Stadt Kempten Rathaus & Politik Die Kommune Stadtverwaltung Karriere / Stellen Aktuelle Stellenangebote Disponenten ILS (m/w/d) für die Integrierte Leitstelle Allgäu

Disponenten ILS (m/w/d) für die Integrierte Leitstelle Allgäu

Die Stadt Kempten (Allgäu) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Disponenten ILS (m/w/d) für die Integrierte Leitstelle Allgäu

Bewertung: EG 9a TVöD

Die Stadt Kempten (Allgäu) betreibt im Auftrag des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Allgäu im Amt für Brand- und Katastrophenschutz die Integ­rierte Leitstelle (ILS) Allgäu. Die ILS ist zuständig für die Landkreise Lindau, Oberallgäu, Ostallgäu sowie die beiden kreisfreien Städte Kaufbeuren und Kempten (Allgäu). Jährlich werden Einsatzmittel der Feuerwehren und des Rettungsdienstes zu rund 70.000 Einsatz­anlässen alarmiert und bei ihrer Arbeit unterstützt.

 

Sie werden umfassend in Ihrem zukünftigen Aufgabengebiet ausgebildet. Neben internen Ausbildungsmodulen werden je nach individueller Voraussetzung auch externe Lehrgänge absolviert. Ihr künftiges Tätigkeitsfeld umfasst den Leitstellendienst in der ILS Allgäu in Schichtarbeit im abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld einer/s Leitstellendisponentin/en. Dazu zählen neben der Notrufabfrage (Notruf 112) die Alarmierung, Einsatzbegleitung und Unterstützung aller Einsätze im Bereich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr, die Zusammenarbeit mit den Einsatzkräften der Hilfsorganisationen, Feuerwehren und des Katastrophenschutzes. Der Zustän­digkeitsbereich der ILS Allgäu ist interessant gegliedert und bietet alle in der Rettung vertretenen Fachrichtungen.

Wir erwarten:

 

  • eine Qualifikation als Disponent (m/w/d) in einer Integrierten Leitstelle
  • oder eine  Anerkennung  als  Rettungsassistent oder  Notfallsanitäter (m/w/d) 
  • oder eine feuerwehrtechnische Qualifikation der 2. Qualifikationsebene inkl. B3-Lehrgang und Rettungssanitäter (m/w/d)
  • oder eine Anerkennung als Rettungssanitäter (m/w/d) und Ausbildung als Gruppenführer in einer Freiwilligen Feuerwehr
  • ggf. die Bereitschaft zur Absolvierung weiterer Ausbildungsmodule 

 

Sie zeichnen sich durch Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Entscheidungsfreude und Verantwortungsbereitschaft, eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie verbindliche Umgangsformen aus. Die Arbeit an einem Bildschirmarbeitsplatz sagt ihnen zu. Sie sind zu flexibler Arbeitszeit bereit und besitzen die uneingeschränkte gesundheitliche Eignung für die Tätigkeit.

 

Wir bieten:

 

  • ein anspruchsvolles, verantwortungsvolles und vielfältiges Aufgabengebiet
  • ein qualifiziertes, dynamisches und motiviertes Team
  • bei Vorliegen der notwendigen Voraussetzungen Entgeltgruppe 9a TVöD bzw. entsprechende Besoldung nach BayBesG
  • eine leistungsgerechte Bezahlung nach Bayerischem Besoldungsgesetz bzw. TVöD
  • einen auf neuestem technischen Stand ausgestatteten Arbeitsplatz

 

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist ebenso Bestandteil unserer Personalentwicklung wie die Chancengleichheit von Menschen mit Behinderung. Schwerbehinderte werden bei ansonsten gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bitte bis 24.03.2019 an

bewerbung@kempten.de Bitte beachten Sie, dass die Dateigröße insgesamt 10 MB nicht übersteigen sollte.

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Porkert gerne zur Verfügung (Tel. 08 31/96096-101).

Mehr Weniger lesen

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch:
12.00 - 13.00 Uhr
Auch außerhalb der Öffnungszeiten sind Termine nach Vereinbarung möglich.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-226

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr