Stadt Kempten Kempten erleben Kultur & Unterhaltung Kulturentwicklungskonzept

Kulturentwicklungskonzept (KEKK)

Die Stadt Kempten hat als strategisches Ziel für 2030 die Förderung von Kultur und Tourismus definiert. Damit einher geht die Frage, welche Wege die Stadt Kempten in der Kulturentwicklung in den nächsten Jahren einschlägt und welche kulturpolitischen Schwerpunkte sie setzt. Konkret heißt das, Zielvorstellungen auszuloten und Maßnahmen für deren Umsetzung zu entwickeln. Das Kulturamt der Stadt Kempten erarbeitet gemeinsam mit städtischen Kulturakteurinnen und -akteuren sowie Vertreterinnen und Vertretern angrenzender Bereiche (z. B. Bildung, Soziales, Tourismus) und mit Unterstützung der Agentur Kulturgold (externe Projektleitung), in den Jahren 2019-2021 ein sparten- und sektorenübergreifendes Zukunftskonzept für die Kulturarbeit in Kempten.

Wie läuft der Prozess ab?

Bei der KunstNachtKempten 2019 fiel der Startschuss für den Prozess. Bis zum Frühjahr 2022 wird nun in einem partizipativen Verfahren am Konzept für die Kulturstadt Kempten 2030 gearbeitet.

Mehr erfahren

Was sind die Ergebnisse?

Hier werden Zwischenergebnisse aus der Kick off-Veranstaltung, der Expertenbefragung und den Workshops veröffentlicht. Und im Herbst 2021 finden Sie hier auch das fertige Kulturentwicklungskonzept. 

Mehr erfahren