Graffitis erwünscht – vier Flächen stehen zur Verfügung

21.03.2024

Passend zum heutigen Frühlingsanfang, 20. März, erinnert die Stadt Kempten Graffiti-Sprayerinnen und –sprayer sowie Künstlerinnen und Künstler daran, dass vier Flächen im Stadtgebiet ausdrücklich als „Graffiti-Flächen“ ausgewiesen sind und offiziell gestaltet werden dürfen. 

Bei den Flächen handelt es sich um die


-    Hall of Fame – Bahnhofunterführung
-    Fußgängerunterführung Lindauer Straße/ Heussring
-    Fußgängerunterführung Lindauer Straße/ Jerg-Rist-Weg
-    Fußgängerunterführung Lindauer Straße/ Feilbergstraße


Diese Orte sind mit entsprechenden Hinweisschildern der Stadt Kempten versehen (siehe Foto), damit nicht an falschen Flächen mit Spraydosen losgelegt wird. Außerdem dürfen bestehende Graffitis nur mit Gleichwertigem übermalt werden.

Die Stadt Kempten hat die genannten Flächen bereits Ende 2020 offiziell für Graffiti- und Streetart-Fans freigegeben.
 

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

Sie haben Fragen?
Nutzen Sie bitte unser


Kontaktformular


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)


Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr