkilometer gesammelt werden. Zum Auftakt findet am Samstag, den 29. Juni, ein Radtag mit vielen bunten Angeboten rund ums Radfahren statt.

Mehr erfahren

Aktivsenioren: Sprechtag für Existenzgründer am 9. Mai

Am Donnerstag, 9. Mai 2019, findet zwischen 15 und 16 Uhr der nächste Beratungstermin der Aktivsenioren Bayern e.V. in den Räumen der COMETA Allgäu in der Heisinger Straße 12 in Kempten statt. Die Beratung ist kostenfrei und richtet sich an Existenzgründerinnen und -gründer.

Mehr erfahren

Infoabend: Entscheidungen treffen im Verein

Am Donnerstag, 16. Mai 2019, bietet das Koordinationszentrum bürgerschaftliches Engagement der Stadt Kempten einen Infoabend zum Thema „Entscheidungen treffen im Verein“ an. Beginn ist um 18 Uhr im Altstadthaus in der Schützenstraße 2 in Kempten.

Mehr erfahren

Wochenmarkt wegen Feiertag schon am Dienstag

Aufgrund des Maifeiertages am Mittwoch, 1. Mai, wird der Wochenmarkt auf dem Hildegardplatz in Kempten auf Dienstag, 30. April, vorverlegt. Die Verkaufszeiten der Händler bleiben unverändert. Die vorausgehenden sowie darauffolgenden Märkte finden an den gewohnten Tagen statt.

Mehr erfahren

Baumpflanzaktion: Linden und Birnbäume für Neuhausen

Am Montag, 29. April, werden in Neuhausen fünf Linden und fünf Birnbäume gepflanzt. Die Aktion findet im Rahmen von „Plant for the Planet“ mit Unterstützung der Grundschule Heiligkreuz und dem Amt für Umwelt und Naturschutz der Stadt Kempten statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Mehr erfahren

Autoausstellung wird erweitert: Kemptener Mobilitätstag 2019

Am Samstag, 4. Mai 2019, findet von 10 bis 17 Uhr in der Kemptener Innenstadt erstmals der „Kemptener Mobilitätstag“ statt. Er ist eine Weiterentwicklung der Kemptener Autoausstellung und bezieht auch die Elektromobilität, den Öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) sowie das Fahrradfahren mit ein.

Mehr erfahren

Bürgerfest zur Wiedereröffnung der König-Ludwig-Brücke

Zur Wiedereröffnung der historischen König-Ludwig-Brücke am 24. und 25. Mai 2019 lädt die Stadt Kempten zu einem großen Fest ein. Geboten wird ein vielseitiges Programm rund um die Brücke, die nach umfassender Sanierung bald wieder als wichtige Geh- und Radwegeverbindung zur Verfügung steht.

Mehr erfahren

Neue Broschüre mit Angeboten für ältere Menschen

Die neue Quartiersbroschüre der Anlaufstelle für ältere Menschen ist erschienen. Sie berichtet unter anderem über das Frühlingserwachen vom „Obstgärtle“ zwischen Pulvergasse und Mittelgasse. Außerdem finden Seniorinnen und Senioren zahlreiche Anregungen für Unternehmungen im Frühling.

Mehr erfahren

Klimasparbuch für Kempten und das Oberallgäu

Die Stadt Kempten und der Landkreis Oberallgäu erstellen derzeit in Zusammenarbeit mit dem oekom verlag aus München ein Klimasparbuch mit zahlreichen Informationen und Tipps rund um den Klimaschutz sowie einem umfangreichen Gutscheinteil für nachhaltigen und ökofairen Konsum.

Mehr erfahren

Starke Umsätze im Einzelhandel: Kempten unter den TOP 10

Spitzenergebnis für den Einzelhandelsstandort Kempten: Die Stadt Kempten ist unter den TOP 10 beim deutschlandweiten Kreisranking des Umsatzpotenzials je Einwohner. Zu diesem Ergebnis kommt eine Prognose des Marktforschungsinstituts GfK zu den regionalen Handelsumsätzen im Jahr 2019.

Mehr erfahren

Berufsbezogene Sprachkurse für Auszubildende

In Kempten gibt es seit kurzem spezielle Sprachkurse für Auszubildende. Sie sollen ihnen bei einem erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung helfen. Die Kurse werden in drei verschiedenen Stufen angeboten und sind für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenfrei.

Mehr erfahren

Informationen zur Europawahl 2019 am 26. Mai

Am Sonntag, 26. Mai, findet die Europawahl statt. Alle Informationen zur Wahlberechtigung, der Wahlbenachrichtigung, der Briefwahl sowie den Bekanntmachungen sind hier zusammengefasst.  

Mehr erfahren

Tanzverbot von Gründonnerstag bis Karsamstag

An den Feiertagen vor Ostern soll der ernste Charakter gewahrt werden. Deswegen sind am Gründonnerstag, Karfreitag und Karsamstag, vom 18. bis 20. April, öffentliche Tanzveranstaltungen und alle anderen der Unterhaltung dienenden öffentlichen Veranstaltungen verboten.

Mehr erfahren

Anzahl der Passanten in der Innenstadt gemessen

Die Stadt Kempten und das City-Management Kempten haben in der Kemptener Innenstadt gemeinsam eine sogenannte Passantenfrequenzmessung durchgeführt. Dabei wurde erfasst, wie viele Personen sich zu bestimmten Zeitpunkten an verschiedenen Orten aufgehalten haben.

Mehr erfahren

Ausstellung zeigt Entwürfe für neue Wohnanlage in Lenzfried

Die Entwürfe aus dem Realisierungswettbewerb für die neue Wohnanlage am Gerhardingerweg 4 in Lenzfried sind ab sofort in einer Ausstellung im Hofgartensaal der Residenz zu sehen. Auf dem Gelände der ehemaligen Maria-Ward-Schule sollen neue Wohnungen gebaut werden.

Mehr erfahren

Neue Parkplätze am Ostbahnhof entstehen bis Ende April

Am Ostbahnhof entstehen derzeit fast 80 Parkplätze. Damit verbessert die Stadt Kempten die Parksituation im Quartier und kommt dem Wunsch vieler Anwohnerinnen und Anwohner nach. Wenn alles nach Plan läuft, sind die Parkplätze ab Ende April nutzbar.

Mehr erfahren

Informationen zur Projektentwicklung Stadtbibliothek / vhs

Für die neue Stadtbibliothek stehen mehrere Standorte zur Diskussion. Die Stadt Kempten hat dazu mit zahlreichen Experten ein Gesamtkonzept erarbeitet. Bürgerinnen und Bürger können dieses Konzept bei der Stadt einsehen.

Mehr erfahren

Landesweit einheitlicher Sirenenprobealarm

Auf Initiative des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration findet am Donnerstag, 11. April, um 11 Uhr ein landesweit einheitlicher Sirenenprobealarm statt. Die Stadt Kempten nimmt am 11. April daran teil.

Mehr erfahren

Gemeinsame Erklärung zu Fragen der städtebaulichen Entwicklung

Oberbürgermeister Thomas Kiechle und Landrat Anton Klotz trafen sich zu aktuellen Themen. Im Zentrum standen zwei Projekte, die für Diskussionen gesorgt hatten – die Ansiedlung der Firma exxpozed in Dietmannsried sowie der Neubau eines Gartenmarktes durch die Firma Kutter in der Riederau in Kempten.

Mehr erfahren

Neue Ausgabe des Wirtschaftsbriefs verfügbar

Der aktuelle Wirtschaftsbrief der Stadt Kempten berichtet unter anderem über die Ergebnisse der Unternehmensbefragung 2018, die Einführung eines Leerstandsmanagements für die Innenstadt sowie das städtische Förderproramm zur Anschaffung von Lastenfahrrädern.

Mehr erfahren

Festwoche: Das Kind bekommt einen Namen – und Kredit 

Noch ein halbes Jahr bis zur ersten Allgäuer Festwoche. Im März 1949 trifft der „Hauptausschuss für die geplante Gewerbeausstellung“ wichtige Entscheidungen: Name, Organisationsleitung. Es gelingt, die Finanzierung zu sichern. Besorgniserregend dagegen: die grassierende Maul- und Klauenseuche.

Mehr erfahren

300 Empfänger der Ehrenamtskarte ausgelost

„Der freiwillige Einsatz ehrenamtlich engagierter Menschen ist enorm wichtig für unsere Gesellschaft und trägt ganz wesentlich zum guten Miteinander in unserer Stadt bei“. Das betonte Oberbürgermeister Thomas Kiechle bei der Auslosung der insgesamt 300 Empfänger der Ehrenamtskarten.

Mehr erfahren

Wochenmarkt in Zukunft ohne Plastiktüten

Im November 2018 entstand im Rahmen der Initiative „Zukunftswerkstatt Wochenmarkt“ die Idee, Plastiktüten durch eine umweltschonende Alternative zu ersetzen. Ab der Sommersaison 2019 sollen die umweltfreundlichen und reißfesten Tüten unter die Marktbesucher gebracht werden.

Mehr erfahren

Finanzielle Förderung für Lastenfahrräder

Ab sofort können Kemptener Unternehmen, Gewerbetreibende, Freiberufler, gemeinnützige Vereine und Organisation sowie Körperschaften des öffentlichen Rechts bei der Stadt Kempten eine finanzielle Förderung für die Anschaffung eines Lastenfahrrads beantragen.

Mehr erfahren

Festwochen-Plakatmotiv: Zum Geburtstag eine Torte

Der Werkausschuss des Kemptener Stadtrats hatte für das Festwochenplakat 2019 die Wahl unter drei Entwürfen. Die Entscheidung fiel fast einstimmig: „Die Torte“ enthält nach Meinung der Ausschussmitglieder alle Zutaten für einen gelungenen 70. Geburtstag der Allgäuer Festwoche.

Mehr erfahren

Wochenmarkt ab 3. April wieder im Freien

Ab Mittwoch, 3. April, findet der Wochenmarkt wieder im Freien statt. Dann verwandelt sich der Hildegardplatz jeden Mittwoch und Samstag von 7 Uhr bis 13.30 Uhr in einen Ort bunten Markttreibens. Rund 60 Händler verkaufen Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und viele Allgäuer Leckereien.

Mehr erfahren

Der Klimaschutzbeirat tagt in Zukunft öffentlich

Der Kemptener Klimaschutzbeirat hat sich einstimmig dafür ausgesprochen, ab seiner  nächsten Sitzung am Mittwoch, 3. April 2019, öffentlich zu tagen. Diese Änderung der Geschäftsordnung hat der Stadtrat betätigt.

Mehr erfahren

Festwoche: Festzeltbewirtschaftung wird ausgeschrieben

Der Kempten Messe- und Veranstaltungs-Betrieb, ein Eigenbetrieb der Stadt Kempten, schreibt die Bewirtschaftung des Festzeltes der Allgäuer Festwoche für 2020 bis 2024 aus. In Frage kommen etablierte und leistungsstarke Gastronomiebetriebe, die über Erfahrungen mit Großveranstaltungen verfügen.

Mehr erfahren

Fahrrad-Versteigerung des städtischen Fundbüros

Die Frühjahrs-Fahrradversteigerung des städtischen Fundbüros findet wie gewohnt auf dem Gelände des städtischen Betriebshofes, Memminger Straße 128 statt. Versteigerungstermin ist am Donnerstag, 28. März, um 14 Uhr. Es werden diesmal insgesamt 38 Fahrräder versteigert.

Mehr erfahren

Fütterung von Wasservögeln bringt mehr Schaden als Nutzen

Beim Spaziergang rund um den See Enten und Schwäne füttern – das macht nicht nur Kindern Spaß. Aber ist das auch gut für die Tiere? Leider nein, die falsche Fütterung von Wasservögeln schadet nicht nur den Vögeln, sondern auch der Umwelt.

Mehr erfahren

Workshop: Erfolgreiche Integration ausländischer Arbeitnehmer

Am Donnerstag, 4. April 2019, veranstaltet das Amt für Wirtschaft und Stadtentwicklung von 13 bis 17 Uhr im Alpin Museum in Kempten einen Workshop, der sich mit der erfolgreichen Integration ausländischer Arbeitnehmer befasst. Die Stadt Kempten lädt hierzu herzlich ein.

Mehr erfahren

Falken brüten in der Stadtteilbücherei Sankt Mang

Auch in diesem Jahr haben wieder die Falken im Nistkasten auf dem Dachboden der Stadtteilbücherei Sankt Mang im Rotschlössle Einzug gehalten. Interessierte können die Vögel über die Webcam des Landesbundes für Vogelschutz beobachten. Das Foto zeigt das Weibchen mit seinem Gelege im vergangenen Jahr.

Mehr erfahren

Unternehmen blicken zuversichtlich in die Zukunft

Die Auswertung der Unternehmensbefragung 2018 deutet auf eine positive Grundstimmung der Kemptener Unternehmen hin. So bewerten diese ihre aktuelle Geschäftslage weiterhin als aussichtsreich. Der Großteil der Unternehmen (96 %) ist mit der aktuellen Geschäfts- und Auftragslage zufrieden.

Mehr erfahren

Zur weltweiten „Earth Hour“ geht in Kempten das Licht aus

Wenn am Samstag, 30. März, die weltweite Aktion „WWF Earth Hour“ stattfindet, ist auch Kempten wieder dabei. Dann schalten tausende Städte die Beleuchtung ihrer Sehenswürdigkeiten für eine Stunde ab, um auf die Themen Energiesparen und den sorgsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen hinzuweisen.

Mehr erfahren

Kampagne "Zukunftskino" des Klimaschutzmanagements

Noch bis April 2019 präsentiert das Klimaschutzmanagement der Stadt Kempten und des Landkreises Oberallgäu in Kooperation mit der Öko-Modellregion Oberallgäu-Kempten mutmachende Filme im Rahmen der Kampagne „Zukunftskino“. In Kempten wird der Film „Der Bauer und sein Prinz“ im Colosseum Kino gezeigt.

Mehr erfahren

Internationale Auszeichnungen für Kempten Tourismus

Kempten Tourismus hat auf der Internationalen Tourismus Börse (ITB) zweimal den internationalen Multimedia-Preis „Das Goldene Stadttor“ erhalten. Ausgezeichnet wurde die Serie „Römerstadt Kempten – 2000 Jahre alt und quietschlebendig“, in der ein zurückgelassener Römer das heutige Kempten entdeckt.

Mehr erfahren

Quartiersmanagement für Kempten-Ost beschlossen

Der Stadtrat der Stadt Kempten hat auf der Grundlage von vorbereitenden Untersuchungen die Einrichtung eines Soziale-Stadt-Gebiets für den Stadtteil Kempten-Ost (Auf dem Lindenberg und Bühl-Ost) beschlossen.

Mehr erfahren

Seminar: Rechtsthemen aus der Vereinspraxis

Rechtliches rund um die Planung von Mitgliederversammlungen - wie Vorbereitungen zu einer Satzungsneufassung und rechtssichere Abstimmungen - werden in einem Seminar am Donnerstag, 14. März, von 18.30 bis 20 Uhr behandelt. Leiter ist der Rechtsanwalt Richard Didyk. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Mehr erfahren

Spaß an Musik - Neues Angebot für Menschen mit Demenz

Zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres startet die Sing- und Musikschule Kempten in Kooperation mit der Stadt Kempten ein neues Unterrichtsangebot. Dieses richtet sich unter dem Motto "Spaß an Musik" an Menschen mit Demenz sowie jeweils eine Begleitperson aus deren Umfeld.

Mehr erfahren

Seminar: Grundsätzliches zum Gemeinnützigkeitsrecht

Ehrenamtlich Tätige leisten einen wertvollen Beitrag für unser Gemeinwesen und werden deshalb vom Staat durch zahlreiche steuerliche Vergünstigungen unterstützt. Einen grundlegenden Einblick dazu bietet ein Seminar am Donnerstag, 4. April, von 18.30 bis 20.30 Uhr im Altstadthaus, Schützenstraße 2.

Mehr erfahren

APC nach der Winterpause wieder geöffnet

Der Archäologische Park Cambodunum hat seine Winterpause beendet. Er ist täglich, außer Montag, von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Hier finden jeden Sonntag um 11 Uhr kostenlose Führungen statt.

Mehr erfahren

Frühstück für ältere Menschen in Kempten West

Unter dem Dach des Seniorenpolitischen Gesamtkonzepts möchte die Stadt Kempten ihren älteren Bürgerinnen und Bürgern in allen Stadtgebieten Beratung und Hilfe anbieten. Dazu sollen insgesamt  fünf „Anlaufstellen für ältere Menschen“ entstehen.

Mehr erfahren

Geänderte Öffnungszeiten am Faschingsdienstag

Am Faschingsdienstag, 5. März 2019, haben sowohl die Stadtbibliothek als auch der Bürgerservice Zulassung der Stadt Kempten (Allgäu) und des Landratsamtes Oberallgäu (Bahnhofstraße 80) ab 12 Uhr geschlossen.

Mehr erfahren

Ein gallischer Faschingsumzug am Kemptener Rathaus

Wir schreiben das Jahr 2019. In ganz Kempten soll der Faschingsumzug ausfallen. In ganz Kempten? Nein! Eine kleine unbeugsame Gruppe will nicht aufhören, zu feiern, und nutzt den Rathaussturm zu einem Umzug vor dem historischen Rathaus, nachdem die Narren dort zeitweise die Macht übernommen haben.

Mehr erfahren

Klimaschutzmanagement der Stadt bei Altbautagen aktiv

Die Allgäuer Altbautage finden heuer zum 20. Mal in Kempten statt. Aus diesem Anlass organisieren das Klimaschutzmanagement der Stadt Kempten sowie das Energie- und Umweltzentraum Allgäu (eza!) erstmals gemeinsam die Eröffnungsveranstaltung - am Freitag, 8. März, um 18 Uhr im bigBox-Hotel.

Mehr erfahren

Faktencheck Migration als Basis für weitere Planungen

Der "Faktencheck Migration" der Stadt Kempten gibt einen Überblick zur demographischen Struktur der Kemptener Bevölkerung und Infos zu migrationsspezifischen Themen. Die Broschüre des Amtes für Wirtschaft und Stadtentwicklung und des Amtes für Integration gibt es hier als Epaper und zum Download.

Mehr erfahren

Wichtige Weichenstellungen für die erste Allgäuer Festwoche

Die Vorbereitungen für die erste Allgäuer Festwoche werden konkreter. Im Februar 1949 fasst der „Hauptausschuss für die geplante Gewerbe­ausstellung“ wichtige Beschlüsse. Themen sind die Trägerschaft (die Stadt Kempten tritt als Veranstalter auf), der Standort, die Kunstausstellung und der Termin.

Mehr erfahren

Veranstaltungsreihe im März: „Frauen Aktionstage“

2019 ist ein bedeutendes Jubiläumsjahr für die Gleichstellung in Deutschland: 100 Jahre Wahlrecht für Frauen und 60 Jahre Gleichberechtigung von Mann und Frau im Grundgesetz. Das wird mit einer Veranstaltungsreihe gewürdigt.

Mehr erfahren

Verbot öffentlicher Vergnügungen am Aschermittwoch

Am Aschermittwoch sind nach den Regeln des bayerischen Feiertagsgesetzes öffentliche Tanzveranstaltungen und andere der Unterhaltung dienenden Veranstaltungen, sofern bei ihnen nicht der diesem Tag entsprechende ernste Charakter gewahrt ist, verboten. Die Regelung gilt von 2 Uhr bis Mitternacht.

Mehr erfahren

Jahresprogramm 2019 des Kulturamtes der Stadt Kempten

Das kulturelle Jahresprogramm mit dem Motto „Offen sein“ verspricht auch 2019 spannende und abwechslungsreiche Veranstaltungen. Hierbei ist die 70. Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche ein besonderes Highlight. Das gesamte Programm gibt es hier als Epaper zum Blättern und Herunterladen.

Mehr erfahren

Der Clou: Neue Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche

Der Clou ist das Freizeitangebotheft der Stadt Kempten für Eltern, Kinder und Jugendliche mit vielseitigen, pädagogischen und nachhaltigen  Ferien- und Freizeitangeboten aus der Region. Das neue Epaper dient als Orientierungshilfe in der Vielfalt von kommerziellen und gemeinnützigen Angeboten.

Mehr erfahren

Neue Broschüre zur Kindertagespflege in Kempten

In Kempten werden derzeit rund 120 Kinder im Alter zwischen sechs Monaten und drei Jahren von qualifizierten Kindertagesmüttern und Kindertagesvätern familienähnlich, individuell und flexibel begleitet und gefördert. Eine Übersicht über dieses Angebot der Stadt Kempten finden Sie in diesem Epaper.

Mehr erfahren

Festwoche 2019: Anmeldeschluss für Aussteller ist am 1. März

Wer sich als Aussteller an der Allgäuer Festwoche beteiligen will, kann sich bis 1. März anmelden. Unterlagen gibt es beim Kempten Messe- und Veranstaltungsbetrieb, Sandstraße 10, 87439 Kempten, Telefon: 0831/25 25-679, E-Mail: festwoche@kempten.de oder auf www.festwoche.com/Aussteller zum Download.

Mehr erfahren

Stickoxid: Nur im Kurort ist die Luft besser als in Kempten

Derzeit wird vielerorts über die Belastung mit Stickoxiden oder Feinstaub diskutiert. Die Werte aus den Messstationen das Landesamtes für Umweltschutz sind frei zugänglich, werden aber nicht immer richtig interpretiert, wie ein Blick in die sozialen Netzwerke zeigt.

Mehr erfahren

Für Schulen Trainingsbälle aus fairem Handel

Kempten unterstützt als Fairtrade-Stadt den fairen Handel von Produkten sowohl auf der Verbraucherseite als auch im Handel. Gemeinsam mit dem Weltladen und der Fairtrade-Steuerungsgruppe sowie der Agenda 21 werden daher an den Schulen Trainingsbälle aus fairer Produktion und fairem Handel verteilt.

Mehr erfahren

mona Jobcard seit 1. Januar 2019 steuerfrei

Die mona Jobcard ist seit Jahresbeginn 2019 steuerfrei für Unternehmen, die ihren Mitarbeitern Zuschüsse zum Abonnement zahlen. Auf Initiative des Bundesrats hat der Bundestag beschlossen, dass Jobtickets steuerfrei behandelt werden.

Mehr erfahren

Informationsveranstaltung zu Lenzfrieder Bebauungsplänen

In Lenzfried entstehen erstmals nach neuem Planungsrecht zwei Baugebiete, für die keine frühzeitige Bürgerbeteiligung durchgeführt wird. Für interessierte Bürgerinnen und Bürger gibt es am Dienstag, 12. Februar, um 17 Uhr im Verwaltungsgebäude der Stadt, Kronenstraße 8, eine Infoveranstaltung.

Mehr erfahren

Das Ziel: "schwarze Null" für Wochenmarkt

Die Gebühren für den Wochenmarkt wurden jüngst in Kempten diskutiert. Der Werkausschuss hatte sich für eine deutliche Erhöhung bei den Imbissständen ausgesprochen. Die Marktgebühren werden in der Stadtratssitzung am 28. Februar öffentlich vorgestellt, diskutiert und beschlossen.

Mehr erfahren

Weihnachtsmarkt: Standmieten teils unverändert, teils erhöht

Händler und Kunsthandwerker, die sich heuer am Weihnachtsmarkt in Kempten beteiligen wollen, können im Wesentlichen mit den Vorjahreskonditionen kalkulieren, Gastronomen dagegen müssen tiefer in die Tasche greifen. Das beschloss der Werkausschuss des Stadtrats.

Mehr erfahren

Seminar: Auch ein Verein braucht Führung

Die Herausforderungen an den Vereinsvorstand haben sich in verändert. War er früher derjenige, der sich um alles selber kümmerte, so ist heute mehr der „Manager“ gefragt, der Arbeiten delegiert, Mitglieder fördert, Verantwortung überträgt und Vorstandsposten mit den richtigen Leuten besetzt.

Mehr erfahren

Lichtermeer-Debatte für das Miteinander

Im Rahmen der Ausstellung „Mensch.Land.Flucht – eine Ausstellung vom Weggehen und Ankommen“ im Alpin-Museum Kempten findet dort am Donnerstag, 21. Februar, um 19 Uhr eine Lichtermeer-Debatte statt.

Mehr erfahren

Kempten: Schuldenfrei trotz Rekordinvestitionen

Der Haushalt der Stadt Kempten bietet in diesem Jahr gleich zwei Extreme: Einerseits wird so viel Geld in die Entwicklung der Stadt investiert wie nie zuvor, andererseits wird Kempten Ende des Jahres 2019 schuldenfrei sein - als erste kreisfreie Stadt Bayerns.

Mehr erfahren

Großer Wohltäter der Stadt gewürdigt

Mit einer Kranzniederlegung am Grab von Christian Marco Calgeer hat Oberbürgermeister Thomas Kiechle die Verdienste eines Wohltäters der Stadt gewürdigt. Calgeer wurde vor 200 Jahren geboren, aus seinen Stiftungsmitteln stammen unter anderem der Musikpavillon im Stadtpark und der St.-Mang-Brunnen.

Mehr erfahren

Festwoche 2019: Die Eintrittspreise bleiben stabil

Die Eintrittspreise für die Allgäuer Festwoche werden heuer nicht erhöht, das beschloss der Werkausschuss des Kemptener Stadtrats. Demnach kostet die Tageskarte wie im vergangenen Jahr 8,50 Euro, die ermäßigte Karte 7 Euro, die Familienkarte 17 Euro und die Abendkarte 4 Euro.

Mehr erfahren

Ehrenamtskarte: Vorschläge bis 8. März einreichen

Wer sich ehrenamtlich und freiwillig engagiert, tut viel für die Gemeinschaft. Für diejenigen, die sich in besonderem Maß einsetzen, vergibt die Stadt Kempten – gemeinsam mit dem Landkreis Oberallgäu und der Gemeinde Mittelberg/Kleinwalsertal - als Zeichen der Anerkennung die Ehrenamtskarte.

Mehr erfahren

Festwoche: Wer den Gewinn will, muss das Risiko tragen

Nachdem sich im Dezember 1948 rund 100 Vertreter „der in Betracht kommenden Kreise“ im Kemptener Rathaus getroffen hatten, ging es im neuen Jahr mit vorbreitenden Besprechungen für die erste Allgäuer Festwoche flott weiter - ein Rückblick auf 70 Jahre Allgäuer Festwoche, 1949 – 2019.

Mehr erfahren

Allgäuer Festwoche 2019: Bühnenstars gesucht

Bands, Nachwuchskünstler und Musikgruppen, die während der Allgäuer Festwoche 2019 auf der „Bühne im Stadtpark“ auftreten wollen, können sich bis zum 28. Februar bewerben. Der Bewerbungsbogen steht unter www.festwoche.com/Besucher zum Herunterladen bereit.

Mehr erfahren

Chinesische Videokunst in der Kunsthalle

In der Kunsthalle Kempten werden 16 Videos von 17 Videokünstlerinnen und –künstlern gezeigt, die sich auf ihre ganz eigene Art und Weise mit dem Thema „Heimat“ beschäftigen. Die Ausstellung ist vom 1. Februar bis 3. März 2019 geöffnet.

Mehr erfahren

Zumsteinhaus präsentiert sich am internationalen Museumstag

Die Sanierung im Zumsteinhaus schreitet plangemäß voran. Um den Kemptenerinnen und Kemptener einen Blick in das Gebäude zu ermöglichen, wird das das sanierte Zumsteinhaus am 18. und 19. Mai anlässlich des internationalen Museumstags von 10 bis 16 Uhr für das Publikum geöffnet.

Mehr erfahren

Neues Adressbuch 2019

Die Stadtverwaltung beabsichtigt die Neuauflage des Adressbuches Kempten (Allgäu). Mit Stand vom 1. Mai 2019 sollen Namen und Anschrift aller über 18 Jahre alten Gemeinde­angehörigen mit Haupt- und Nebenwohnsitz an die Bleicher Medien GmbH in Gerlingen übermittelt werden.

Mehr erfahren

Eintragung für Volksbegehren „Rettet die Bienen“

Die zweiwöchige Eintragungsfrist für das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ findet in ganz Bayern von Donnerstag, 31. Januar, bis Mittwoch, 13. Februar statt. In dieser Zeit liegen im BürgerService der Stadt Kempten die kommunalen Eintragungslisten öffentlich aus. Weitere Informationen gibt`s hier.

Mehr erfahren

Turnhallen und Schulen wieder geöffnet

Die Schneesituation hat sich entspannt. Daher findet ab morgen, 16. Januar, wieder regulärer Unterricht an den Kemptener Schulen statt. Die Sporthallen am Carl-von-Linde-Gymnasium und am Allgäu-Gymnasium werden ebenfalls wieder freigegeben. Dies gilt auch für den Pavillon des Allgäu-Gymnasiums.

Mehr erfahren

Lesung im Alpin-Museum: der fremde Deutsche

Als Begleitveranstaltung zur Ausstellung „Mensch.Land.Flucht – Eine Ausstellung vom Weggehen und Ankommen“ findet am Freitag, 25. Januar, um 19 Uhr im Vortragsraum des Alpin-Museums eine Lesung mit dem Autor Umeswaran Arunagirinathan statt. Der Eintritt ist frei.

Mehr erfahren

Sporthallen teilweise gesperrt - Stadtteilbücherei geschlossen

Die Sporthallen am Carl-von-Linde-Gymnasium (2 Hallen) und am Allgäu-Gymnasium (3 Hallen) bleiben aufgrund der hohen Schneelasten bis auf weiteres gesperrt. Am Allgäu-Gymnasium wird auch der Pavillon gesperrt. Alle anderen Kemptener Sporthallen werden wieder für die Schulen und Vereine freigegeben.

Mehr erfahren

Seminar: Vereinsverwaltung in Excel

Am Mittwoch, 23. Januar, findet von 19 bis 20.30 Uhr das Seminar "Vereinsverwaltung in Excel" statt. Dabei zeigt Magnus Bühl, wie sich Verantwortliche im Verein mit Funktionen von Microsoft Excel bzw. Office schnell selbst helfen können, z.B. bei Kassenbuch, Briefen oder Listen jeder Art.

Mehr erfahren

Unterrichtsausfall am Montag und Dienstag

Aufgrund der angekündigten Wetterlage mit Schneefällen, Sturmböen und Glätte und einer entsprechenden Warnung des Deutschen Wetterdienstes vor extremem Unwetter kann vor allem für die Einpendler aus den umliegenden Gemeinden des Oberallgäus die Schulwegsicherheit nicht mehr gewährleistet werden.

Mehr erfahren

Vorsorgliche Sperrung von Schulsporthallen

Wegen der zunehmenden Schneelasten auf den Dächern, die sich durch den angekündigten zusätzlichen Niederschlag von Schnee und Regen weiter erhöhen werden, sperrt die Stadt Kempten vorsorglich nachfolgende Sporthallen ab sofort bis einschließlich Dienstag, 15. Januar, für den Schul- und Vereinssport:

Mehr erfahren

Oberbürgermeister benennt Zukunftsthemen für Kempten

Oberbürgermeister Thomas Kiechle blickte beim traditionellen Neujahrsempfang vor Repräsentanten aus Wirtschaft, Politik und dem gesellschaftlichen Leben  auf das vergangene Jahr zurück. Dabei benannte er unter anderem die Digitalisierung und den Klimaschutz als wichtige Zukunftsthemen für Kempten.

Mehr erfahren

Gefahr von Schneebruch – Loipen werden nicht gespurt

Aufgrund des derzeit schweren Schnees besteht das Risiko, dass Äste vor allem unter Nadelbäumen plötzlich abbrechen oder Bäume ganz umstürzen. Die Stadt Kempten warnt daher vor dem Aufenthalt unter Bäumen. Dies gilt für die Innenstadt ebenso wie beispielsweise für Spaziergänge in Waldgebieten.

Mehr erfahren

Schulausfall wegen starken Schneefällen und Unwetterwarnung

Aufgrund der aktuell angekündigten Wetterlage mit starken Schneefällen und einer entsprechenden Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes endet der Nachmittagsunterricht  in Abstimmung mit dem Landkreis Oberallgäu im Stadtgebiet Kempten an den staatlichen Schulen heute spätestens um 15 Uhr.

Mehr erfahren

Bei gefährlichem Schulweg ist Unterrichtsbefreiung möglich

Im Landkreis Oberallgäu und in der Stadt Kempten bleiben auch in den kommenden Tagen die Schulen regulär geöffnet. Ausnahmen sind die Grundschule und die Mittelschule in Oy-Mittelberg. Hier findet am Mittwoch, 9. Januar, aus organisatorischen Gründen in der Schülerbeförderung kein Unterricht statt.

Mehr erfahren

Neue Broschüren: Angebote für ältere Menschen

Mit den Broschüren „Angebote für ältere Menschen im Quartier“ informiert die Stadt Kempten über zahlreiche Möglichkeiten, aktiv am Zusammenleben teilzunehmen. Die Angebote reichen von Begegnungsstätten über Reiseangebote und Gottesdienste bis hin zu zahlreichen kulturellen Veranstaltungen.

Mehr erfahren

Aktuelle Informationen zum Winterdienst

Mit unwetterartigen Verhältnissen hat der Winter am vergangenen Wochenende nun so richtig Einzug im Allgäu gehalten. Dies möchten wir nun zum Anlass nehmen, um erneut auf die Räum- und Streupflichten der Bürgerinnen und Bürger hinzuweisen und bitten hier auch um deren Mithilfe und Rücksichtnahme. 

Mehr erfahren

Neuer Basisqualifizierungskurs für Kindertagespflege

Auch 2019 bietet das Amt für Kindertagesstätten, Schulen und Sport der Stadt Kempten in Kooperation mit dem Kreisjugendamt Oberallgäu einen Basisqualifizierungskurs für die Arbeit als Tagesmutter oder Tagesvater an. Interessierte können sich bis zum 11. Januar beim zuständigen Amt anmelden.

Mehr erfahren

König-Ludwig-Brücke ist neue Heimat für Falken & Co

Seit mehreren Jahren gibt es eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Landesbund für Vogelschutz (LBV) mit dem Umweltamt sowie dem Amt für Tiefbau und Verkehr der Stadt Kempten. Sie sind sich ihrer Verantwortung für Fledermäuse, Spatzen & Co. bewusst und haben ein gemeinsames Schutzkonzept erarbeitet.

Mehr erfahren

Weihnachtsgrüße von Oberbürgermeister Thomas Kiechle

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

es sind nur noch wenige Tage, dann feiern wir Weihnachten und den Jahreswechsel. Wenn ich als Oberbürgermeister an das vergangene Jahr zurückdenke, bin ich vor allem sehr dankbar, denn wir sind in zukunftsweisenden Projekten entscheidende Schritte vorangekommen.

Mehr erfahren

Kooperation bei Schuldner- und Insolvenzberatung

Die Stadt Kempten, der Landkreis Lindau und die Diakonie Kempten schließen sich bei der Schuldner- und Insolvenzberatung zusammen. Oberbürgermeister Thomas Kiechle, Indra Baier-Müller, Geschäftsführerin der Diakonie Kempten, und Landrat Elmar Stegmann unterzeichneten eine Kooperationsvereinbarung.

Mehr erfahren

Margaretha- und Josephinen-Stift: Einigung erzielt

Wie der Vorsitzende des Kuratoriums der Margaretha- und Josephinen-Stiftung, Jürgen Baunach, mitgeteilt hat, ist es zwischenzeitlich gelungen, eine gütliche Einigung zwischen der Margaretha- und Josephinen-Stift gGmbH und ihren Beschäftigten zu erreichen.

Mehr erfahren

Fundbüro am Donnerstag geschlossen

Das Fundbüro der Stadt Kempten muss am Donnerstag, 27. Dezember, leider geschlossen bleiben. Wir bitten um Ihr Verständnis. Am Freitag, 28. Dezember, und ab Mittwoch, 2. Januar ist es wieder zu den üblichen Öffnungszeiten besetzt.

Mehr erfahren

Stadtverwaltung an Heiligabend und Silvester geschlossen

An Heiligabend und an Silvester ist die Stadtverwaltung Kempten geschlossen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern sowie Gästen aus nah und fern frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr.  

Mehr erfahren

Geänderte Öffnungszeiten der Stadtbibliothek

In den Weihnachtsferien hat die Stadtbibliothek geänderte Öffnungszeiten: Am Samstag, 22. Dezember, bleibt die Stadtbibliothek  geschlossen. Jeweils am 24., 28. und 31. Dezember bleibt die Stadtteilbücherei Sankt Mang geschlossen.

Mehr erfahren

Neue Info-Stele erinnert an "Hexe" Anna Maria Schwegelin

An Leben und Leiden der "letzten Hexe" Anna Maria Schwegelin, das Verfahren vor dem Landgericht des Fürststifts Kempten und die Zeit der Hexenprozesse erinnert eine neue Informationsstele, die heute am Residenzplatz in Kempten offiziell übergeben wurde.

Mehr erfahren

Neues Programm des Altstadthauses

Das Altstadthaus startet mit einem umfangreichen und interessanten Programm ins neue Jahr. Dazu zählt das Spiel „Enkeltauglich leben – das Spiel, das deine Welt verändert“ mit Franz Galler vom Büro für nachhaltige Regionalentwicklung am Donnerstag, 24. Januar, um 17 Uhr.

Mehr erfahren

Aktueller Wirtschaftsbrief der Stadt Kempten

Der aktuelle Wirtschaftsbrief der Stadt Kempten berichtet in der Ausgabe 2018/03 unter anderem über die diesjährige Gründerbühne Allgäu und den Unternehmerstammtisch der Stadt Kempten. Außerdem finden sich Hinweise zu Veranstaltungen im Jahr 2019.

Mehr erfahren

Wochenmarkt entfällt am 2. Weihnachtsfeiertag

Aufgrund des 2. Weihnachtsfeiertages am Mittwoch, 26. Dezember, entfällt der Wochenmarkt  in der Markthalle am Königsplatz Kempten an diesem Tag ersatzlos. An allen anderen Markttagen findet der Markt wie gewohnt statt. Die Verkaufszeiten der Händler bleiben unverändert.

Mehr erfahren

Verkauf und Abbrennen von Feuerwerkskörpern

Feuerwerkskörper der Kategorie II dürfen nur in der Zeit vom 28. bis 31. Dezember 2018 angeboten und an den Verbraucher abgegeben werden. Da in diesem Jahr der 30. Dezember ein Sonntag ist, ist der Verkauf bereits ab 28. Dezember 2018 zulässig.

Mehr erfahren

Wartungsarbeiten: kempten.de kurzzeitig offline

Wegen dringend notwendiger Wartungsarbeiten sind die Websites kempten.de und kempten-tourismus.de am Montag, 17.12.2018, zwischen 8 und 9.30 Uhr nicht erreichbar. Herzlichen Dank im Voraus für Ihr Verständnis. Ihre Webredaktion der Stadt Kempten

Mehr erfahren

Rückblick auf 70 Jahre Allgäuer Festwoche - die Anfänge

Im Dezember 1948 werden die Überlegungen für eine "Gewerbeschau" mit Unterhaltungs-, Kunst-, Kultur- und Sportprogramm konkreter. Es fand „eine konstituierende Versammlung der in Betracht kommenden Kreise“ mit Oberbürgermeister Dr. Georg Volkhardt statt. Daraus entstand dann die Allgäuer Festwoche.

Mehr erfahren

Sing mit – die Einladung an alle

Am Ende der Vorweihnachtszeit sind alle zum gemeinsamen Weihnachtsliedersingen mit dem Cantodunum-Chor eingeladen. „Sing mit“ heißt es am Samstag, 22. Dezember, um 19 Uhr im Stadttheater. Der Eintritt ist frei. Oberbürgermeister Thomas Kiechle will wie im vergangenen Jahr wieder dabei sein.

Mehr erfahren

Verkehrsfreigabe der Oberen Eicher Brücke

Nach einer achtmonatigen Sperrung wurde die Obere Eicher Brücke von Oberbürgermeister Thomas Kiechle und den beteiligten Projektpartnern wieder für den Verkehr freigeben. Das Bauwerk wurde grundlegend saniert. Die Brücke hat nun auf der Nordseite einen kombinierten Geh- und Radweg.

Mehr erfahren

Ausstellung in der Stadtteil-Bücherei Sankt Mang

Die Wanderausstellung „Der Spatz als Botschafter der Stadtnatur“ des Landesbund für Vogelschutz in Bayern ist bis zum 20. Dezember in der Stadtteilbücherei Sankt Mang im Rotschlößle zu sehen.

Mehr erfahren

Das Allgäu-Museum hat seine Pforten geschlossen

Eine Museumsära ist zu Ende: Das Allgäu-Museum hat nach 19 Jahren aufgrund von Sanierungsarbeiten im Kornhaus seine Pforten geschlossen. Im Laufe dieser Jahre haben über 275.000 Besucher die Ausstellung besucht.

Mehr erfahren

Neue Termine der Bücherbabys

Bücher mit allen Sinnen erfahren – das ist das Motto der Bücherbabys. Bei der literarischen Krabbelgruppe treffen sich Eltern, Großeltern und Kleinkinder und lernen neue Geschichten, Fingerspiele, Reime, Lieder und Spiele kennen. Auch 2019 gibt es diesen beliebten Treffpunkt in der Stadtbibliothek.

Mehr erfahren

Aufruf zur 5. Kunstnacht Kempten im September 2019

Wenn der Alltag runterfährt und die Nacht anklopft, verwandelt sich Kempten zur Bühne für bildende Kunst. Die Stadt fängt am Samstag, 21. September 2019, von 19 bis 24 Uhr an zu leuchten und wird ein offenes Atelier für die Vielfalt der regionalen Kunstszene.

Mehr erfahren

Zum 70. Mal beschert der Stadtnikolaus die Kinder

Der Stadtnikolaus kommt am Mittwoch, 5. Dezember, (Ausweichtermin 6. Dezember) zu den Kemptener Kindern. Er hält an der Basilika St. Lorenz, am Forum Allgäu und vor der St.-Mang-Kirche.

Mehr erfahren

Öffnungszeiten des Zentralfriedhofs an Weihnachten und Silvester

Der Kemptener Zentralfriedhof ist an Heiligabend, den Weihnachtsfeiertagen und Silvester von 7 Uhr bis 18:30 Uhr geöffnet. Eine verlängerte Abendöffnungszeit ist aus sicherheitsrechtlichen Gründen leider nicht möglich.

Mehr erfahren

Vorträge zum Ende des Jubiläumsjahres

Jahrhundertelang waren die einstige Reichsstadt Kempten und das Fürststift Kempten getrennt, standen sich sogar feindlich gegenüber, ehe sie 1802/1803 zuerst bayerisch und dann letztlich im Jahr 1818 durch bayerisches Gemeindeedikt zu  e i n e r  Stadt vereint wurden.

Mehr erfahren

Stadtbibliothek erhält Gütesiegel "Partner der Schulen"

„Bibliotheken und Schulen sind wertvolle Partner bei der Leseförderung“, betonte Kultusstaatssekretärin Carolina Trautner bei der Übergabe der Auszeichnung an 36 öffentliche, 10 wissenschaftliche und 21 kirchlich-kommunale Bibliotheken aus ganz Bayern in der Bayerischen Staatsbibliothek.

Mehr erfahren

Festwoche 2019 - Unterlagen für Aussteller jetzt anfordern

Wer bei der Jubiläumsfestwoche im nächsten Jahr seine Produkte oder Dienstleistungen den Messebesuchern präsentieren möchte, kann jetzt die Ausstellerunterlagen anfordern. Traditionell kommt die Hälfte der Festwochenaussteller aus dem Allgäu. Anmeldeschluss ist am 1. März 2019.

Mehr erfahren

Platz für den Schneepflug: Halteverbote im Winter

Auf Grund der im Winterhalbjahr erforderlichen Schneeräumarbeiten wurden im Laufe des Novembers an den nachfolgenden Straßen vom städtischen Bauhof Haltverbote mit Gültigkeit für die Winterzeit aufgestellt, damit der Winterdienst in diesen Straßen ohne Behinderungen durchgeführt werden kann:

Mehr erfahren

Seminar: Entspannt im Ehrenamt

Im Seminar "Entspannt im Ehrenamt" am Donnerstag, 6. Dezember, um 18.30 Uhr lernen Sie einfache und wirksame Körper- und Atemübungen kennen, spüren die heilsame Kraft meditativer Übungen und erleben das „Wunder der Achtsamkeit“.

Mehr erfahren

Kemptener Krippen-Zauber am und im Rathaus

Alle Jahre wieder erstrahlt das Rathaus in festlichem Lichterglanz, liegt der Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln und Tannengrün über der Altstadt: Weihnachtsmarkt in Kempten. Er findet heuer vom 28. November bis 22. Dezember statt.

Mehr erfahren

Die "Geburtsurkunde" der Festwoche

18. November 1948: Kemptens Oberbürgermeister Dr. Georg Volkhardt skizziert in einer Aktennotiz seine Gedanken. Ihm schwebt unter dem Motto „Kemptener Kunst und Können“ eine 14-tägige Gewerbeschau im Sommer 1949 vor.

Mehr erfahren

Instrumentarien - Eine Ausstellung von Julia Miorin

Die Gewinnerin des Ausstellungsstipendiums der Sparkasse Allgäu stellt in der Kunsthalle Kempten aus. Julia Miorin beschäftigt sich von Samstag, 8., bis Samstag, 22. Dezember, in ihren Arbeiten mit Dingen des häuslichen Gebrauchs, ihrer Neuordnung, Umdeutung und Möglichkeiten der Einbettung.

Mehr erfahren

Internationaler Gedenktag: Nein zu Gewalt an Frauen

Zum Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Kindern werden von Sonntag, 25. November,  bis Mittwoch, 28. November, vor dem Rathaus, dem Verwaltungsgebäude in der Gerberstraße, sowie vor dem Kornhaus und der St.- Mang-Kirche Fahnen ermahnen.

Mehr erfahren

Bürgerversammlung am 26. November im Pfarrheim St. Anton

Oberbürgermeister Thomas Kiechle lädt zu einer Bürgerversammlung ein am Montag, 26. November, um 19 Uhr im Pfarrheim St. Anton, Völkstraße 4. Die Versammlung ist gerichtet an alle Bürgerinnen und Bürger in Kempten.

Mehr erfahren

Ratgeber zum Thema Sterben: „Das Grab im Wandel der Zeit“

In einem neuen Ratgeber der Stadtverwaltung finden Sie Tipps, Anregungen und Hilfestellungen rund um das Thema Sterben sowie zur Bewältigung von Trauer und Verlust. Sie können es hier ansehen oder herunterladen.

Mehr erfahren

Auf einen Kaffee mit Ihrer Stadträtin

Frauenpolitische Themen finden oft noch wenig Gehör. Durch den direkten Kontakt zwischen Stadträtinnen und Kemptenerinnen soll die Kommunikation erleichtert werden. Das ist das Ziel einer Veranstaltung am Freitag, 23. November, zwischen 15 und 16.30 Uhr im Fräulein-Café im Kornhaus.

Mehr erfahren

Vortrag von Ralf Lienert am Dienstag, 20. November

Vor 200 Jahren wurden die ehemalige Reichsstadt und ehemalige Stiftsstadt zu  e i n e r  Stadt  Kempten vereinigt. In seinem Vortrag am Dienstag, 20. November, um 19.30 Uhr im Altstadthaus spürt Ralf Lienert den Veränderungen im Stadtbild im Rahmen des Jubiläums "200 Jahre vereintes Kempten" nach.

Mehr erfahren

Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Anlässlich des Volkstrauertags findet am Sonntag, 18. November, um 11.30 Uhr am Jägerdenkmal auf dem Haubenschloß die traditionelle Gedenkfeier statt. Die Ansprache hält Oberbürgermeister Thomas Kiechle.

Mehr erfahren

Sonderausstellung: Mensch.Land.Flucht

"Eine Ausstellung vom Weggehen und Ankommen“ ist vom 17. November bis zum 19. Mai 2019 im Alpin-Museum zu sehen. In filmischen Interviews von Veronika Dünßer-Yagci und Fotos von Kees van Surksum geben je fünf Frauen und Männer Einblicke in ihre Lebensgeschichten und erzählen übers Thema Migration.

Mehr erfahren

Kunsthallen-Stipendium: Loot, Craft, Survive, Repeat

In der Ausstellung „Loot, Craft, Survive, Repeat“ verdichtet der Künstler Jens Volbach die Kunsthalle Kempten bis 25. November zu einer raumgreifenden Installation. Die Kunst des 1986 in Köln geborenen Kunsthallen-Stipendiaten bewegt sich zwischen Malerei, Skulptur und Neuen Medien.

Mehr erfahren

Der Clou - Freizeitangebote in Kempten

Der Clou  ist das Freizeitangebotheft der Stadt Kempten für Eltern, Kinder und Jugendliche aus Kempten mit vielseitigen, pädagogischen und nachhaltigen  Ferien- und Freizeitangeboten aus der Region. Die Broschüre kann hier als Epaper angesehen und heruntergeladen werden.

Mehr erfahren

Weihnachtsmarkt Kempten: Hüttenaufbau beginnt

Am Montag, 12. November beginnt auf dem Rathausplatz der Hüttenaufbau für den Weihnachtsmarkt. Insgesamt werden 56 Hütten um das stimmungsvoll beleuchtete Rathaus aufgebaut. Das Christkind und Oberbürgermeister Thomas Kiechle eröffnen den Weihnachtsmarkt am 28. November, er endet am 22. Dezember.

Mehr erfahren

Wochenmarkt ab 14. November wieder in der Markthalle

Ab Mittwoch, 14. November 2018 bezieht der Kemptener Wochenmarkt wieder sein Winterquartier in der Markthalle am Königsplatz. Rund 40 Händler verkaufen während der Wintersaison Ihre Waren in und an der Markthalle. Der Wochenmarkt ist jeweils mittwochs und samstags bis 13.30 Uhr geöffnet.

Mehr erfahren

Allgäuer Festwoche: Offener Plakatwettbewerb 2019

Die Festwoche schreibt wieder einen „offenen“ Plakatwettbewerb aus. Demnach können nicht nur Agenturen, Grafiker und Künstler einen Entwurf für das Festwochenplakat 2019 einreichen, sondern alle, die mindestens 18 Jahre alt sind. Auch Gruppen dürfen teilnehmen, wenn der Teamleiter volljährig ist.

Mehr erfahren

Bayerisches Verkehrsministerium fördert Kreuzungsausbau

Das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr stellt für den Kreuzungsumbau der Heisinger Straße/Kaufbeurer Straße eine Förderung in Höhe von 450.000 Euro zur Verfügung. Dies hat Ministerin, Ilse Aigner in einem Schreiben an Herrn Oberbürgermeister Thomas Kiechle mitgeteilt.

Mehr erfahren

Seminar: Fotografieren im Verein

Gute Bilder sind ein wichtiges Instrument für Vereine, um mehr Aufmerksamkeit zu erreichen – sei es in der Presse oder auf der eigenen Homepage. Der mehrfach ausgezeichnete Profifotograf Andreas Ellinger gibt praktische Tipps für die Gestaltung der Fotos und erklärt die passende Technik.

Mehr erfahren

Allgäuer Festwoche 2019: Nullrunde bei den Standmieten

Die Standmieten der Verbrauchermesse der Allgäuer Festwoche in Kempten werden nicht erhöht, es bleibt bei den 2018er-Preisen. Das beschloss der Werkausschuss des Kemptener Stadtrats. Anmeldungen von Ausstellern für die Allgäuer Festwoche 2019 vom 10. bis 18. August sind ab Mitte November möglich.

Mehr erfahren

Armut ist weiblich - Informationsabend für Frauen

Für junge Frauen stehen meist andere Themen als das Geld im Vordergrund, wenn es um Liebe, Beruf oder Kinder geht. Aber mit fortschreitendem Alter rücken Fragen der finanziellen Absicherung und Rente näher heran. Im Rahmen der Ausstellung „He, Fräulein!“ gibt es dazu zahlreiche Informationen.

Mehr erfahren

Zulassungsstelle schließt am 8. November um 12.30 Uhr

Wegen einer Personalversammlung schließt die Zulassung Kempten-Oberallgäu am Donnerstag, 8. November, um 12.30 Uhr. Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger dafür um Verständnis.

Mehr erfahren

Vertragsunterzeichnung für den Glasfaserausbau in Kempten

Bayerns führender Glasfaseranbieter M-net und das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) erschließen im Auftrag der Stadt Kempten in den kommenden drei Jahren Stadtrandgebiete und umliegende Stadtteile mit Glasfaser.

Mehr erfahren

Die Gewinnerinnen und Gewinner stehen fest

Wer beim Tag der offenen Tür im Rathaus war und am Preisrätsel teilgenommen hat, bekommt jetzt vielleicht einen Brief von Oberbürgermeister Thomas Kiechle.

Mehr erfahren

Start der Umgestaltung des Stadtparks

Ab Montag, den 22.10.2018, beginnen die Arbeiten zur Umgestaltung des Stadtparks. Vorausgegangen war ein intensiver Beteiligungsprozess mit einem Wettbewerb und einem breiten Bürgerdialog.

Mehr erfahren

Informationen zur Kindertagesbetreuung

Die neue Broschüre „Kindertagesbetreuung“ ist verfügbar. Sie kann hier als Epaper angesehen und heruntergeladen werden. Sie gibt Ihnen einen Überblick über das Angebot an Krippen-, Kindergarten- und Hortplätzen sowie Informationen zur Kinderbetreuung bei Tagesmüttern und Tagesvätern in Kempten.

Mehr erfahren

Kathreinemarkt vom 26. Oktober bis 4. November

Der diesjährige Kathreinemarkt beginnt am Freitag, 26. Oktober. Zum Auftakt spielt ab 14.30 Uhr die Stadtkapelle Kempten. Um 15 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Thomas Kiechle den Markt. Mehr als eine Woche lang, bis Sonntag, 4. November,  präsentieren 28 Schausteller unterschiedliche Attraktionen.

Mehr erfahren

Fidel Schlund – Allgäuer zwischen den Welten

Eine Buchvorstellung in Form einer Lesung von Hansjörg Straßer mit Liedern aus der Revolutionszeit 1848/1849 von Hubert Endhardt findet am Dienstag, 23. Oktober, um 19 Uhr im Lesesaal der Stadtbibliothek Kempten in der Orangerie statt.

Mehr erfahren

„Kunst ist eine Lüge, die uns die Wahrheit begreifen lehrt“

Die derzeit laufende Kunstausstellung „Jan Hendrik Pelz Retrospektive 2“ in der Kunsthalle Kempten sorgte für einige Irritationen. Am Sonntag, 21. Oktober, um 17 Uhr erläutert der Künstler Jan-Hendrik Pelz zum Abschluss der Ausstellung erstmals persönlich die Hintergründe zum "Kunstfund".

Mehr erfahren

Gratis-Seminar: Internetauftritt in Vereinen

Der eigene Internetaufritt sind wichtige Instrumente, um Mitglieder und die Öffentlichkeit über Ziele und Aktionen ehrenamtlicher Organisationen zu informieren. Die Präsenz in diesem Bereich braucht eine gute Konzeption und Organisation für den laufenden Betrieb.

Mehr erfahren

Silvesterball im Kornhaus Kempten

Der Kartenvorverkauf für den traditionellen Silvesterball im Kornhaus in Kempten hat begonnen. Motto: „Den Jahresausklang mit allen Sinnen genießen“. Das Silvesterbuffet bietet mit über 30 kalten und warmen Speisen eine große Auswahl für jeden Geschmack. Die Tanzmusik steuert „Charly´s Band“ bei.

Mehr erfahren

Stadtteilbücherei Sankt Mang vorübergehend geschlossen

Aufgrund Renovierungsarbeiten ist die Stadtteilbücherei Sankt Mang von Mittwoch, 24. Oktober, bis Freitag, 26. Oktober, geschlossen.

Mehr erfahren

Landtagswahl und Bezirkswahl - Aktuelle Ergebnisse

Am Sonntag, 14. Oktober 2018, finden in Bayern die Wahlen zum Landtag (Foto) und zu den Bezirkstagen statt. Hier finden Sie ab ca. 18 Uhr die aktuellen Ergebnisse aus Kempten:

Landtagswahl

Bezirkswahl

Mehr erfahren

Tag der offenen Tür im Rathaus am Samstag, 13. Oktober

Das heutige Rathaus hat eine lange Geschichte: 1368 wurde es als Kornhaus errichtet, aber seit 1382 auch als Rathaus genutzt. 1474 ersetzte ein Korn- und Rathaus in Stein den früheren Lehmfachwerkbau. Am 13. Oktober kann man von 11 bis 16 Uhr bei einem bunten Programm in die Historie eintauchen.

Mehr erfahren

Tag der Senioren im Kornhaus

Zum elften Mal bereits gibt es den "Tag der Senioren" in Kempten: Am Samstag, 13. Oktober, dreht sich im Kornhaus von 10 bis 16 Uhr alles rund um das Thema "Älter werden in Kempten". Zahlreiche Aussteller informieren über ihre Angebote. Wie immer ist der Eintritt frei.

Mehr erfahren

Spatenstich zum Ausbau der Kaufbeurer Straße

Mit dem Ausbau der Kaufbeurer Straße soll die Verkehrsinfrastruktur im Norden der Stadt weiter verbessert werden. Im Bereich der Heisinger Straße wird die Kreuzung neu gestaltet und dabei auch die Fahrbahn auf einer Länge von 400 Metern auf vier Spuren verbreitert.

Mehr erfahren

In der Stadtbibliothek auf den Spuren der Aphrodite

Annika Hofmann und Martina Noichl laden zu einer Wanderung durch die antike Sagenwelt ein - mit Geschichten aus Orient und Okzident, erzählt mit feinem Humor und begleitet von virtuosem Harfenspiel. Die Veranstaltung der Stadtbibliothek im Lesesaal der Orangerie am 11. Oktober beginnt um 19:30 Uhr.

Mehr erfahren

Auch Kommunen können etwas gegen Fluchtursachen tun

Im Kampf gegen Fluchtursachen sieht Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle auch die Kommunen in der Pflicht und will mit gutem Beispiel vorangehen. Deswegen plant er eine Kooperation zwischen dem Klinikum Kempten-Oberallgäu und einem Krankenhaus in Afrika.

Mehr erfahren

Zwei neue Rettungswagen für Kempten und das Oberallgäu

Der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Allgäu beauftragt das Bayerische Rote Kreuz sowie die Johanniter-Unfall-Hilfe, ab dem 1. Februar 2019 zwei zusätzliche Rettungswagen in Durach und in Bad Hindelang zu betreiben.

Mehr erfahren

Stadtradeln 2018 – Ein neuer Rekord für Kempten

Über 40.000 Kilometer mehr als im vergangenen Jahr hat die Stadt Kempten 2018 beim Stadtradeln erreicht. Insgesamt sind die 822 Teilnehmer 159.812 Kilometer geradelt und haben somit 23 Tonnen CO2 eingespart. In Kempten findet das Stadtradeln seit 2012 statt.

Mehr erfahren

Fahrradversteigerung des Fundbüros

Die  Herbstfahrradversteigerung des städtischen Fundbüros findet am Donnerstag, 18. Oktober ab 14 Uhr auf dem Gelände des städtischen Betriebshofes, Memminger Straße 128, statt. Es werden diesmal insgesamt 21 Fahrräder versteigert.

Mehr erfahren

Barbara Wolfart gewinnt den Publikumspreis 2018

Bis zum letzten Ausstellungstag konnten die Besucher der 69. Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche abstimmen, wer den Publikumspreis gewinnen sollte. 1215 Stimmen wurden abgegeben. Dabei ging Barbara Wolfart mit dem Kunstwerk „Schattentänzer“ als Siegerin hervor.

Mehr erfahren

"Wegweiser Migration“ neu aufgelegt - Jetzt auch digital

In Zusammenarbeit mit dem Integrationsbeirat der Stadt Kempten und dem Haus International hat die Stadt Kempten den bisherigen Wegweiser sowohl gestalterisch als auch inhaltlich überarbeitet. Die Broschüre ist jetzt auch digital als Epaper erhältlich.

Mehr erfahren

Landesweiter Sirenenprobealarm am 17. Oktober

Auf Initiative des Bayerischen Staatsministeriums des Innern und für Integration findet am Mittwoch, 17. Oktober, um 11 Uhr ein landesweit einheitlicher Sirenenprobealarm statt. Von den öffentlichen Sirenen wird dann ein Heulton von einer Minute Dauer abgegeben.

Mehr erfahren

Entlang der Stadtmauer zwischen Altstadt und Iller

Die Führung und Besichtigung mit Stadtheimatpfleger Tilman Ritter, Dietmar und Margarethe Prokop am Freitag, 26. Oktober, ist neu im Programm 200 Jahre vereintes Kempten. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der „Wolke“ beim Stadttheater.

Mehr erfahren

Fußgängerüberweg bei der Hochschule fertiggestellt

Pünktlich zum Beginn des Wintersemesters wurde jetzt der Fußgängerüberweg in der Bahnhofstraße auf Höhe der Denkfabrik fertiggestellt und die Signalanlage in Betrieb genommen. Auslöser war die starke Fußgängerfrequentierung in der Bahnhofstraße zwischen der Calgeerstraße und der Alfred-Kunz-Straße.

Mehr erfahren

Ehrenamtliche Mentoren für Lehrlinge gesucht

Zur Begleitung von Auszubildenden sucht das Mentorenprogramm „VerA“ ehrenamtliche Senior-Experten. Sie unterstützen Jugendliche vor und während der Ausbildung, um die Lehrer erfolgreich zu bestehen. Ziel dieses Tandem-Modells ist die Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen (VerA).

Mehr erfahren

Jahresbericht 2017 und "Zahlen, Daten, Fakten 2018/2019"

Das Amt für Wirtschaft und Stadtentwicklung hat den Jahresbericht 2017 der Stadt Kempten (Allgäu) veröffentlicht. Der jährlich erscheinende Bericht in seiner 41. Auflage ist das umfassendste statistische Zahlenwerk über die Stadt Kempten.

Mehr erfahren

Kostenlose Gebäude-Checks in Kempten

Die Stadt Kempten startet mit dem Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza!) und der Verbraucherzentrale die Beratungsaktion Check-Dein-Haus und bietet gratis 50 Gebäude-Checks an. Hausbesitzer in Kempten können sich bis 5. Oktober unter Telefon 0831-2525-8123 oder bei thomas.weiss@kempten.de anmelden.

Mehr erfahren

Elektro-Swing im Kunst-Projekt "Fräulein-Bar“

Als Teil der Ausstellung "He, Fräulein!" im Allgäu Museum eröffnet das Kunst-Projekt "Fräulein-Bar" im ehemaligen Café Arte. Bevor das Allgäu Museum endgültig seine Türen schließt, wird mit der Kultur-Veranstalterin Evi Endras und der DJane Ezee Catswing nochmal gefeiert.

Mehr erfahren

Datenschutz im Verein: Das ist zu beachten

Seit Mai 2018 gilt das neue europäische Datenschutzgesetz. Auch Vereine müssen sich mit den neuen Regelungen auseinandersetzen. Corinna Göring, Expertin für Informationssicherheit, zeigt am Mittwoch, 10. Oktober, um 18.30 Uhr auf, worauf Vereinsvorstände achten müssen.

Mehr erfahren

Fotoausstellung „Schmetterlinge im Günztal“

Fotos von Schmetterlingen im Günztal sind vom 27. September bis 25. Oktober im Foyer des Verwaltungsgebäudes der Stadt Kempten während der Öffnungszeiten der Stadtverwaltung zu sehen. Aufgenommen wurden die Bilder vom Ehepaar Achim und Ulrike Buhani vom Bund Naturschutz in Obergünzburg.

Mehr erfahren

Videomapping-Show: Kempten leuchtet!

Erleben Sie im Rahmen der Feierlichkeiten zu „200 Jahre vereintes Kempten“ ein einzigartiges Multimedia-Spektakel auf dem Residenzplatz. Am Samstag, 29. September, werden Sie mit Lichtkunst und Interaktion in die Zeit Kemptens entführt, als sie noch in Reichs- und Stiftsstadt getrennt war.

Mehr erfahren

Tag der Deutschen Einheit: Wochenmarkt wird verschoben

Wegen des Feiertages „Tag der Deutschen Einheit“ am Mittwoch, 3. Oktober, wird der Wochenmarkt auf dem Hildegardplatz auf Dienstag, 2. Oktober, vorverlegt. Die Verkaufszeiten der Händler bleiben unverändert. Die vorausgehenden sowie darauffolgenden Märkte finden wie gewohnt statt.

Mehr erfahren

Bikebox - die überdachte Fahrrad-Abstellanlage

Diese erste Bikebox am Schnittpunkt zwischen Illerradweg und Allgäuradweg ist der Start für weitere Anlagen in Kempten. Sie sind im Bereich der Innenstadt beim Forum und am Bahnhofsvorplatz angedacht. Das modulare System kann je nach Standort angepasst werden.

Mehr erfahren

mona: Nachtbus-Angebot zur Show „Kempten leuchtet“

Am 29. September um 20 Uhr und um 22 Uhr werden die wichtigsten Ereignisse aus Kemptens Vergangenheit in einer Videomapping-Show auf die Fassade der Residenz projiziert. Damit die Besucher danach sicher nach Hause kommen, bieten die mona-Verkehrsbetriebe Sonderfahrten in den Abendstunden an.

Mehr erfahren

Seminar: Professionell auftreten

„Kleider machen Leute“, das Auge bestimmt maßgeblich den ersten Eindruck. In einem Seminar mit dem Titel "Professionell auftreten - wie präsentiere ich mich wirkungsvoll" am Donnerstag, 20. September, von 18.30 bis 21 Uhr werden die die wichtigsten Faktoren erklärt.

Mehr erfahren

Bürger-Service-Bauen am 26. September geschlossen

Der Bürger-Service Bauen bleibt am Mittwoch, 26. September 2018, auf Grund der Einführung einer neuen Software geschlossen. Die Abgabe von Unterlagen und die Beratung in allen Themen zu Bauvorhaben ist daher an diesem Tag nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mehr erfahren

Landtagswahl und Bezirkswahl

Am Sonntag, 14.Oktober 2018, finden in Bayern die Wahlen zum 18. Bayerischen Landtag und die 16. Bezirkswahlen statt. Alle wichtigen Informationen, Bekanntmachungen und Unterlagen finden Sie hier. Die Briefwahlunterlagen können Sie hier online anfordern

Mehr erfahren

Ausstellung „Vereint, aber auch glücklich“

Im Rahmen des Jubiläumsjahres "200 Jahre vereintes Kempten" ist die Ausstellung „Vereint, aber auch glücklich“ ab 18. September bei der BSG-Allgäu zu sehen. Die reich illustrierte Ausstellung erläutert anschaulich die historischen Zusammenhänge.

Mehr erfahren

Sport- und Familientag am 15. September

Die Kooperation des Sportamtes der Stadt Kempten mit dem Stadtverband der Sportvereine und dem City Management Kempten hat sich bewährt. Daher ziehen auch heuer alle Akteure an einem Strang und veranstalten den Sport- und Familientag am Samstag, 15. September, gemeinsam. Beginn ist um 10 Uhr.

Mehr erfahren

Römische Bleietiketten des APC als Heimatschätze ausgezeichnet

Die römischen Bleietiketten des Archäologischen Parks Cambodunum (APC) wurden im Rahmen des Wettbewerbs „100 Heimatschätze“ ausgezeichnet. Für Kempten nahm APC-Leiterin Dr. Maike Sieler die Urkunde von den bayerischen Staatsministern Dr. Albert Füracker und Prof. Dr. Marion Kiechle entgegen.

Mehr erfahren

Thüringens Ministerpräsident 'überwältigt von Kempten'

Oberbürgermeister Thomas Kiechle begrüßte den Ministerpräsident von Thüringen, Bodo Ramelow, in der Schrannenhalle im Rathaus. Dieser zeigte sich im Verlauf des Gesprächs "überwältigt von der Stärke Kemptens". Dabei hat sich Ramelow in das Goldene Buch der Stadt Kempten eingetragen.

Mehr erfahren

Flyer mit Informationen für Hundehalter

Weil es in jüngster Zeit immer wieder Anfragen zum richtigen Umgang mit Hunden innerhalb des Stadtgebiets gab, verweist die Stadt Kempten auf ihren Flyer „Hunde halten in Kempten“. Dieser kann hier als PDF heruntergeladen werden.

Mehr erfahren

Freie Bahn nach Festwoche

Der Abbau der Allgäuer Festwoche ist im Gange. Die Salzstraße zwischen Bodman- und Eberhardstraße ist ab Dienstag, 21. August 17 Uhr wieder befahrbar. Das gesamte Festwochengelände wird am Samstag, 25. August voraussichtlich gegen 20 Uhr wieder frei gegeben.

Mehr erfahren

Allgäuer Festwoche: "Wir dürfen rundum zufrieden sein"

Mit voraussichtlich 105.000 Messebesuchern erreicht die Allgäuer Festwoche 2018 das Vorjahresergebnis (105.621). Die Zahl der Abendbesucher wird sich bei 77.000 einpendeln (77.076). Daraus ergibt sich eine Gesamtbesucherzahl von 182.000 (182.697).

Mehr erfahren

Tag des offenen Denkmals am 9. September

„Entdecken, was uns verbindet“ lautet das Motto am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 9. September. Die Veranstaltung feiert heuer ein Jubiläum: Es gibt sie seit 25 Jahren. Ziel ist es, Bürgerinnen und Bürger für die Bedeutung des kulturellen Erbes sensibilisieren.

Mehr erfahren

Allgäuer Festwoche: Gute erste Halbzeit

Zur 69. Allgäuer Festwoche kamen vom 11. bis 14. August 43.000 Tagesbesucher und vom 10. bis 14. August 40.500 Abendbesucher. Stärkster Messetag war bisher der Dienstag (14. August) mit 13.000 Gästen. Bei der Mehrzahl der Aussteller bewegt sich der Umsatz auf dem guten Vorjahresniveau oder darüber.

Mehr erfahren

Tag der offenen Tür im Kemptener Rathaus

Zum Jubiläum 200 Jahre vereintes Kempten öffnet das Kemptener Rathaus am Samstag, 13. Oktober 2018, von 11 bis 16 Uhr seine Türen. Ein vielseitiges Angebot erwartet die Besucherinnen und Besucher.

Mehr erfahren

Siegerehrung im Wettbewerb „Aufgehübscht und aufgebrezelt“

Die Siegerkreationen des Wettbewerbs „Aufgehübscht und aufgebrezelt – kreative Ideen aus dem Schürzenstoff“ werden am Donnerstag, 16. August ab 14 Uhr in Halle 7 auf der Allgäuer Festwoche präsentiert. Teilnehmen konnten alle, die nicht professionell schneidern.

Mehr erfahren

Neue Videos: Ein Römer im heutigen Kempten

Römer in Kempten? Vor 2000 Jahren war das normal, heute fallen Besucher mit Schwert und Helm in Kempten schon mehr auf, wie eine neue Videoreihe auf dem Youtube-Kanal der Stadt Kempten zeigt. Dort kommt ein Römer zum Shoppen, legt sich mit den Footballern der Comets an und erholt sich im Cambomare.

Mehr erfahren

Ministerpräsident Söder im goldenen Buch der Stadt

Die Häufigkeit, mit der sich bedeutende Politiker bei einem Besuch ins goldene Buch der Stadt eintragen, ist auch ein Beleg für das gestiegene Interesse an Kempten. Nach Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau und Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer folgte nun Ministerpräsident Markus Söder.

Mehr erfahren

Künstlerin führt durch die Kunstausstellung

Brigitte Hafer, Kunstpreisträgerin der diesjährigen 69. Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche, führt persönlich durch die Ausstellung im Alpin-Museum. Am Dienstag, 14. August, und am Donnerstag, 16. August, um jeweils 15 Uhr, stellt die Künstlerin ihre Sicht auf ausgewählte Werke vor.

Mehr erfahren

Eröffnung der Allgäuer Festwoche 2018

„Gemeinsam geht es besser“, lautete die Kernaussage von Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle bei der Eröffnung der Allgäuer Festwoche im Kornhaus in Kempten oder auf den Punkt gebracht: "Mir gheared zämed!"

Mehr erfahren

Informationen zur Umgestaltung des Stadtparks

Auf zwei Wegen können sich Bürgerinnen und Bürger über die Umgestaltung des Kemptener Stadtparks informieren: Entweder können Sie sich auf Youtube eine 3D-Visualisierung ansehen oder auf die Allgäuer Festwoche gehen und dort den Infostand des Tiefbauamtes besuchen.

Mehr erfahren

Im Herbst wieder technische Führungen

Im Frühjahr waren sie ausgebucht, die technischen Führungen zum Jubiläum 200 Jahre vereintes Kempten im CamboMare, im Gruppenklärwerk des Abwasserverbandes und im Müllheizkraftwerk des Zweckverbandes für Abfallwirtschaft (ZAK).

Mehr erfahren

Freizeitbilder für neues Museum gesucht

Was treiben die Kemptenerinnen und Kemptener in ihrer Freizeit? Wo sind die Lieblingsplätze in Kempten zum Abschalten, Freunde treffen, Feiern, Sport treiben, Spielen, Kultur erleben, Essen und Spazieren gehen?

Mehr erfahren

Neue Ausgabe des Kemptener Wirtschaftsbriefes

Der aktuelle Wirtschaftsbrief der Stadt Kempten Ausgabe 2018/02 berichtet u.a. über die diesjährige Allgäuer Festwoche, über das einjährige Bestehen von Allgäu Digital und über den Glasfaserausbau in Kempten. Außerdem finden sich im Wirtschaftsbrief Hinweise zu kommenden Veranstaltungen.

Mehr erfahren

Allgäuer Festwoche: Sicherheit nach Maß

Für die Allgäuer Festwoche 2018 liegen keine konkreten Gefährdungshinweise vor. Als Reaktion auf die allgemeine Sicherheitslage bleibt es bei den vor zwei Jahren eingeführten Maßnahmen wie Taschenkontrollen im Tagbetrieb, Taschenverbot im Abendbetrieb, Betonpoller an vier Stellen.

Mehr erfahren

Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau besucht Kempten

Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau hat sich bei einem Besuch in Kempten in das goldene Buch der Stadt eingetragen. Oberbürgermeister Thomas Kiechle begrüßte die Politikerin und die Bundestagsabgeordnete Susanne Ferschl in der Schrannenhalle im historischen Rathaus.

Mehr erfahren

Neue Strecken für 13. Allgäuer Benefizlauf

Zum Jubiläum „200 Jahre vereintes Kempten“ gibt es für den Allgäuer Benefizlauf Rundstrecken auf den historischen Grenzen der Stadt: 2,4 Kilometer entlang der Reichsstadt, 3,4 Kilometer entlang der Stiftsstadt (beide kombinierbar), 14 Kilometer Laufstrecke und eine 40 Kilometer-Runde für Radler.

Mehr erfahren

Besucher fragen, 50 Festwochen-Mitarbeiter antworten

Welche Band spielt im Stadtpark? Wo finde ich Halle 8? Kann mein Kind mit vier Jahren schon in die Kinder-Kreativ-Werkstatt? Auf diese und alle anderen Festwochen-Fragen haben rund 50 Festwochen-Aushilfen eine Antwort parat. Man erkennt sie an den grünen T-Shirts mit der Aufforderung „Frag mich!“.

Mehr erfahren

Innovative städtische Töchter ausgezeichnet

Gleich zwei städtische „Töchter“ erhielten heuer den Preis „Top 100 des deutschen Mittelstands-Summits“ und zählen zu den innovativsten Unternehmen in Deutschland. Oberbürgermeister Thomas Kiechle lobte AÜW-Geschäftsführer Michael Lucke und Sozialbau-Geschäftsführer Herbert Singer für deren Arbeit.

Mehr erfahren

Festwoche: Sperrung der Salzstraße von 8. bis 21. August

Da die Salzstraße zwischen Bodman- und Eberhardstraße wieder ins Gelände der Allgäuer Festwoche einbezogen wird, wird sie in diesem Abschnitt am Mittwoch, 8. August, ab 13 Uhr für den gesamten Verkehr – auch Fußgänger – gesperrt.

Mehr erfahren

Kunstpreisträgerin Kathrin Ganser stellt aus

Parallel zur Kunstausstellung der Allgäuer Festwoche gibt es ab 10. August in der Kunsthalle eine Einzelausstellung der Kunstpreisträgerin der Stadt Kempten aus dem Jahr 2017. Kathrin Ganser zeigt in der Ausstellung „terrestre“ Arbeiten, die auf Raum und Architektur der Kunsthalle Bezug nehmen.

Mehr erfahren

Festwochenrundgang von Sonderschau zu Sonderschau

Die in die Wirtschaftsmesse integrierten Sonderschauen machen die Allgäuer Festwoche in Kempten (11. bis 19. August) zu einem Ausflugsziel für Jung und Alt. Ein Rundgang auf der Festwoche 2018 von Sonderschau zu Sonderschau.

Mehr erfahren

Stressfreie Anreise zum Römerfest

Das „Römerfest Cambodunum – Spiele für den Kaiser“ (hier auf Youtube) findet am Samstag, 4. August, von 10 bis 20 Uhr und am Sonntag, 5. August, von 10 bis 18 Uhr im Archäologischen Park Cambodunum in Kempten statt. Die mona hat einen Pendelbusbetrieb eingerichtet – die kostenlosen Römerbusse.

Mehr erfahren

„Bella Italia“ – Karten nur noch an der Abendkasse

Für die „Kultur im Residenzhof“-Veranstaltung  „Bella Italia – die Italienische Nacht“ am Sonntag, 5. August, gibt es im Vorverkauf keine Karten mehr. Findet die „Italienische Nacht“ bei gutem Wetter wie geplant im Residenzhof statt, sind an der Abendkasse ab 19 Uhr noch ca. 400 Karten erhältlich.

Mehr erfahren

Neues Programm des Altstadthauses für den Herbst

Das neue Programm des Kemptener Altstadthauses von September bis Dezember 2018 ist fertig. Es warten zahlreiche interessante Veranstaltungen auf alle Interessierten. Sie können das Programm unter diesem Link ansehen und herunterladen.

Mehr erfahren

Auszeichnung für 40 Jahre im Stadtrat

Die Zahl der Ü-40-er im Kemptener Stadtrat wächst. Gemeint ist aber nicht das Lebensalter, sondern die Zahl der Jahre in dem politischen Gremium. Für ihren Einsatz wurden jetzt die Stadträte Josef Mayr und Josef Leonhard Schmid von Oberbürgermeister Thomas Kiechle ausgezeichnet.

Mehr erfahren

Altstadtmarkt mit großem Inklusionsfest am 3. August

Mit einem Inklusionsfest endet am 3. August die Serie der Altstadtmärkte, veranstaltet von der Stadt Kempten zum Jubiläum "200 Jahre vereintes Kempten". Noch einmal heißt es dann von 14 – 20 Uhr Zämed-Komme auf dem St.-Mang-Platz bei buntem Programm.

Mehr erfahren

Allgäuer Festwoche: immer leicht hin und zurück

Die Festwoche ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Für die Fahrzeuge von Autofahrern stehen drei P+R-Parkplätze zur Verfügung und für Zweiräder der neue „Zweirad-Parkplatz“. Die Festwoche 2018 dauert vom 11. bis 19. August, die Nachtbusse fahren bereits am „Vorabend“ – 10. August.

Mehr erfahren

Aus der Region: Kultur im Residenzhof

Das inoffizielle Motto des Festwochen-Kulturprogramms 2018 könnte lauten: Aus der Region für die Region. (Fast) alle Künstler sind Allgäuer. „Kultur im Residenzhof“ beginnt am 3. August und endet am 7. August. Die Künstler und das Ambiente im Innenhof der Residenz sprechen für heitere Sommerabende.

Mehr erfahren

Festwoche - Änderungen an der ZUM und Busangebote

Rund um die zentrale Umsteigestelle in Kempten (ZUM) haben die Aufbauarbeiten für die Festwoche begonnen. Daher werden ab Samstag, 28. Juli, Teile des ZUM-Geländes gesperrt und die Abfahrtssteige der Busse geändert. Die geänderte Bussteigbelegung gilt bis einschließlich Samstag, 25. August.

Mehr erfahren

Öffentliche Führungen im Allgäu-Museum entfallen

Aufgrund des diesjährigen Römerfestes am 4. und 5. August finden im Allgäu-Museum an diesem Wochenende keine öffentlichen Führungen statt. Ebenso entfällt die Stadtführung auf Frauenspuren am 4. August um 15 Uhr.

Mehr erfahren

Festwochengelände ab 27. Juli gesperrt

Ab Freitag, 27. Juli, ungefähr ab 22 Uhr ist das Festwochengelände für Passanten komplett geschlossen. Die Allgäuer Festwoche 2018 dauert vom 11. bis 19. August. Danach wird das Gelände voraussichtlich frühmorgens am Sonntag, 26. August, wieder geöffnet.

Mehr erfahren

Zämed-Komme auf dem Altstadtmarkt am 27. Juli

Zämed-Komme, Einkaufen, Genießen, Informieren, Mitmachen heißt es auch beim vierten Altstadtmarkt zum Stadtjubiläum "200 Jahre vereintes Kempten" am 27. Juli, von 14 – 20 Uhr, auf dem St.-Mang-Platz. Dafür gibt es wieder ein buntes Angebot mit Live-Musik, Sport, Theater und viel mehr:

Mehr erfahren

Neues Kursangebot der Servicestelle Frau und Beruf

Die Servicestelle Frau und Beruf bietet seit Juli ein neues Seminarprogramm. Die Teilnehmerinnen erhalten Beratung und Unterstützung bei allen Fragen zur beruflichen Neuorientierung, zum Wiedereinstieg, zur Vereinbarkeit mit Familienaufgaben sowie zur Existenzgründung.

Mehr erfahren

Neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kempten

Für alle gleichstellungsrelevanten Angelegenheiten außerhalb der Verwaltung hat die Stadt Kempten mit Katharina Simon eine neue Beauftragte. Dabei ist die Sozialpädagogin, die ihren Master in Organisationsberatung und Coaching absolviert hat, in der geschlechtergerechten Arbeit bereits erfahren.

Mehr erfahren

Auf Youtube: Vorschau zur Kemptener Lichtinstallation

Kempten leuchtet! Am Samstag, 29. September 2018, wird die Geschichte des vereinten Kempten in einer Videomapping-Show von Philipp Geist auf dem Residenzplatz in Kempten präsentiert. Einen Videotrailer dazu gibt es auf dem Youtube-Kanal der Stadt Kempten.

Mehr erfahren

Happy Mountain Stompers am 20. Juli

Einkaufen - Essen - Trinken - Informieren – Mitmachen, die Mischung macht’s bei den Altstadtmärkten auf dem St.-Mang-Platz, veranstaltet von der Stadt Kempten anlässlich des Jubiläums "200 Jahre vereintes Kempten".

Mehr erfahren

Wochenmarkt wegen Mariä Himmelfahrt schon am Dienstag

Wegen des Feiertages Mariä Himmelfahrt am Mittwoch, 15. August, wird der Wochenmarkt auf dem Hildegardplatz auf Dienstag, 14. August, vorverlegt. Die Verkaufszeiten der Händler bleiben unverändert. Die vorausgehenden sowie darauffolgenden Märkte finden wie gewohnt am Samstag und Mittwoch statt.

Mehr erfahren

Crossover aus Sonthofen spielt im Rotschlössle

Crossover aus Sonthofen – bekannt durch zahlreiche Auftritte im südlichen Landkreis – präsentiert im 15. Jahr der Band das aktuelle Programm „unterwegs 2.0.“ am Samstag, 21. Juli um 19.30 Uhr im Rotschlössle, der Stadtteilbücherei Sankt Mang.

Mehr erfahren

Neues Video zeigt Wiedereinbau der Brückenteile

Mit dem spektakulären Wiedereinbau des 140 Tonnen schweren Mittelfeldes ist ein weiterer Meilenstein bei der Sanierung der König-Ludwig-Brücke geschafft. Ein Video auf dem Youtube-Kanal der Stadt Kempten zeigt den Einhub der drei insgesamt 270 Tonnen schweren und 120 Meter langen Brückenteile.

Mehr erfahren

140 Tonnen schweres Brückenteil schwebte über der Iller

140 Tonnen wiegt das frisch sanierte Mittelstück der König-Ludwig-Brücke, also ungefähr so viel wie 140 Kleinwagen. Aufgrund des hohen Gewichts waren vier riesige Kräne notwendig, um es am heutigen Dienstag erfolgreich wieder an seinen angestammten Platz zu heben. Weitere Infos finden Sie hier.

Mehr erfahren

APC Sommer: musikalisch um die Welt

Von Afrika über Lateinamerika bis in den Orient und zurück nach Europa – der APC Sommer lässt seine Besucherinnen und Besucher vom 19. bis 22. Juli im Archäologischen Park Cambodunum musikalisch einmal um die Welt reisen.

Mehr erfahren

Aufbau der Allgäuer Festwoche hat begonnen

Der Aufbau für die Allgäuer Festwoche 2018 hat am Montag, 16. Juli, begonnen. Aus Sicherheitsgründen wird das Festgelände abschnittsweise für Passanten gesperrt. Die Bereiche, in denen die Arbeiten abgeschlossen sind, werden wieder freigegeben.

Mehr erfahren

Einhub der König-Ludwig-Brücke

Das östliche Brückenfeld der dreiteiligen König-Ludwig-Brücke wurde am 10. Juli erfolgreich an seinen ursprünglichen Platz zurückversetzt (mit 28,5 m Länge und einem Gewicht von 58 t ist das Ostfeld das kleinste der 3 Abschnitte).

 

Mehr erfahren

„Soziale Stadt Kempten-Ost“

Die Stadt Kempten (Allgäu) lädt zur Präsentation und Diskussion der bisherigen Ergebnisse zum geplanten Fördergebiet „Soziale Stadt Kempten- Ost“ am Samstag, 21. Juli, ab 11 Uhr ein. Nach der Präsentation der Ergebnisse werden zusätzlich Quartiersspaziergänge angeboten.

Mehr erfahren

Altstadtmarkt und Start des Allgäu Fair Trade-Ball

Zur Veranstaltungsreihe "200 Jahre vereintes Kempten" findet am Freitag, 13. Juli, von 14 – 20 Uhr der zweite Altstadtmarkt auf dem St.-Mang-Platz statt. Ein vielseitiges Angebot erwartet die Besucherinnen und Besucher.

Mehr erfahren

Kunst-Aktion-Gewinnspiel der Kunstschule Kempten

Im Rahmen des Jubiläums "200 Jahre vereintes Kempten" hatte die Kunstschule Kempten ein Kunst-Aktion-Gewinnspiel ausgelobt. Zahlreiche Kinder und Jugendliche reichten in der Zeit vom 3. April bis 18. Juni ihre Kunstwerke zum Thema „Kempten“ ein. Diese werden nun in einer Ausstellung präsentiert.

Mehr erfahren

Sicherheitsvorkehrungen beim Stadtfest

Erneut gestiegene Sicherheitsvorkehrungen beim Stadtfest haben Einschränkungen in der Innenstadt zur Folge. Unter anderem werden als Fahrbahnblockiersysteme massive Betonpoller rund um den Rathausplatz, St.-Mang-Platz und Sigmund-Ullmann-Platz sowie am Forum Allgäu und am Residenzplatz platziert.

Mehr erfahren

Preisträgerinnen der 69. Kunstausstellung

Die 69. Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche findet von Samstag, 11. August, bis Sonntag, 30. September 2018, im Alpin-Museum statt. In diesem Jahr dauert die Ausstellung erstmals länger.

 

Mehr erfahren

Römerfest Cambodunum – „Spiele für den Kaiser“

Am 4. und 5. August 2018 ist der Archäologische Park Cambodunum in Kempten wieder lebendig: Unter dem Motto „Spiele für den Kaiser“ schlagen über 100 Darsteller aus dem In- und Ausland ihre Lager auf und zeigen antike Handwerkskünste, rasante Reiterspiele sowie spektakuläre Gladiatorenkämpfe.

 

Mehr erfahren

Fest für alle und Konzert der Hilde-Bigband

Die Veranstaltungen  zum Jubiläum „200 Jahre vereintes Kempten“ gehen weiter: Nach seiner Premiere am 29. Juni macht der „Altstadtmarkt“ auf dem St.-Mang-Platz Pause bis zum Freitag, 13. Juli. Dafür gibt es diese Woche dort am 5. Juli das Fest für alle.

Mehr erfahren

Stadtradeln 2018

Am Mittwoch, 27. Juni ist der Startschuss für das diesjährige „Stadtradeln“ gefallen. Bis zum 17. Juli kann jeder, der in Kempten wohnt oder arbeitet an der deutschlandweiten Aktion teilnehmen. Die Stadt Kempten (Allgäu) nimmt dieses Jahr bereits zum siebten Mal in Folge daran teil.

Mehr erfahren

Elektromobilitätstag 2018

Am Freitag, den 13. Juli findet der jährliche „Kemptener Elektromobilitätstag“ statt. Heuer wird der Elektromobilitätstag erstmals gemeinsam von der Stadt Kempten (Allgäu) und renergie Allgäu e.V. veranstaltet.

Mehr erfahren

Altstadtmärkte laden ein

Am Freitag, 29. Juni, starten die von der Stadt Kempten eigens für das Jubiläum "200 Jahre vereintes Kempten" veranstalteten Altstadtmärkte mit einem vielseitigen Angebot. Sie finden außerdem statt an den Freitagen 13., 20. und 27. Juli sowie am 3. August, immer 14 - 20 Uhr auf dem St.-Mang-Platz

Mehr erfahren

30 Jahre Städtepartnerschaft Kempten – Sopron

Anlässlich des 30-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums fand am Wochenende vom 15. - 17. Juni 2018 ein feierlicher Festakt im großen Saal des Kulturzentrums in Sopron statt.

Mehr erfahren

Kunsthallen-Stipendium 2019

Bis zu drei Kunstschaffende bzw. Künstlergruppen können jährlich in den Genuss der Förderung gelangen. Ziel der Stadt Kempten (Allgäu) ist es, in einem offenen Format Ausstellungen zeitgenössischer Kunst zu ermöglichen und dem Kunstpublikum nahezubringen.

Mehr erfahren

Altstadtmärkte mit Begleitprogramm

Die Stadt Kempten veranstaltet eigens für das Jubiläum "200 Jahre vereintes Kempten" mehrere Altstadtmärkte: Am Freitag, 29. Juni, um 14 Uhr, eröffnet Oberbürgermeister Thomas Kiechle den ersten Altstadtmarkt auf dem St.-Mang-Platz, musikalisch umrahmt vom Posaunenchor der St.-Mang-Kirche.

Mehr erfahren

Naturschutzwächter für langjährigen Einsatz ausgezeichnet

Reinhard Ochsenbauer ist seit 40 Jahren Naturschutzwächter in Kempten. Dafür wurde er jetzt von Thomas Kiechle geehrt: "Die Wächter sind das Bindeglied zwischen Bürgern und Behörden", betonte der Oberbürgermeister.  

Mehr erfahren

Rechtsdirektorin erhält deutschen Tierschutzpreis

In der Kategorie Recht wird Frau Nadine Briechle, Rechtsdirektorin und Leiterin des Rechtsamtes bei der Stadt Kempten (Allgäu)  sowie Frau Dr. Gabriele Fuchs, Veterinäroberrätin und Amtstierärztin am Landratsamt Oberallgäu, der diesjährige „TiBu“ verliehen. Die Preisverleihung fand in Berlin statt.

Mehr erfahren

Fest für alle und Konzert der Hilde-Bigband

Das Jubiläum "200 Jahre vereintes Kempten" feiert die Stadt Kempten mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen, auch mit einem Konzert der Hilde-Bigband und Fest für alle am Donnerstag, 5. Juli, 20 Uhr, auf dem St.-Mang-Platz.

 

Mehr erfahren

Führung entlang der Kemptener Brunnen

Entdecken Sie die Kemptener Brunnen in der westlichen Stiftsstadt (ehemals Handwerkersiedlung) anlässlich einer Führung im Rahmen des Jubiläums "200 Jahre vereintes Kempten" am Freitag, 22. Juni 2018, um 17 Uhr.

Mehr erfahren

Eröffnungsfeier der Allgäuer Festwoche

Ministerpräsident Dr. Markus Söder wird entgegen einer ersten Zusage nun doch nicht die diesjährige Allgäuer Festwoche am Samstag, 11. August 2018, eröffnen – aufgrund terminlicher Überschneidungen. Als seine Vertretung wird der bayerische Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer kommen.

Mehr erfahren

Tag der offenen Tür in der Residenz

Die Stadt Kempten feiert 200 Jahre vereintes Kempten: Im Rahmen dieser Jubiläumsveranstaltungen sowie der Wieder-Eröffnung der Prunkräume lädt der Präsident des Landgerichts Kempten zu einem Tag der offenen Tür in der Residenz ein, am Freitag, 15. Juni, von 11 bis 17 Uhr, am Residenzplatz 4 – 6.

Mehr erfahren

He, Fräulein!

Eine Ausstellung in Fakten und Bildern zur Frauengeschichte und 100 Jahre Frauenwahlrecht ist von 9. Juni bis 30. November 2018 im Allgäu-Museum zu sehen. Vom „Fräulein“ und „Heimchen am Herd“ zur „modernen Frau“ und „Familienmanagerin“ – so wird die Entwicklung des Frauenlebens geradlinig gedeutet.

Mehr erfahren

Stadtbibliothek für Hochzeiten geschlossen

Am Samstag, 9. Juni 2018, finden in der Orangerie Trauungen statt. Aus diesem Grund bleibt die Stadtbibliothek an diesem Samstag für Leserinnen und Leser geschlossen.

Mehr erfahren

Klostergarten Lenzfried neu gestaltet

In neuem Glanz präsentiert sich der Lenzfrieder Klostergarten. Dort wurden insgesamt rund  400 Quadratmeter Wegeflächen erneuert bzw. ergänzt, sechs Bänke aufgestellt, 120 Meter Hecken, drei Bäume sowie insgesamt 90 Rhododendren und Nadelgehölze gepflanzt.

Mehr erfahren

Der Kaiser ist tot, lang lebe der Kaiser!

Das Römerfest Cambodunum bietet unter dem Motto "Spiele für den Kaiser" am 4. und 5. August wieder Gelegenheit, in die römische Antike im Archäologischen Park Cambodunum einzutauchen. Dabei wird Kaiser Vespasian im Mittelpunkt des Geschehens stehen.

Mehr erfahren

66 Mannschaften beim Cambodunum-Cup

Bereits zum 17. Mal wird der Cambodunum-Cup unter der Regie der Stadt Kempten durchgeführt. An dem internationalen Jugendfußballturnier werden von 1. bis 3. Juni Teilnehmer aus vier Nationen mitspielen.

Mehr erfahren

Vortrag im Rathaus: Zum Schutz und Trutz

Am Dienstag, 5. Juni, um 18 Uhr, hält Ralf Lienert im Rahmen von "200 Jahre vereintes Kempten" den Vortrag "Zum Schutz und Trutz – Stadtgraben, Stadtmauer und Tore" in der Schrannenhalle im Rathaus. Der Eintritt ist frei.

Mehr erfahren

30 Bands spielen für den guten Zweck

Der „Tag der Musik“ findet bei jeder Witterung ganz nach dem Motto „live, umsonst und draußen“ am Samstag, 2. Juni, von 10 bis 17 Uhr in der Innenstadt statt. Dabei verzichten die teilnehmenden Musikgruppen auf ihre Gage, das gesammelte Geld kommt vollständig gemeinnützigen Organisationen zugute. 

Mehr erfahren

Kinder und Jugendliche als römische Baumeister

Nachdem der bestehende Fachwerkbau im Chapuis-Gelände im Herbst 2017 einem Unwetter zum Opfer gefallen war, taten sich das Kulturamt Kempten, das BTZ Kempten und das Haus für Historisches Handwerk zusammen, um einen Musterbau „römisches Fachwerkhaus“ zu erarbeiten.

Mehr erfahren

Grundstücksmarktbericht 2017 verfügbar

Der Immobilienmarktbericht in Kempten wurde für den Berichtszeitraum 2015 - 2017 erstellt. Die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses bei der Stadt Kempten veröffentlicht hierin umfassend Daten des Immobilienmarktes und leistet einen wichtigen Beitrag zu mehr Transparenz des Grundstücksverkehrs.

Mehr erfahren

Musik und Theater auf der Freitreppe

Im Rahmen von "200 Jahre vereintes Kempten" gibt es ein weiteres Glanzlicht: Die Musikerinnen und Musiker von Stadtkapelle Kempten, Musikkapelle Heiligkreuz sowie der Musikvereine Lenzfried und Sankt Mang werden beim Gemeinschaftskonzert am Mittwoch, 6. Juni, um 20 Uhr auf der Freitreppe spielen.

Mehr erfahren

Ausschreibung zur Kunstausstellung der Allgäuer Festwoche

Ob Werke der Malerei, Bildhauerei, Grafik, Installation, Fotografie und Videokunst: Am Samstag, 16. Juni, und Sonntag, 17. Juni, können professionell arbeitende bildende Künstlerinnen und Künstler ihre Werke im Alpin-Museum für die traditionsreichste Ausstellung der Region abgeben.

Mehr erfahren

Fotoausstellung im Rathaus: Kempten einst und heute

„Von der Doppelstadt zur Allgäu-Metropole – Kempten einst und heute“  ist der Titel einer Ausstellung von Ralf Lienert und Heinz Singer. Zu sehen ist sie im Rathaus bis zum 16. November,  jeweils von Montag mit Donnerstag von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 14 Uhr.

Mehr erfahren

Archäologische Schaugrabungen im APC

Am Rand der Römerstadt Cambodunum hat das Team der Stadtarchäologie bis dato unbekannte Gebäudegrundrisse entdeckt. In den kommenden Wochen und Monaten werden die Archäologen den Siedlungsfunden dieser Wohnbebauung auf den Grund gehen und Schicht um Schicht seine Geheimnisse entlocken.

Mehr erfahren

Neues Programm des Altstadthauses

Das neue Programm des Altstadthauses von Mai bis August 2018 ist fertig. Es warten wieder zahlreiche interessante Veranstaltungen auf Sie - wie ein Konzert mit dem Gitarristen Liviu Manciu am Mittwoch, 16. Mai, um 15 Uhr.

Mehr erfahren

Glasfaserausbau für Kempten

Wer im inneren Stadtgebiet von Kempten wohnt, kann seit ein paar Jahren einen schnellen Internetanschluss buchen – anders sah das bislang in manchen Stadtrandgebieten aus. Der Kemptener Stadtrat hat in seiner vergangenen Sitzung beschlossen, dass dies nun der Vergangenheit angehören soll.

Mehr erfahren

Zwei neue Feldgeschworene vereidigt

Kempten hat zwei neue ehrenamtliche Feldgeschworene. Helmut Prücher und Klaus Wiedemann wurden im Rathaus von Oberbürgermeister Thomas Kiechle vereidigt. Zu ihren Aufgaben gehören die Zusammenarbeit mit Vermessungsbeamten, das Wachen über Grundstücksgrenzen und die Vornahme von Grenzbegehungen.

Mehr erfahren

Zulassungsstelle schließt am 9. Mai um 12.30 Uhr

Wegen einer Personalversammlung schließt die Zulassung Kempten-Oberallgäu am Mittwoch, 9. Mai, um 12.30 Uhr. Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger dafür um Verständnis. Über die Behördenrufnummer 115 erreichen Bürgerinnen und Bürger die Stadtverwaltung weiterhin telefonisch von 7.30 bis 18 Uhr.

Mehr erfahren

Neue Ausgabe des Wirtschaftsbriefes der Stadt Kempten

Der aktuelle Wirtschaftsbrief der Stadt Kempten Ausgabe 2018/01 berichtet unter anderem über die Ergebnisse der Unternehmensbefragung 2017, die „Jobchallenge Allgäu“, mögliche Unterstützung durch „Bayern International“ sowie verschiedene Veranstaltungen.

Mehr erfahren

Römerfest Cambodunum - Trailer auf Youtube

Am 4. und 5. August 2018 öffnet der APC seine Tore zum Römerfest Cambodunum. Seien Sie dabei, wenn Darstellergruppen aus ganz Europa den Archäologischen Park Cambodunum beleben und der Kaiser wieder seine Aufwartung macht. Auf dem Youtube-Kanal der Stadt Kempten erhalten Sie einen ersten Eindruck.

Mehr erfahren

Autoausstellung und Tag der Städtebauförderung am 5. Mai

Über 250 Fahrzeuge können bestaunt, begutachtet und verglichen werden, wenn sich am 5. Mai, die Kemptener Innenstadt in ein großes Ausstellungsgelände verwandelt. Nahezu alle Kemptener Autohäuser präsentieren hier ihre aktuellen Modelle. Parallel dazu findet der Tag der Städtebauförderung statt.

Mehr erfahren

Kunst-Aktion-Gewinnspiel der Kunstschule Kempten

Ein Kunst-Aktion-Gewinnspiel für Kinder und Jugendliche findet im Rahmen der Veranstaltungsserie "200 Jahre vereintes Kempten" statt. Künstler im Alter von 6 bis 19 Jahre können tolle Preise gewinnen, außerdem werden die Arbeiten in einer Ausstellung gezeigt. Einsendeschluss ist der 18. Juni 2018.

Mehr erfahren

Artenvielfalt auf städtischen Flächen fördern

Berufsschüler der Fachrichtung Landwirtschaft haben mit Unterstützung der Stadt Kempten eine insektenfreundliche Hecke in Heiligkreuz-Petzenbühl gepflanzt. Ziel der Aktion war es, die Artenvielfalt auf städtischen Flächen zu fördern.

Mehr erfahren

Baubeginn für Kunstwerk „Auf dem Weg“

Am 2. Mai starten die Bauarbeiten für das Kunstwerk „Auf dem Weg“, mit dem Dachser und die Stadt Kempten gemeinsam die nördliche Stadteinfahrt aufwerten.

Mehr erfahren

Vortrag zum Thema Vereinsmarketing

Um die Kommunikation nach außen bestmöglich gestalten zu können, spielt Marketing auf Vereinsebene eine große Rolle. Bud A. Willim zeigt am Donnerstag, 17. Mai, um 18:30 Uhr im Altstadthaus, Schützenstraße 2, auf, wie die Kommunikation nach außen bestmöglich gestalten werden kann.

Mehr erfahren

Mentorenprogramm: Mit VerA gut durch die Ausbildung

Für das Tandem-Modell „Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen“ im Allgäu wird ehrenamtliche Unterstützung gesucht. Freiwillige begleiten Jugendliche vor und während der Ausbildung und stehen ihnen beratend zur Seite. Die Stadt Kempten unterstützt diese bundesweite Initiative.

Mehr erfahren

Himmelfahrtsmarkt in Kempten vom 4. bis 13.Mai

Der diesjährige Himmelfahrtsmarkt beginnt am Freitag, 4. Mai. Zum Auftakt spielt ab 14:30 Uhr die Stadtkapelle Kempten. Um 15 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Thomas Kiechle den Markt. Mehr als eine Woche lang, bis zum 13. Mai, präsentieren 27 Schausteller unterschiedlichste Attraktionen.

Mehr erfahren

Neues Planungsbüro für das „Kempten-Museum“

Die Gestaltung des neuen Kempten-Museums wird zukünftig vom Büro „Arge Gillmann Schnegg“ aus Basel übernommen. Die Arbeitsgemeinschaft betreut Projekte in allen Leistungsphasen von der Konzeption bis zur Bauleitung und verfügt über langjährige Erfahrungen in anspruchsvollen musealen Projekten.

Mehr erfahren

Führung: Müll vermeiden, verwerten und entsorgen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "200 Jahre vereintes Kempten" findet am Freitag, 4. Mai 2018, um 14 Uhr eine technische Führung im Müllheizkraftwerk Kempten am statt. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung bis spätestens 27. April per E-Mail: vereinteskempten@kempten.de oder Telefon (0831)115.

Mehr erfahren

Kulturamt und HOI! bringen alte Schätze ans Licht

In einer Zusammenarbeit des Kulturamts der Stadt Kempten mit der psychosozialen Hilfsgemeinschaft HOI! e.V. wurden zahlreiche Altfunde aus der Römerstadt umgelagert. Dabei handelt es sich größtenteils um Gefäßscherben und Kleinartefakte aus den Siedlungs- und Schuttschichten von Cambodunum.

Mehr erfahren

Warnung vor unautorisierter Umfrage zum Einkaufsverhalten

Derzeit führen Unbekannte eine Umfrage zum Einkaufsverhalten in Zusammenhang mit Schuhgeschäften im Stadtgebiet durch und behaupten dabei, sie seien von der Stadt Kempten beauftragt worden. Allerdings hat die Stadt Kempten diese Befragung nicht veranlasst.

Mehr erfahren

Baum des Jahres wird an der Ludwigshöhe gepflanzt

In Kempten ist es mittlerweile Tradition, den jeweiligen „Baum des Jahres“ am „Weg der Bäume“ am Nordrand der Ludwigshöhe zu pflanzen. Am Freitag, 20. April, wird um 10.30 Uhr eine Esskastanie als „Baum des Jahres 2018“ gepflanzt.

Mehr erfahren

Tag der Städtebauförderung am 5. Mai

Unter dem Motto „Tatort Stadterneuerung“ erhalten die Besucherinnen und Besucher am Samstag, 5. Mai, von 10 bis 15 Uhr wissenswerte Informationen über die seit 2008 umgesetzten Projekte in den Sanierungsgebieten der „Nördlichen Innenstadt“ und der „Erweiterten Doppelstadt“.

Mehr erfahren

Landesweit einheitlicher Sirenenprobealarm

Auf Initiative des Bayerischen Staatsministeriums des Innern findet am Mittwoch, 18.04.2018, um 11 Uhr ein landesweit einheitlicher Sirenenprobealarm statt. Von den öffentlichen Sirenen wird dann ein Heulton von einer Minute Dauer abgegeben.

Mehr erfahren

Führung im Gruppenklärwerk des Abwasserverbandes

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "200 Jahre vereintes Kempten" findet am Freitag, 20. April, um 14 Uhr eine Führung im Gruppenklärwerk des Abwasserverbandes statt. Dafür ist eine Anmeldung bis 13. April unter E-Mail: vereinteskempten@kempten.de oder Telefon (0831) 115 erforderlich.

Mehr erfahren

Halde: Bürgerbeteiligung am Bebauungsplanverfahren

Im Neubaugebiet Halde werden künftig 350 Wohneinheiten im Kemptener Norden entstehen. Bevor allerdings gebaut werden kann, muss Baurecht durch ein Bebauungsplanverfahren geschaffen werden. Das Planverfahren für den neuen Stadtteil läuft, einen Vorentwurf können Interessierte jetzt einsehen.

Mehr erfahren

Tag der offenen Tür im Haus der Jugendverbände

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "200 Jahre vereintes Kempten" findet am Samstag, 14. April, ein Tag der offenen Tür im Haus der Jugendverbände, sozialen Einrichtungen und des Stadtjugendrings Kempten in der Bäckerstraße 9 statt.

Mehr erfahren

Seminar „Korrespondenz und Öffentlichkeitsarbeit für Vereine“

Im Rahmen dieser Fortbildung erhalten Sie wertvolle Tipps und Vorschläge, wie Sie in der Vereinsarbeit Einladungen, Spendenaufrufe und andere Schriftstücke professionell formulieren und durch gute Öffentlichkeitsarbeit Ihre Vereinsveranstaltungen erfolgreich bewerben.

Mehr erfahren

Neue Visualisierung des Neubaugebietes Halde

Zum Bebauungsplanverfahren Halde in Kempten wurde eine neue visuelle Simulation des Baugebietes erstellt. Das sechsminütige Video zeigt aus verschiedenen Perspektiven die geplante Bebauung, die künftigen Straßen, die Grünraumstruktur und die Höhenfestlegung der Grundstücke des Wohngebietes.

Mehr erfahren

Starke Umsätze im Kemptener Einzelhandel

Spitzenergebnis für den Einzelhandelsstandort Kempten: Die Stadt Kempten ist laut der Prognose des größten deutschen Marktforschungsinstituts GfK unter den TOP 10 beim deutschlandweiten Kreisranking des Umsatzpotenzials je Einwohner.

Mehr erfahren

Kostenloses WLAN auf dem Rathausplatz

Die Stadt Kempten baut digitale Infrastruktur in der Stadt weiter aus. Der erste von acht Standorten für kostenloses WLAN wurde jetzt in Betrieb genommen: Ab sofort ist auf dem Rathausplatz in Kempten im Eingangsbereich des Verwaltungsgebäudes (Rathausplatz 22) kostenloses WLAN verfügbar.

Mehr erfahren

Ministerpräsident Söder eröffnet Allgäuer Festwoche

Bayerns neuer Ministerpräsident Markus Söder wird am 11. August 2018 die Allgäuer Festwoche offiziell eröffnen. Damit führt auch der neue Ministerpräsident eine jahrzehntelange Tradition weiter.

Mehr erfahren

Neuer Rekord bei Einbürgerungen

Insgesamt 116 Menschen aus 35 Nationen haben sich 2017 in Kempten einbürgern lassen. Sie wurden jetzt bei einer Feierstunde von Oberbürgermeister Thomas Kiechle begrüßt. Unter ihnen waren auch das Ehepaar Barbara Kellett (gebürtige Ungarin) und Richard Kellett (in Großbritannien geboren).

Mehr erfahren

Die Turmfalken sind wieder ins Rotschlössle eingezogen

Seit mehreren Jahren brüten Turmfalken in einem Nistkasten hinter einem Dachbodenfenster der Stadtteilbücherei Kempten im Rotschlössle. Über den Link und auf einem Bildschirm in der Eingangshalle der Bücherei sind die Vögel live zu beobachten: http://www.lbv-kempten-oberallgaeu.de/turmfalkencam.html

Mehr erfahren

Wochenmarkt ab 31. März wieder auf dem Hildegardplatz

Ab Samstag, 31. März 2018, findet der Kemptener Wochenmarkt wieder im Freien statt. Rund 60 Händler verkaufen während der Sommersaison  ihre Waren auf dem Hildegardplatz. Der Wochenmarkt ist jeweils mittwochs und samstags bis 13:30 Uhr geöffnet.

Mehr erfahren

Höhere Eintrittspreise auf der Allgäuer Festwoche

Zwei Jahre waren sie stabil, heuer werden die Festwochen-Eintrittspreise erhöht. Die Standard-Tageskarte kostet dann 8,50 Euro (bisher 8 Euro), die Abendkarte (ab 17 Uhr) 4 Euro (3,50 Euro), die „Schnupperkarte“ (ab 15 Uhr) 6 Euro (5,50 Euro). Der Preis der Familienkarte steigt von 16 auf 17 Euro.

Mehr erfahren

Das Plakatmotiv 2018 für die Allgäuer Festwoche steht fest

Der Werkausschuss des Stadtrats hatte die Wahl unter drei Entwürfen. Das Siegermotiv überzeugte die Mehrheit, weil es gut zum Jubiläum „200 Jahre vereintes Kempten“ passe. Es zeigt Symbole für die Stadt wie das Rathaus und die Lorenz-Basilika sowie Symbole für das Allgäu wie grüne Weite und Kühe.

Mehr erfahren

Tanzverbot am Gründonnerstag, Karfreitag und Karsamstag

13. März 2018. Das Rechts- und Standesamt der Stadt Kempten weist darauf hin, dass am Gründonnerstag, 29. März, am Karfreitag, 30. März, und am Karsamstag, 31. März, öffentliche Tanzveranstaltungen und andere der Unterhaltung dienenden öffentlichen Veranstaltungen verboten sind.

Mehr erfahren

Zukünftige Leitung des Referats Jugend, Schule und Soziales

13. März 2018. Der derzeitige Leiter des Stadtjugendamtes, Thomas Baier-Regnery, wird ab 1. Juli die Nachfolge des langjährigen Leiters des Referates für Jugend, Schule und Soziales, Benedikt Mayer, antreten. Der Stadtrat folgte mit diesem Beschluss dem Vorschlag von Oberbürgermeister Thomas Kiechle.

Mehr erfahren

Absage der nächsten Sitzung des Seniorenpolitischen Beirats

13.März 2018. Die Sitzung des Seniorenpolitischen Beirats am Mittwoch, 14. März 2018, muss krankheitsbedingt abgesagt werden. Die nächste Sitzung findet daher am Donnerstag, 12. Juli 2018, statt.

Mehr erfahren

Amt für Integration bleibt am 12.03.2018 geschlossen

 

7. März 2018. Das Amt für Integration der Stadt Kempten bleibt am Montag, 12. März, aufgrund einer Schulungsveranstaltung geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mehr erfahren

APC ab 6. März wieder geöffnet

2. März 2018. Aufgrund der frostigen Temperaturen war der Archäologische Park Cambodunum nur teilweise zu besichtigen. Ab Dienstag, 6. März 2018, kann der Park wieder komplett besichtigt werden und auch die wöchentlich stattfindenden Sonntagsführungen werden wieder normal angeboten.

Mehr erfahren

Neues Video: Ein Römer entdeckt Kempten

2. März 2018. Es gibt ein neues Video auf dem Youtube-Kanal der Stadt Kempten. In einem Animationsfilm entdeckt ein Römer die älteste schriftlich genannte Stadt Deutschlands und deren Sehenswürdigkeiten.

Mehr erfahren

Jubiläumsausgabe von „Der CLOU!“

28. Februar 2018. „Der CLOU!“ – das Freizeitangebotsheft der Stadt Kempten – feiert dieses Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Oberbürgermeister Thomas Kiechle erhielt als erster eine druckfrische Ausgabe des neuen  „Der CLOU!“ durch Oliver Huber und Alina Alltag vom Amt für Jugendarbeit.

Mehr erfahren

Seminar: Mitglieder für den Verein begeistern

28. Februar 2018. Das Koordinationszentrums bürgerschaftliches Engagement bietet ein Seminar an unter dem Motto: „Mitglieder gewinnen, motivieren und begeistern für die Arbeit im Vorstand“. Ort der Veranstaltung am Donnerstag, 22. März 2018, um 18:30 Uhr ist das Altstadthaus, Schützenstraße 2.

Mehr erfahren

Baumfällungen an der Heisinger Straße

28. Februar 2018. Im Vorfeld der Straßenbaumaßnahme „Umbau des Knotenpunktes Kaufbeurer Straße / Heisinger Straße“ wurden in dieser Woche notwendige Baumfällungen für die Umsetzung der Baumaßnahme durch das Staatliche Bauamt durchgeführt.

Mehr erfahren

APC wegen eisiger Kälte nur teilweise geöffnet

26. Februar 2018. Aufgrund der frostigen Temperaturen ist der Archäologische Park Cambodunum ab 1. März 2018 nur teilweise zu besichtigen. Der Tempelbezirk muss vorerst geschlossen bleiben und auch die Taberna wird noch nicht geöffnet.

Mehr erfahren

Neuauflage des Stadtplans "Die Innenstadt erreichen"

26. Februar 2018. Die Stadt Kempten hat den Plan „Die Innenstadt erreichen“ mit Infos über Parken, ÖPNV, Sehenswürdigkeiten etc. neu aufgelegt. Die 10. Auflage kostenlos in den Eingangsbereichen der Verwaltungsgebäude, der Tourist-Information, beim Amt für Wirtschaft und Stadtentwicklung erhältlich.

Mehr erfahren

Unternehmer blicken optimistisch in die Zukunft

26. Februar 2018. Die Auswertung der Unternehmensbefragung 2017 deutet auf eine positive Grundstimmung der Kemptener Unternehmen hin. So bewerten diese ihre aktuelle Geschäftslage, wie auch schon in den vergangenen Jahren, weiterhin sehr positiv. Die ausführliche Auswertung finden Sie hier.

Mehr erfahren

Stadtbibliothek Kempten immer beliebter

21. Februar 2018. Seit Jahren erfreut sich die Stadtbibliothek steigender Ausleihzahlen. 2017 wurden mit genau 673.518 Ausleihen fast 35.000 Medien mehr verbucht als im Vorjahr. Damit erobert die Stadtbibliothek Kempten einen Spitzenplatz unter den bayerischen Städten unter 100.000 Einwohnern.

Mehr erfahren

Zwei neue Homepages für Kempten

19. Februar 2018. Kempten hat zwei neue Auftritte im Internet: www.kempten.de und www.kempten-tourismus.de Neben einer neuen, frischen Optik gibt es zahlreiche technische Verbesserungen. Neu sind auch aktuelle Wetterinformationen für die Stadt sowie zusätzliche Webcams.

Mehr erfahren

Reichsstraße 3 unter Denkmalschutz gestellt

12. Februar 2018. Erste Forschungen bestätigen: Das Gebäude an der Reichsstraße 3 stammt aus dem 14. Jahrhundert und verfügt über hohe Denkmaleigenschaften. Altersmäßig besteht eine Vergleichbarkeit mit den Gebäuden des Mühlbergensembles, aber auch mit den Häusern des Beginenhausensembles.

Mehr erfahren

Faschingsvereine stürmen das Kemptener Rathaus

8. Februar 2018. Beim traditionellen Rathaussturm kam es diesmal zu einer Hochzeit: Oberbürgermeister Thomas Kiechle übernahm dabei die Rolle des Standesbeamten. Er traute symbolisch die Vertreter der  Faschingsgilde Rottach 97 und des Faschingsvereins Kempten vor dem Kemptener Rathaus.

Mehr erfahren

Tagesmütter und Tagesväter dringend gesucht

6. Februar 2018. Auch in diesem Jahr bietet das Amt für Kindertagesstätten, Schulen und Sport Kempten in Kooperation mit dem Kreisjugendamt Oberallgäu einen Kurs für die Arbeit als Tagesmutter oder Tagesvater an. Interessierte Frauen und Männer können sich bis zum 28. Februar 2018 anmelden. 

Mehr erfahren

Neuer Aussichtshügel am Schwabelsberger Weiher

6. Februar 2018. Am Schwabelsberger Weiher haben die Bauarbeiten für einen barrierefreien Aussichtshügel mit Aussichtssteg begonnen. Für rund 85.000 Euro wird der Rundweg um den Weiher mit dem Hügel bereichert.

Mehr erfahren

Fortschreibung des Jugendhilfeplans - Kindertagesbetreuung

6. Februar 2018. Der Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung die Fortschreibung des Jugendhilfeplans – Abschnitt Kindertagesbetreuung - beschlossen.

Mehr erfahren

Aufstellung der Vorschlagsliste für die Schöffenwahl

2. Februar 2018. In diesem Jahr findet für die Geschäftsjahre 2019 bis 2023 wieder die Wahl der Schöffen statt. Zur Zeit werden in den Gemeinden Bayerns Vorschlagslisten erarbeitet, aus denen dann durch einen beim jeweils zuständigen Amtsgericht gebildeten Schöffenwahlausschuss eine Auswahl erfolgt.

Mehr erfahren

Jugendschöffen gesucht: Vorschläge bis 15. März möglich

25. Januar 2018. Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit die Jugendschöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 gewählt. Das Jugendamt der Stadt Kempten hat dem Landgericht Kempten dazu eine entsprechende Anzahl von geeigneten Personen für das Amt des Jugendschöffens vorzuschlagen.

Mehr erfahren

Geringere Gebühren für Dauerparker am Hauptbahnhof

23. Januar 2018. Um die Situation für Dauerparker zu verbessern, hat die Verwaltung neben der Einführung des sogenannten Handyparken zwei weitere Neuerungen veranlasst, die seit Beginn des Jahres 2018 gelten: Geringere Gebühren für Dauerparker am Hauptbahnhof und die Förderung von E-Fahrzeugen.

Mehr erfahren

Öffentlichkeitsbeteiligung zum „Lärmaktionsplan Schiene“

22. Januar 2018. Am 24. Januar 2018 beginnt die zweite Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung zum „Lärmaktionsplan Schiene“ des Eisenbahnbundesamtes. Bis zum 7. März 2018 wird die Öffentlichkeit die Gelegenheit haben, sich an der Überprüfung des Lärmaktionsplanes Teil A zu beteiligen.

Mehr erfahren

Mikrozensus 2018 im Januar gestartet

22. Januar 2018. Auch im Jahr 2018 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Landesamts für Statistik werden im Laufe des Jahres rund 60.000 Haushalte in Bayern befragt.

Mehr erfahren

Oberbürgermeister erfreut über Dynamik der Stadtentwicklung

11. Januar 2018. Vor rund 150 Repräsentanten aus Wirtschaft, Politik und verschiedenen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens blickte der Oberbürgermeister beim traditionellen Neujahrsempfang auf das vergangene Jahr zurück und benannte die Zukunftsthemen für die Stadt Kempten. 

Mehr erfahren