Internationaler Tag der Stiftungen

28.09.2022

Am 1. Oktober findet der internationale Tag der Stiftungen statt. Durch die Gründung einer Stiftung wird privates Vermögen zu Lebzeiten oder durch Testament auf Dauer, nachhaltig und nach den persönlichen Vorstellungen des Stifters für das Allgemeinwohl eingesetzt. 

Stiftungen haben eine lange Rechtstradition und bestehen in unterschiedlicher Ausprägung bereits seit der Antike. Gerade auch in Bayern haben Stiftungen eine lange Tradition und es werden jährlich viele neue Stiftungen von wohltätigen Menschen errichtet. 

 

Die Stadt Kempten (Allgäu) ist mit der Verwaltung von derzeit 15 rechtlich selbständigen Stiftungen mit unterschiedlichsten Stiftungszwecken beauftragt. Einzelne Stiftungen sind bereits mehrere hundert Jahre alt. Zum Teil verfügen sie über eigene Einrichtungen. Die Stiftungszwecke sind sehr vielfältig: Altenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Bildung und Erziehung, Förderung von Kunst und Kultur, Unterstützung von Opfern von Gewalt, Weihnachtsbeihilfe an Bedürftige, Förderung talentierter junger Musikerinnen und Musiker uvm. Dieses Jahr werden insgesamt rund 100.000 Euro zum Wohle der Allgemeinheit ausgeschüttet.

 

Über die Ausschüttung der Stiftungsmittel entscheidet der Haupt- und Finanzausschuss, diese werden dann im Rahmen eines Empfangs im Kemptener Rathaus feierlich an die Empfängerinnen und Empfänger übergeben. 

 

Die Stadt Kempten (Allgäu) verwaltet folgende Stiftungen:

  • Protestantische Spitalstiftung
  • Protestantische Waisenhaus-Stiftung
  • Katholische Waisenhaus-Stiftung
  • Georg Deuringer’sche Stiftung
  • Dr. Rudolf-Zorn-Stiftung
  • Allgemeine Wohltätigkeitsstiftung
  • Protestantische Wohltätigkeitsstiftung 
  • Stipendienstiftung
  • Schüler-Stiftung von Theodor Dobler und Stadtschulrat Dr. Reindl in Kempten
  • Adeline und Christian Marco Calgeer’sche Wohltätigkeitsstiftung
  • Ferdinand und Emma Merkt’sche Veteranen-Stiftung
  • Albert, Maria und Luise Wehr-Stiftung
  • Fritz und Gerti Schindele-Stiftung
  • Gertraut Dinnebier-Stiftung
  • Gerd und Ulrike Seuwen-Stiftung
Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr