Stadt Kempten Kempten erleben Kultur & Unterhaltung Museen Kempten-Museum im Zumsteinhaus Was passiert im Zumsteinhaus? Ein Museum zum Anfassen und Mitmachen

Ein Museum zum Anfassen und Mitmachen

Herzlich willkommen bei Zumsteins!

Die Gebrüder Johann Nikolaus und Johann Josef Zumstein verdienten ihren Unterhalt mit dem Handel von Seidenstoffen. Sie erwirtschafteten ein beträchtliches Vermögen, von dem sie das heutige Zumsteinhaus erbauen ließen. Bei der Gestaltung des Raumes wird dieser Handel mit Luxusstoffen aufgegriffen. Daneben gibt es auch allerlei andere Zumstein Waren, die man sogar anfassen darf.

Ein Museum, das lebt und berührt

Ein Museum besteht nicht nur aus Gegenständen. Erst die Geschichten der Menschen bringen ein Museum und die Exponate zum Sprechen. Daher gilt in unserem Museum ein besonderes Augenmerk den Menschen. In jedem Raum gibt es einen "Protagonisten", der noch einmal seinen persönlichen Blickwinkel auf das jeweilige Thema einbringt. So erzählt Hans Forster, der letzte Bader Kemptens über seine Arbeit, oder Anna Maria Schwägelin über ihre Verurteilung als Hexe.

Ein großer zentraler Raum im Museum, der Bürgerraum, ist der Stadtexpedition und den Kemptenerinnen und Kemptenern gewidmet. Die Stadtexpedition begleitete die Entstehung des Kempten-Museums für zwei Jahre. In dieser Zeit wurden viele tolle Projekte und Partnerschaften gestartet, die auch zukünftig weitergeführt werden sollen. Die Ergebnisse aus diesen Kooperationen werden hier präsentiert. Um die Dauerausstellung aktuell und interessant zu gestalten, werden die "Heute-Exponate" in regelmäßigen Abständen ausgetauscht und der Bürgerraum mit immer neuen Projekten bespielt.

 

Anfassen und Mitmachen erwünscht!

Das Kempten-Museum im Zumsteinhaus bietet nicht nur für die klassischen Museumsbesucher etwas, sondern auch für die ganze Familie. In der Ausstellung gibt es viele verschiedenen Stationen zum Anfassen und Mitmachen, die alle Sinne ansprechen. Im Sommer, bei schönem Wetter, können sich die Familien eine Kiste mit verschiedenen Spielen ausleihen, die sie dann hinter dem Zumsteinhaus ausprobieren können. Ergänzend wird es auch spannende Vermittlungs- und Rahmenprogramme geben.

 

Seien Sie gespannt auf unser Kempten-Museum im Zumsteinhaus!

Mehr Weniger lesen

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch:
12.00 - 13.00 Uhr
Auch außerhalb der Öffnungszeiten sind Termine nach Vereinbarung möglich.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Fax:
0831 2525-226

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr