Stadt Kempten Kempten erleben Kultur & Unterhaltung Museen Archäologischer Park Cambodunum Freilichtmuseum APC Kleine Thermen

Kleine Thermen

Angrenzend an den Palast des Provinzstatthalters neben dem Forum entstanden, um die Mitte des 1. Jahrhunderts n. Chr., die sogenannten Kleinen Thermen. Sie dienten zunächst als private Badeanlage für den Provinzstatthalter, seine Mitarbeiter und seine Gäste.

Die fast 2000 Jahre alten, noch gut erhaltenen Überreste der antiken Badeanlage werden heute von einem modernen Schutzbau überdacht und zugänglich gemacht. Über einen umlaufenden barrierefreien Steg ist der Badetrakt mit den verschiedenen Becken und den Heizräumen einsehbar, wie auch eine antike Latrinenanlage mit Wasserspülung.

Die begleitende Ausstellung erklärt die Geschichte und Funktionsweise der Thermen. Originalfunde aus den Ausgrabungen der Thermenanlage vermitteln die antike Badekultur und die technische Raffinesse römischer Ingenieurskunst.

 

Mehr Weniger lesen

Informationen kompakt:

Archäologischer Park Cambodunum
Cambodunumweg 3
87437 Kempten (Allgäu)
Servicetelefon: +49 831 2525-369
Kasse Kleine Thermen: +49 831) 2525-8060 (nur zu den Öffnungszeiten)
Taberna: +49831 79731
E-Mail: museen@kempten.de

Öffnungszeiten:
1. März bis 30. November
Dienstag bis Sonntag, 10-17 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene: 4,- €
Kinder/Ermäßigt: 2,- €
Schulklassen: 0,50 € je Schüler
Kinder unter 10 Jahren: frei
Familien: 8,- €
Gruppen (ab 10 Personen): 2,- € pro Person

An jedem ersten Sonntag im Monat ist der Eintritt in alle Kemptener Museen frei.

Fachliche Leitung:
Dr. Maike Sieler

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Nadja Herwanger
+49 831 2525-369
Nadja.Herwanger@kempten.de
Memminger Straße 5
87439 Kempten (Allgäu)