Informationen zur Grundsteuerreform

19.07.2022

Ab 2025 gelten neue Regelungen zur Grundsteuer. Das Amt für Finanzen der Stadt Kempten hat einen kompakten Überblick mit den wichtigsten Informationen zusammengestellt. Grundstücksbesitzerinnen und -besitzer erfahren hier, was die Neuregelung für sie bedeutet und was zu tun ist.

Das Bundesverfassungsgericht hat im Jahr 2018 die bisherigen gesetzlichen Regelungen zur Bewertung von Grundstücken für Zwecke der Grundsteuer für verfassungswidrig erklärt und dem Gesetzgeber aufgetragen, bis spätestens 2025 eine neue Regelung zu finden. Aus diesem Grund hat der Bayerische Landtag 2021 das Landesgrundsteuergesetz verabschiedet, wonach ab 2025 der Wert eines Grundstücks für die Grundsteuerberechnung in Bayern keine Rolle mehr spielt. Vielmehr berechnet sich die neue Grundsteuer nach der Größe der Fläche von Grundstück und Gebäude.

 

Hier erfahren Sie alles zur Neuregelung und was sie für Sie bedeutet.

 

Zu den Adressen der städtischen Stiftungen gelangen Sie hier.

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr