Stadt Kempten Bauen, Wohnen & Umwelt Umwelt & Energie Energie & Klima Betriebstechnik und Energiemanagement

Betriebstechnik und Energiemanagement

Leistungen:

Zustandserhaltung und Optimierung der technischen Gebäudeausrüstung sowie ganzheitliches Energie- und Ressourcenmanagement bei den kommunalen Gebäuden und Anlagen.

Energieleitlinie Kempten (2016)

Die Energieleitlinie Kempten (2016) beschreibt den vereinbarten Rahmen für den Bau und Betrieb der städtischen Liegenschaften.

Unterlagen und Checklisten können hier heruntergeladen werden:

 

- Energieleitlinie Kempten (2016) Teil 1 

- Energieleitlinie Kempten (2016) Teil 2

- Energieleitlinie Kempten (2016) Teil 3

 

Die jährlichen Energieberichte zeigen die Arbeit und die erzielten Resultate des kommunalen
Energiemanagements KEM.

Energieberichte und Anhänge können hier heruntergeladen werden:

 

- Energiebericht 2017 (Download...)

- Energiebericht 2017 - Anhang (Download...)

- Energiebericht 2016 (Download...)

- Energiebericht 2016 - Anhang (Download...)

 

Projekte und abgeschlossene Maßnahmen:

 

Solarstromanlagen.

Auf städtischen Dachflächen installieren private und gewerbliche Investoren Solarstromanlagen mit einer Leistung von ca. 879 kWpeak. Damit können jährlich 788.000 kWh Strom erzeugt werden, der den Verbrauch von ca. 255 Haushalten abdeckt. Für die restlichen geneigten Dachflächen sind Solarstromanlagen nur bei Eigenverbrauch des erzeugten Stromes wirtschaftlich realisierbar.

 

European Energy Award eea.

Das Qualitätsmanagementverfahren des eea erfasst, analysiert und bewertet anhand eines umfassenden Maßnahmenkataloges die realisierten Energie- und Klimaschutzaktivitäten. Das Handlungsfeld 2 des eea “kommunale Gebäude und Anlagen“ umfasst die von KEM betreuten energierelevanten Liegenschaften der Stadt Kempten (Allgäu) und das Frei- und Freizeitbad CamboMare.

 

Energiespar- Garantievertrag Straßenbeleuchtung 2006 – 2014 - Das größte Energiesparprojekt der Stadt Kempten (Allgäu).

Die  Hauptleistungsphase des Contractors endete am 31.12.2014. Die durchgeführten Energiesparmaßnahmen, die künftig vom Amt für Tiefbau und Verkehr der Stadt Kempten betreut werden, führen nach Beendigung des Vertragsverhältnisses mit der KESTRA GmbH & Co. KG zu erheblichen jährlichen Kosteneinsparungen in Höhe von über 240.000,-- €.

 

Das kommunale Klimaschutz-Teilkonzept.

Es bildet die Grundlage für den Bauunterhalt der städtischen Liegenschaften in den nächsten Jahren.

 

CO2- Minderungsprogramm

Mit dem Förderprojekt „CO2- Minderungsprogramm“ wird der Betrieb von Liegenschaften mittels Energiemanagement unterstützt  und optimiert.

- CO2-Minderungsprogramm (Download)

Mehr Weniger lesen

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch:
12.00 - 13.00 Uhr
Auch außerhalb der Öffnungszeiten sind Termine nach Vereinbarung möglich.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Fax:
0831 2525-226

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Hans Räth - Energiemanager
Tel. 0831 2525-585
hans.raeth@kempten.de
Kronenstraße 8
87435 Kempten (Allgäu)

Energiebericht 2018

Die jährlichen Energieberichte zeigen die Arbeit und die erzielten Resultate des kommunalen Energiemanagements. Hier finden Sie den Energiebericht des Jahres 2018 mit Anhang.

Zum Epaper Energiebericht 2018