Stadt Kempten Kempten erleben Freizeit & Sport Allgäuer Festwoche Eröffnung Festwoche 2019

Eröffnung der Allgäuer Festwoche 2019

Brücken bauen – Gesellschaft gestalten, das war das Motto der Rede von Oberbürgermeister Thomas Kiechle bei der Eröffnungsfeier zur 70. Allgäuer Festwoche. Über 600 Gäste verfolgten das kurzweilige Programm im Stadttheater, dessen Höhepunkt die offizielle Eröffnung durch den bayerischen Finanz- und Heimatminister Albert Füracker war. Weitere Programmpunkte waren ein Gespräch mit einer Bauernfamilie aus Kempten, die die Festwoche mittlerweile mit vier Generationen besucht, Ausschnitte aus dem Musical "Liesl, eine Festwochengeschichte" von Jeanine und Jairo Bravo sowie ein Video mit Stimmen von Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben zu 70 Jahren Festwoche. Musikalisch gestaltet wurde die Eröffnungsfeier von der Stadtkapelle Kempten.

Begleitet von der Stadtkapelle und den Unterillertalern zog die Gesellschaft anschließend zu einem Messerundgang aufs Festgelände. Zuvor trug sich Minister Füracker noch ins Goldende Buch der Stadt ein. Die Rede von Oberbürgermeister Thomas Kiechle steht hier als PDF zur Verfügung. Das Video kann hier angesehen werden.

Mehr Weniger lesen

Ehrengast Albert Füracker, Bayer. Finanz- und Heimatminister

Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Kempten

OB Kiechle erinnerte an die Gründerväter der Festwoche.

Zum Gespräch auf der Bühne: eine Kemptener Bauernfamilie

Szene aus dem Musical Liesl, eine Festwochengeschichte

Füracker begeisterte mit einer kurzweiligen Rede.

Gastgeschenk: Brotzeit-Brettchen der Allgäuer Werkstätten

Ganz vorne dabei: die Unterillertaler

Einzug aufs Festgelände

Käseanschnitt mit der Bayerischen Milchprinzessin

Historische Landmaschine von Hanomag

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch:
12.00 - 13.00 Uhr
Auch außerhalb der Öffnungszeiten sind Termine nach Vereinbarung möglich.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-226

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr