Stadt Kempten Rathaus & Politik Die Kommune Stadtverwaltung Verwaltungsstruktur Leitung der Stadtverwaltung Kempten - Oberbürgermeister Thomas Kiechle Gleichstellungsstelle

Gleichstellung

Die Gleichstellungsstelle der Stadt Kempten

Männer und Frauen sind gleichberechtigt (Grundgesetz Artikel 3 Absatz 2). Die Gleichstellungsstelle soll dazu beitragen, Benachteiligungen abzubauen.

Chancengleichheit für Männer und Frauen bestehen nach wie vor in einigen Bereichen unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens nicht oder nicht ausreichend. Das betrifft das Arbeitsleben ebenso wie gesellschaftliche Strukturen und Zugänge.

 

Was wir tun

 

Die Stadt Kempten fördert die Gleichberechtigung von Frauen und Männern sowie Mädchen und Jungen und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin. Die Gleichstellungsstelle der Stadt Kempten wirkt hier in strategischer Position. Wir vernetzen Wirtschafts-, Bildungs- und Sozialbereich mit dem Fokus auf Gleichberechtigung. Wir setzen uns konsequent für die tatsächliche Chancengleichheit von Frauen und Männern in Kempten ein - und damit auch für die Umsetzung des verfassungsrechtlichen Gleichstellungsgebots (GG, Art. 3/2). Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kempten leitet den Runden Tisch gegen Häusliche Gewalt in Kempten. Sie nimmt an Arbeitskreisen und Netzwerktreffen wie dem AK Alleinerziehende, AK Frühe Hilfen oder Zukunft bringt`s teil. Außerdem ist sie Geschäftsführung der Servicestelle Frau & Beruf.

Innerhalb der Verwaltung setzt sich die Gleichstellungsbeauftragte für eine diskriminierungsfreie Politik ein. Sie unterstützt die Dienststelle bei Maßnahmen, die Auswirkungen auf die Gleichstellung von Frau und Mann haben, insbesondere bei Personalauswahlverfahren und der Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Mehr Weniger lesen

Aktion

Shadowing - die Stadträtinnen begleiten

Sie sind politisch interessiert? Bis 15. Dezember 2019 dürfen Sie eine Stadträtin einen Monat lang bei ihren Aktivitäten begleiten: zu Stadtratssitzungen, öffentlichen Ausschüssen und Veranstaltungen. Sie bekommen einen Einblick in die Aufgaben und Anforderungen an Stadtratsmitglieder, erhalten einen Eindruck des kommunalpolitischen Alltags und können unkompliziert Fragen stellen.

Anfragen (gerne auch schon mit Angabe der bevorzugten Partei oder Wunschkandidatin) bitte per Email an die Gleichstellungsbeauftragte Katharina Simon: Gleichstellung@Kempten.de

 

Veranstaltungen

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

25.11.19: 18 Uhr Mahnwache vor der Lorenzkirche. 19:30 Uhr Vortrag im Haus International mit Journalistin V. Munk.

02.12.19: 17:30 Uhr an der Hochschule Vortrag durch 1. Hauptkommissar a.D. M. Paulus

 

Film und Diskussion: Female Pleasure

04.12.19, 18:30 Uhr, Audimax der Hochschule. Anschließend Diskussion mit Expertinnen und der Gleichstellungsbeauftragten

 

Podiumsdiskussion "Feminismus! Ein Gespräch zwischen Generationen."

06.02.20, 19 Uhr, Zumsteinhaus. Moderation durch die Gleichstellungsbeauftragte. Organisiert durch das Kulturamt. Mit Frauen von 20+ bis 70+.

 

Frauen Aktionstage 2020

08. - 18.03.20 von Internationalem Frauentag bis Equal Pay Day: Veranstaltungsreihe mit zahlreichen Kooperationspartnern

 

Podiumsdiskussion "Väter heutzutage"

07.05.20, 19 Uhr, Zumsteinhaus. Moderiert durch die Gleichstellungsbeauftragte und G. Kahl, Männerseelsorger. Organisiert durch das Kulturamt. Mit Vätern, Arbeitgebern und weiteren Akteuren.

Mehr Weniger lesen

So erreichen Sie uns

Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
Gleichstellung@kempten.de





externe Gleichstellungsbeauftragte für Bürger und Bürgerinnen

Katharina Simon
0831 2525 468


Gleichstellungsbeauftragte für Beschäftigte der Stadt

Verena Dengg
0831 2525 493