Stadt Kempten Leben in Kempten Integration Integrationsangebote

Integrationsangebote

In der Stadt Kempten (Allgäu) gibt es viele Angebote für Migrantinnen und Migranten, damit sie sich in Deutschland besser zurechtfinden. Spezielle Hilfen gibt es in den Bereichen Ausbildungs- und Arbeitssuche, Schüler- und Elternhilfe, Gesundheitsvorsorge, Wohnungssuche, Rechtskurse.

Klicken Sie auf die einzelnen Stichpunkte für weitere Informationen.

Kulturbrücke

Ausländische Abschlüsse anerkennen

Gesundheitsprojekt MiMi (Mit Migranten für Migranten - Interkulturelle Gesundheit in Bayern)

Elterntalk

Rechtsbildungskurse für Flüchtlinge

Mieterqualifizierung Kempten

Starke Neztwerke - Elternbegleitung für geflüchtete Familien

Integrationslotse/in

Chancenpatenschaft

Patenschaftsprojekt "Menschen stärken Menschen"

Habitati

 

Kulturbrücke

Beratung, Hilfe und Unterstützung für junge Zuwanderer und Zuwandererinnen von 14-26 Jahren

Stadtjugendring Kempten
Bäckerstr. 9; 87435 Kempten
0831/960166-25

Barbara Fink
0149 1622140844
fink@sjr-kempten.de

Marina Wanner-Neugebauer
0149 1622140226
neugebauer@sjr-kempten.de

Weitere Informationen hier.

 

Ausländische Abschlüsse anerkennen

Wer im Ausland eine Schule abgeschlossen hat oder berufliche Qualifikationen erworben hat, kann Zeugnisse und Zertifikate in Deutschland unter bestimmten Voraussetzungen anerkennen lassen. Hilfe dafür bekommen Sie bei den Migrationsberatungsstellen und beim Tür an Tür Integrationsprojekt gGmbH in Augsburg.

 

Anerkennungsberatung Tür an Tür Integrationsprojekte gGmbH
Wertachstr. 29, 86153 Augsburg

0821/455-1090

anerkennungsberatung@tuerantuer.de

Mehr zur Anerkennungsberatung hier.

 

Gesundheitsprojekt MiMi (Mit Migranten für Migranten - Interkulturelle Gesundheit in Bayern)
Ausgebildete Gesundheitsmediatorinnen geben muttersprachliche Informationen über die Themen:

Diabetes, Familienplanung und Schwangerschaft, Impfschutz, Zahngesundheit und das deutsche Gesundheitssystem

Die Themen werden in Arabisch, Bosnisch, Chinesisch, Englisch, Farsi, Dari, Französisch, Russisch, Serbisch, Spanisch, Tigrinisch, Türkisch angeboten. Zusätzlich können Sie Informationen und Broschüren zu Gesundheitsthemen in weiteren Sprachen erhalten.

Projektleitung:
Haus International
Poststr. 22, 87435 Kempten
0831/17138

Weitere Informationen hier.

 

Elterntalk

In kleinen Gruppen treffen sich Eltern, um über die Erziehung der Kinder zu sprechen. Das Angebot findet auf Deutsch, Russisch, Türkisch und Arabisch statt.

Weitere Informationen bei:

Julia Decker

Regionalbeauftragte ELTERNTALK Kempten

Gerberstraße 5, 87435 Kempten (Allgäu)

0172 2346697

julia.decker@kempten.de


Rechtsbildungskurse für Menschen mit Fluchthintergrund

Landgericht Kempten, Andreas Eichinger 
0831/203-303
andreas.eichinger@lg-ke.bayern.de

 

Mieterqualifizierung Kempten - Fit für die eigene Wohnung

Die Mieterqualifizierung nach dem Neusässer Konzept ist ein Kurs für neu zugewanderte Personen auf Wohnungssuche. In 5 Kursmodulen (á 2 Std.) eignen sich die Wohnungssuchenden das nötige Basiswissen rund um Rechte und Pflichten eines Mieters an. Die Kursteilnehmenden lesen und bewerten Mietinserate, üben Kommunikationssituationen mit dem Vermieter und der Vermieterin und erfahren Wissenswertes zu Inhalten eines Mietvertrags und der Hausordnung. Sie erwerben Grundkenntnisse zu Mülltrennung, Ordnung und Reinigung, sowie Brandschutz und werden für ein gutes nachbarschaftliches Miteinander sensibilisiert.

>> Weitere Information zu Kursinhalten (pdf)

 

Information zu den Kursen über:

Priska Hecht

Amt für Integration

0831/2525-5330 (Di-Fr)

integration@kempten.de 

 

Starke Netzwerke - Elternbegleitung für geflüchtete Familien

Familienprojekt in Kooperation mit der Grundschule an der Sutt und dem Deutsch-Russischen Bildungsverein Kempten e.V.: Elterncafé, Gesprächsrunden „Eltern im Dialog“, Mal- und Musikwerkstatt, offener Sportnachmittag, Ausflugs- und Freizeitangebote
Projektkoordinatorin Ursula Cassier
Bayerisches Rotes Kreuz
Haubenschloßstraße 12, 87435 Kempten
Tel. 0831/52292-43
E-Mail: cassier@kvoa.brk.de
www.elternchance.de

 

Integrationslotsinnen

Begleitung, Beratung und Qualifizierung ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer in der Flüchtlingsarbeit

 

Diakonie Kempten Allgäu

Ansprechpartnerin für den Bereich Flucht und Asyl:

Anke Heinroth

0831/96061963
0152 09333088
Heinroth@diakonie-kempten.de 

 

Ansprechpartnerin für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in der Integrationsarbeit ist:

Jessica Ohlson

Freudental 1, 87435 Kempten
0151 23 446493
E-Mail: ohlson@diakonie-kempten.de

 

Weitere Informationen zu den Integrationslotsinnen finden Sie hier 

 

 

Chancenpatenschaft

Menschen stärken Menschen. Als Einheimische mit und ohne Migrationshintergrund Menschen stärken durch Patenschaften.

Sozialdienst Muslimischer Frauen
Füssenerstr. 23, 87439 Kempten
kempten@smf-verband.de

Mehr über Chancenpatenschaft erfahren hier.

 

Patenschaftsprojekt "Menschen stärken Menschen"

Diakonie Kempten Allgäu

Ansprechpartnerin: Anke Heinroth

0831/96061963
heinroth[at]diakonie-kempten.de
Weitere Informationen zum Patenschaftsprojekt finden Sie hier.

 

Habitati

Gruppe für Frauen zwischen 14 und 26 Jahren.

Weitere Information:
Stadtjugendring Kempten
Bäckerstr. 9; 87435 Kempten

Barbara Fink
Mobil: 0149 1622140844
E-Mail: fink@sjr-kempten.de

Marina Wanner-Neugebauer
Mobil: 0149 1622140226
E-Mail: neugebauer@sjr-kempten.de

Mehr Weniger lesen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr