Stadt Kempten Rathaus & Politik Die Kommune Stadtverwaltung Karriere / Stellen Aktuelle Stellenangebote Diplomingenieur oder Bachelor der Fachrichtung Versorgungs-/ Gebäude- oder Energietechnik als technischer Objektmanagerin für Wartung und Instandhaltung (m/w/d)

Diplomingenieur oder Bachelor der Fachrichtung Versorgungs-/ Gebäude- oder Energietechnik als technischer Objektmanager für Wartung und Instandhaltung (m/w/d)

Die Stadt Kempten (Allgäu) sucht für das Amt für Gebäudewirtschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Diplomingenieur oder Bachelor der Fachrichtung Versorgungs-/ Gebäude- oder Energietechnik als technischer Objektmanager für Wartung und Instandhaltung (m/w/d)


Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden. Die Stelle ist nach EG 10 TVöD bewertet, Jahreseinkommen (Vollzeit) je nach Erfahrungsstufe zwischen 43.000 € und 61.000 € brutto.

Der/Die Stelleninhaber/in betreut in technischer Hinsicht die Durchführung der Wartungs- und Prüfaufgaben an den versorgungstechnischen Anlagen (HLS) im vielfältigen Gebäudebestand der Stadt Kempten (ca. 240 Gebäude) und wirkt dahingehend vorbereitend bei der Planung zahlreicher Neubau- und Sanierungsmaßnahmen mit.

Das Aufgabenfeld Wartung und Instandhaltung HKLS/Elektrotechnik/Bauwerksprüfungen wird derzeit neu organisiert. Die aktive Mitwirkung in diesem Prozess ist ausdrücklich erwünscht.

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau eines Wartungs- und Prüfmanagements angelehnt an die Richtlinien der GEFMA
  • Definition, Organisation, Koordination und Überwachung der notwendigen Wartungen und Prüfungen von versorgungstechnischen Anlagen und sicherheitsrelevanten Unterlagen (z.B. Hygieneinspektionen)
  • Mitwirkung im technischen Management zur stetigen Werterhaltung und Wertsteigerung
  • Erstellen und Überwachen von Wartungs- und Prüfplänen
  • Durchführung von Objektbegehungen zur Sicherstellung von Verkehrssicherheit und Betreiberaufgaben (Betreiberverantwortung)
  • Datenmanagement zur Gebäudedokumentation mit Hilfe von CAFM-Software
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen, Ausschreibungen und Verträgen für Wartungen und Prüfungen
  • Mitwirkung und Unterstützung bei der jährlichen Haushaltsaufstellung für den Verwaltungshaushalt (Budgetierung im Rahmen der Instandhaltungsplanung, Wartung und Betrieb)

 

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Versorgungs-, Gebäude- oder Energietechnik (Dipl. Ing. oder Bachelor)
  • Organisations- und Durchsetzungsvermögen
  • selbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise und gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft, Organisationsgeschick und Flexibilität
  • Berufserfahrung und Kenntnisse im Facility Management (CAFM), der Objektplanung und in der Projektsteuerung sind von Vorteil

 

Was bieten wir Ihnen?

  • eine unbefristete Tätigkeit mit 39 Wochenstunden als Tarifbeschäftigte/r in Entgeltgruppe 10 TVöD mit einer tariflichen Jahressonderzahlung. Bitte informieren Sie sich z. B. unter www.oeffentlicherdienst.info über die Vergütung.
  • ein motiviertes und kompetentes Mitarbeiter-Team
  • eine anspruchsvolle, vielseitige und selbständige Tätigkeit
  • ein betriebliches System zur leistungsorientierten Bezahlung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in einer modernen Arbeitsumgebung mit kollegialem Arbeitsklima
  • eine innovative Personalentwicklung; Sie werden in allen Phasen Ihres Berufslebens unterstützt und haben attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • einen Mobilitätszuschuss für den Weg zur Arbeit

Auskünfte erteilt der technische Abteilungsleiter Herr Wagner, Telefon (0831) 25 25-691.

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist uns ebenso ein Anliegen wie die Inklusion von Menschen mit Behinderung. Schwerbehinderte werden bei ansonsten gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Bewerberinnen und Bewerbern aller Nationalitäten.
 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte per E-Mail bis spätestens 10.07.2020 an bewerbung@kempten.de  

Bitte beachten Sie, dass die Dateigröße insgesamt 10 MB nicht übersteigen sollte

Mehr Weniger lesen

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-226

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Claudia Endres
0831 2525-439
claudia.endres@kempten.de
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)