Einführung des Digitalen Bauantrags

02.11.2022

Als eine der ersten kreisfreien Städte in Bayern bietet die Stadt Kempten (Allgäu) ab dem 1. November 2022 für ihre Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit an, Bauanträge und weitere Verfahren des Bauamtes vollständig online einzureichen.

Das wachsende Portfolio der Online-Dienstleistungen unter www.kempten.de/digital wird damit um einen wichtigen und stark nachgefragten Service erweitert.

 

Die Stadt Kempten führt als eine weitere Untere Bauaufsichtsbehörde den vom Bayerischen Bauministerium in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Digitalministerium entwickelten digitalen Bauantrag ein. Bayerns Bauminister Christian Bernreiter: „Die Digitalisierung ist eine große Chance für unsere Kommunen. Bauanträge können dank des digitalen Verfahrens viel einfacher gestellt werden. Die Planer sparen sich das mehrfache Ausdrucken der Pläne und den Behörden wird die Arbeit erleichtert. An den bisher teilnehmenden Ämtern in Bayern ist das Verfahren schon sehr gut angelaufen. Ich freue mich, dass nun auch die Stadt Kempten dazukommt.“

 

Bereits im Jahre 2018 wurden die ersten Überlegungen zur Einführungen der digitalen Baugenehmigungen angestellt und zusammen mit der Abteilung E-Government konzeptioniert und vorangetrieben. Ab Dezember wird das Kemptener Bauordnungsamt entsprechende Schulungen für interessierte Entwurfsverfasser anbieten. Eine analoge Antragstellung bleibt auch weiterhin möglich.

 

Das digitale Baugenehmigungsverfahren ist ein gutes Beispiel für die Leistungsfähigkeit der Kemptener Verwaltung und ein deutlicher Mehrwert für die Kemptenerinnen und Kemptener. Oberbürgermeister Thomas Kiechle lobt in diesem Zusammenhang: „Durch das große Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bauordnungsamt und im Fachbereich E-Government kann die Stadt Kempten den Bürgerinnen und Bürgern das digitale Baugenehmigungsverfahren anbieten. Das zeigt einmal mehr, wie wichtig eine starke und leistungsfähige Kommune ist. Der Aufbau des Fachbereichs E-Government innerhalb der Stadtverwaltung war eine wichtige und richtungsweisende Entscheidung für ein modernes Kempten.“

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr