Stadt Kempten Kempten erleben Kultur & Unterhaltung Museen Kempten-Museum im Zumsteinhaus Was passiert im Zumsteinhaus? Projekte Kellerdingsda

Kellerdingsda

Im Keller des Kempten-Museums sollen Filme gezeigt werden, die gemeinsam mit städtischen Gruppen und Akteuren entstehen. Den Start macht eine Produktion, die sich mit Kemptener Kellergeschichten befasst.

Die Stadtexpedition wollte dem verborgenen, geheimen Kempten auf die Spur gehen.

Und so entstand in Zusammenarbeit mit der Theatertherapeutin Johanna Hartmann und Markus Zahnleiter von Streetwork Kempten entstand der Film „Kellerdingsda“, in dem sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene vor der Kamera zum Thema „Keller“ äußern.

„Kellerdingsda“ wurde mit folgenden Partnern umgesetzt: Astrid-Lindgren-Schule, Jugendhaus Kempten, Haus International, T:K Theaterwerkstatt, Allgäuer Werkstätten GmbH und Lebenshilfe Kempten.

 

Fortsetzung folgt im Kempten-Museum:

Besucher*innen der Stadtexpeditions-Ausstellung „Kempten macht Museum!“ wählten den Film Kellerdingsda in die erste Bürgerraum-Ausstellung im zukünftigen Stadtmuseum.

Mehr Weniger lesen

Informationen kompakt:

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch:
12.00 - 13.00 Uhr
Auch außerhalb der Öffnungszeiten sind Termine nach Vereinbarung möglich.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Fax:
0831 2525-226

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Dr. Christine Müller Horn
+49 831 2525-390
Christine.MuellerHorn@kempten.de