Stadt Kempten Kempten erleben Kultur & Unterhaltung Kulturentwicklungskonzept Kulturkonzept: Wie läuft der Prozess ab?

Wie läuft der Prozess ab?

Für die Erarbeitung des Kulturentwicklungskonzepts ist ein Zeitraum von circa einem Jahr vorgesehen. 

Ziel ist die Definition von Handlungsfeldern sowie die Erarbeitung von konkreten Zielen, Maßnahmen und gegebenenfalls Modellprojekten. Diese Bausteine bilden schließlich die Grundlage für das Kulturentwicklungskonzept.

Auf dem Weg dorthin liegen folgende Meilensteine:  

21. September 2019: Kick-off im Rahmen der KunstNacht Kempten mit dem „Büro für Kulturelle Angelegenheiten“

 

Oktober bis Dezember 2019: Dokumentenanalyse und Experteninterviews mit Vertretern aus Kultur, Politik und Stadtgesellschaft zur Ermittlung des Status Quo und der Definition von Handlungsfeldern der Kemptener Kulturentwicklung

 

November/Dezember 2019: Durchführung und Auswertung Experteninterviews

 

Februar/März 2020: Breitangelegter Ideenworkshop mit Vertretern aus Kultur, Politik und Stadtgesellschaft

 

April/Mai 2020: Drei bis vier Vertiefungsworkshops zu verschiedenen Handlungsfeldern der Kemptener Kulturentwicklung mit ausgewählten Experten aus Kempten zum jeweiligen Thema

 

Juni 2020: Breitangelegter Abschlussworkshop zur kritischen Bewertung der erarbeiteten Schwerpunkte, Ziele und Maßnahmen mit Vertretern aus Kultur, Politik und Stadtgesellschaft

 

September/Oktober 2020: Fertigstellung und Präsentation Kulturentwicklungskonzept

 

Mehr Weniger lesen

Informationen kompakt:

Kulturamt der Stadt Kempten (Allgäu)

Memminger Straße 5
87439 Kempten (Allgäu)
Tel.: +49 831 2525-200
E-Mail: kulturamt@kempten.de

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch:
12.00 - 13.00 Uhr

Auch außerhalb der Öffnungszeiten sind Termine nach Vereinbarung möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Lynn Schleif
+49 831 2525-1242
lynn.schleif@kempten.de