Stadt Kempten Kempten erleben Kultur & Unterhaltung Ausstellungen He, Fräulein! Begleitprogramm He, Fräulein! EGO SUM Schwesternausstellung

EGO SUM. ICH BIN.

Fotografien von Marianne Greber

Das Fräulein zu Gast im T:K – Museum und Theater wirken zusammen. Die Ausstellung He, Fräulein! des Allgäu-Museums findet eine Bühne im Stadttheater. Dabei greift das T:K sowohl mit dem Stück DI_VER*SE als auch mit den großformatigen Fotografien von Marianne Greber die Thematik von Transidentitäten auf.

ICH BIN FRAU. ICH BIN MANN. ICH BIN TRANS. ICH BIN, notiert die Wiener Künstlerin Marianne Greber, von jeher fasziniert von ungewöhnlichen Lebenswirklichkeiten und extremen Lebensentwürfen, sucht das Normale im faszinierend Anderen. Sie porträtiert transidente Menschen in unterschiedlichen Kulturkreisen – in Japan, in Südamerika, im Bodenseeraum und im Allgäu. Ziel ist es, Selbstverständlichkeit und Toleranz herzustellen in einem von sexualisierten und schambesetzten Vorstellungen geprägten Menschheitsthema.

 

Die Ausstellung ist eine Kooperation des T:K mit der Stadt Bregenz und deren gleichnamiger späterer Hauptausstellung im Magazin 4, Bregenz, sowie den Museen Kempten und der Ausstellung „He Fräulein!“.

 

Die Ausstellung ist geöffnet an Vorstellungstagen ab eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Eintritt frei

 

Vernissage: Donnerstag, 13.09.2018 um 19 Uhr im Foyer des Theaters.

Mehr Weniger lesen

Informationen kompakt:

Ausstellungszeit: ab 14.09.2018

Ort: TIK - Foyer

Vernissage: Donnerstag, 13.09.2018 um 19 Uhr

Die Ausstellung ist geöffnet an Vorstellungstagen ab eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Eintritt frei





Schwesternausstellung zu: