Stadt Kempten Rathaus & Politik Die Kommune Stadtverwaltung Karriere / Stellen Ausbildungsberufe Erzieher (m/w) OptiPrax-Ausbildung

Die Stadt Kempten (Allgäu) sucht für den Ausbildungsbeginn 01.09.2018 für die Kindertagesstätte St. Mang - Kotterner Flohkiste  (Amt für Kindertagestätten, Schulen und Sport) 2 Studierende in Ausbildung für die Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen (OptiPrax).

Voraussetzungen:
 

  • Zulassung durch die Fachakademie für Sozialpädagogik in Kempten
  • Allgemeine Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife
  • Nachweis über ein sechswöchiges Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung (Ableistung in einer städtischen Kindertageseinrichtung möglich. Zudem gibt es die Möglichkeit gleichwertige Erfahrungen, wie z. B. die Ableistung eines freiwilligen sozialen Jahres oder eine Bundesfreiwilligendienstes im Einzelfall auf die erforderliche Praktikumszeit anzurechnen).


 

Wir bieten:
 

  • Eine Ausbildungsvergütung nach TVAöD (z.Zt.):
    1. Ausbildungsjahr:   968,26 €
    2. Ausbildungsjahr: 1.018, 30 €
    3. Ausbildungsjahr: 1.064,02 €
  • 30 Tage Urlaub
  • Wöchentliche Arbeitszeit: 39 Stunden
  • Vermögenswirksame Leistungen von 13,29 mtl. brutto

 

Wir wünschen uns von Ihnen:
 

  • Freude an der Arbeit
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, Empathie
  • Zuverlässig- und Belastbarkeit
  • Kritikfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein

     

Allgemeine Hinweise:
 

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
 

Ausbildungsstätte/Berufsschule:

  • 50 %  Praxiszeiten in der Kindertagesstätte St. Mang - Kotterner Flohkiste
  • 50 % Theoretischer Teil an der Fachakademie Kempten
     

Zielsetzung / Berufsinhalte:

  • Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen
  • Praktischer Ausbildungsteil: bestehend aus mind. 2400 Stunden in 3 verschiedenen Tätigkeitsfeldern z. B.: Kindertagesstätte (Krippe, Kindergarten, Hort), einer stationären Jugendhilfeeinrichtung, einer Ganztagsschule, einer heilpädagogischen Einrichtung oder einer Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit (Jugendzentrum)

 

Für Auskünfte steht dieLeiterin der Kindertagesstätte, Frau Wegner, Tel. (0831) 67 27 0, zur Verfügung.

 

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist ebenso Bestandteil unserer Personalentwicklung wie die Chancengleichheit von Menschen mit Behinderung. Bewerber/innen, die Beruf und Familie vereinbaren wollen, sind uns daher besonders willkommen. Schwerbehinderte werden bei ansonsten gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Bewerberinnen und Bewerbern aller Nationalitäten. Bewerbungen werden bis spätestens 11.05.2018 an das Personalamt der Stadt Kempten (Allgäu), Rathausplatz 22, 87435 Kempten (Allgäu) erbeten. Wir bitten um Verständnis dafür, dass nur Bewerbungen angenommen werden können, die dem o. g. Ausbildungsprofil entsprechen und dass Bewerbungsmappen nur zurück geschickt werden können, wenn ein Freiumschlag beigelegt wird.

Mehr Weniger lesen

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch:
12.00 - 13.00 Uhr
Auch außerhalb der Öffnungszeiten sind Termine nach Vereinbarung möglich.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Fax:
0831 2525-226

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Marion Jugel
0831 2525-503
marion.jugel@kempten.de
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

ausbildung@kempten.de

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch unter ausbildung@kempten.de entgegen.