Interkulturelle Woche 2022 in Kempten

23.09.2022

Unter dem Hashtag #offengeht steht die diesjährige bundesweite Interkulturelle Woche für eine offene und vielfältige Gesellschaft. Sie findet von Sonntag, 25. September bis Samstag, 1. Oktober 2022 statt.

Das Amt für Integration der Stadt Kempten thematisiert Alltagsrassismus auf seiner Webseite unter www.kempten.de/integration und in einer Social-Media-Kampagne.
Dabei greift es Bilder des Sozialdienstes muslimischer Frauen Kempten (SmF) auf, die vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert wurden. In mehreren Workshops hat der SmF mit seinen unterschiedlichen Zielgruppen, wie jungen Mädchen und Frauen, Senioren und Seniorinnen, Paten und Patinnen erarbeitet, wie schmerzhaft unscheinbare Bemerkungen zum Kopftuch, dem “gutgemeinten” Kompliment über die Sprache, Beschimpfungen aufgrund der Herkunft, Hautfarbe oder Religion sein können. 

Die bundesweit jährlich stattfindende Interkulturelle Woche (IKW) ist eine Initiative der Deutschen Bischofskonferenz (DBK), der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der Griechisch-Orthodoxen Metropolie. Sie findet seit 1975 Ende September statt und wird von Kirchen, Kommunen, Wohlfahrtsverbänden, Gewerkschaften, Integrationsbeiräten und -beauftragten, Migrantenorganisationen, Religionsgemeinschaften und Initiativgruppen unterstützt und mitgetragen.

Mit Festen, Podiumsdiskussionen, Gottesdiensten und kulturellen Events setzen sich die Veranstalterinnen und Veranstalter der Interkulturellen Woche für ein friedliches und gerechtes Miteinander von Menschen unterschiedlicher Kulturen und Religionen in unserer Gesellschaft und für einen Dialog auf Augenhöhe ein. Sie wollen auf die unterschiedlichen Lebensentwürfe aufmerksam machen und informieren. Der bundesweite Auftakt ist heuer in Heidelberg.

Interkultureller Herbst in Kempten
In den letzten Jahrzehnten entwickelte sich in Kempten aus der bundesweiten Interkulturellen Woche der Interkulturelle Herbst. Das Haus International, der Integrationsbeirat des Kemptener Stadtrates und zahlreiche Institutionen organisieren jedes Jahr vielfältige Veranstaltungen wie Konzerte, Vorträge und Ausstellungen. Den Start macht heuer das jugendliche Ensemble des südafrikanischen M.U.K.A.-Projektes mit Musik, Tanz und Trommeln am Freitag 23. September im Haus International.

Weitere Informationen und Veranstaltungen in Kemtpen gibt es auf der Internetseite
www.hausinternational.de/interkultureller-herbst
 

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr