Stadt Kempten Kempten erleben Kultur & Unterhaltung Ausstellungen Mensch. Land. Flucht. Mensch.Land.Flucht Erzählcafé und Tischgespräch

Erzählcafé und Tischgespräch

Erzählcafé - Bei Kaffee und Kuchen
Sonntag, 18. November, 16 Uhr im Alpin-Museum

Die Beteiligten der Ausstellung sind in Kempten und Umgebung ansässig, das bietet die Möglichkeit ihnen persönlich zu begegnen und im gemeinsamen Gespräch mit Kaffee und Kuchen in einen Austausch über die behandelten Themen zu kommen. An diesem Nachmittag geht es darum sich über die Hintergründe der Ausstellung auszutauschen.

Laura Cadio, Kulturvermittlerin und Mitorganisatorin des Begleitprogramms, wird das Erzählcafé moderieren; dabei sein werden u. a. Jeanine Bravo (Kulturamt, Organisation der Ausstellung), Veronika Dünßer-Yagci (Videokünstlerin) sowie Kees van Surksum (Fotograf).

Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung bis 16.11.2018

Eintritt frei.

Kulinarisches Tischgespräch Sich engangieren!
Donnerstag, 4. April 2019, 19 Uhr im Haus International
Beim gemeinsamen Essen berichten unterschiedliche Menschen über ihre Erfahrungen, sich für und mit Gelüchteten zu engagieren.

Tischredner: Nina Reithmeier (Schauspielerin), Lukas Raether (Grand Hotel Cosmopolis e.V.), Samee Ullah (Aktivist und Flüchtlingsberater), Gurdatar Singh Bal (ICUnet.AG)
Gastgeberin: Laura Cadio

Eintritt: 10,- €

Mehr Weniger lesen

Informationen kompakt

Ausstellungsdauer:

17. November 2018 bis 19. Mai 2019

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag: 10 - 16 Uhr

Postanschrift:

Alpin-Museum (Großer Ausstellungsaal)

Landwehrstraße 4

87439 Kempten (Allgäu)

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Nadja Herwanger
+49 831 2525-369
Museen@kempten.de
Memminger Str. 5
87439 Kempten (Allgäu)