Stadt Kempten Kempten erleben Kultur & Unterhaltung Kulturentwicklung Einladung zum Sommertreff Freie Szene

Einladung zum Sommertreff Freie Szene 

Am 19.06. 2024 um 19 Uhr im Kulturquartier Allgäu

Vor zwei Jahren wurde das Kulturentwicklungskonzept (KEKK) durch den Stadtrat der Stadt Kempten (Allgäu) beschlossen. Seitdem arbeitet das Kulturamt an der Umsetzung der Maßnahmen; vornehmlich der Kulturförderung, deren Konzeption jetzt abgeschlossen ist. Nun kann an der weiteren Implementierung der Maßnahmen des KEKK gearbeitet werden. 
 

Damals hat die freie Szene sehr klar festgelegt, welche Maßnahmen für sie hohe Priorität haben. Doch in zwei Jahren kann sich viel ändern: Der Sommertreff Freie Szene bringt die Kunst- und Kulturschaffenden Kemptens und die Kulturverwaltung ins Gespräch miteinander, nimmt Handlungsfelder der Kultur in den Blick, priorisiert neu, was wichtig für die Weiterentwicklung der kulturellen Infrastruktur ist und gibt Einblicke in Kulturorte - und das am liebsten wieder regelmäßig - durch einen Herbststreff, einen Wintertreff…

Gemeinsam - im Austausch aber auch in Tätigkeit miteinander - setzen wir Stück für Stück den KEKK um und entwickeln die Kulturlandschaft unserer Stadt weiter. Gastgeber ist im Idealfall immer ein anderer Kulturort. Den Auftakt macht - zum einjährigen Bestehen - der jüngste Kulturort Kemptens, das Kulturquartier Allgäu.

Die Einladung zu Austausch und Zusammenarbeit geht an alle Kunst- und Kulturschaffende Kemptens und die Beteiligten am KEKK. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos.
 

Um Anmeldung wird gebeten - hier geht es zum Anmeldeformular.

Mehr Weniger lesen

Sie haben Fragen?
Nutzen Sie bitte unser


Kontaktformular


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Adresse:

Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)


Behördennummer (0831) 115:

alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr


Weitere Informationen erhalten Sie von:

Modzel-Hoffmann
Tel. 0831 2525-1706