Stadt Kempten Kempten erleben Kultur & Unterhaltung Mach mit! Museum Mach mit! Museum - Bildungseinrichtungen Museums-Experten Experten Alpin-Museum Allgäuer Kräutertag

Allgäuer Kräutertag

Fachbezug:

Mittelschulen:

ES 7, Lernbereich 3: Umwelt- und Verbraucherschutz

Eth7 Lernbereich 3: Mensch und Natur, 3.1 Den Wert der Natur erkennen

Realschulen:

Eth7, Lernbereich 3: Den Wert der Natur erkennen

Kompetenzen:

Verwendung saisonaler und regionaler Produkte, Natur als Lebensgrundlage

Themenführung mit Aktion:

Riechen, Fühlen, Schmecken, Tasten, Hören, Experimentieren … Kräuter erleben mit allen Sinnen! Seit Urzeiten werden Kräuter in der Heilkunde oder für die Herstellung von Kosmetika genutzt. Auch heute noch würzen wir mit Kräutern unser Essen.

Die Schülerinnen und Schüler lernen die einheimischen Wiesenkräuter kennen und machen einen Rundgang durch das Alpin-Museum. Bei schönem Wetter kann auch das Museumsbeet im Hofgarten besucht werden. Je nach Jahreszeit werden aus verschiedenen Kräutern leckere Brotaufstriche, Suppen, Kräuteröle, -salben und –säfte oder Seifen zubereitet. Im Herbst können auch Kränze gebunden werden. Die erstellten Nahrungsmittel, Kosmetika bzw. Kränze dürfen mitgenommen werden.

Schraubglas (50 – 100ml)

Dauer: 180 Minuten

Kosten: 100,- € zzgl. Museumseintritt zzgl. 2,- € Materialkosten pro Schülerin/Schüler

Mehr Weniger lesen

Informationen kompakt:

Zielgruppe: Weiterführende Schulen

Teilnehmerzahl: max. 30 Jugendliche

Dauer: 180 Minuten

Kosten: 100,- € + 2,- € Materialkosten, zzgl. Museumseintritt

Bitte mitbringen: ein Schraubgals (50 - 100 ml)

Buchung bei:

Kulturamt der Stadt Kempten (Allgäu)

Telefon: +49 831 2525-7777

E-Mail: museen@kempten.de

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Nadja Herwanger
+49 831 2525-7777
Nadja.Herwanger@kempten.de
Memminger Straße 5
87439 Kempten (Allgäu)