Stadt Kempten Kempten erleben Kultur & Unterhaltung Museen Kempten-Museum im Zumsteinhaus Was passiert im Zumsteinhaus? Projekte Duftworkshop: Wie riecht Kempten?

Duftworkshop: Wie riecht Kempten?

Kässpatzen, Kaffee oder Gülle? Allgäuerinnen und Allgäuer waren bei Duftworkshop der Stadtexpedition im März 2018 getrennt voneinander auf Schnupperkurs: Wie riecht Kempten? Parfümeurin Beate Nagel kreierte aus den Eindrücken zwei spezielle "Kempten-Düfte" für das Kempten-Museum.

Einmal selbst ein Parfüm kreieren und dem Geruch der Stadt auf die Spur gehen – das konnten Teilnehmende des Workshops „Wie riecht Kempten?“. Nach einer gemeinsamen Duft-Expedition in der Stadt stellt die Parfümeurin Beate Nagel nach den Anweisungen der Gruppe zwei Kempten-Düfte aus natürlichen Essenzen her, die als Riechstation in die Stadtexpeditions-Ausstellung integriert wurden und später im Kempten-Museum „beschnuppert“ werden können.

 

Die Stadtexpedition interessierte: Riecht die Stadt für Männer und Frauen unterschiedlich? Daher gab es zwei Workshops – einen nur für Frauen, den anderen nur für Männer. Und schnell wurde klar: Frauen und Männer nahmen die Stadt olfaktorisch tatsächlich anders wahr!

Mehr Weniger lesen

Informationen kompakt:

Kempten-Museum im Zumsteinhaus:
voraussichtlicher Eröffnungstermin Herbst 2019
Für weitere Informationen:
Kulturamt der Stadt Kempten (Allgäu)

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr
Montag: 14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch: 12.00 - 13.00 Uhr

Auch außerhalb der Öffnungszeiten sind Termine nach Vereinbarung möglich.

Postanschrift:
Kulturamt Kempten (Allgäu)
Memminger Straße 5
87435 Kempten (Allgäu)
E-Mail: museen@kempten.de

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Dr. Christine Müller Horn
+49 831 2525-390
Christine.MuellerHorn@kempten.de