Datenschutzerklärung

Wenn Sie Internetseiten der Stadt Kempten (Allgäu) aufrufen verarbeiten wir personenbezogene Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen (Datenschutz-Grundverordnung - DSGVO, Telemediengesetz - TMG, Bayerisches Datenschutzgesetz - BayDSG).

Zweck der jeweiligen Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist die Erfüllung der uns vom Gesetzgeber zugewiesenen öffentlichen Aufgaben, ins-besondere die Information der Öffentlichkeit.

Im Folgenden geben wir Ihnen Informationen über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten:

Allgemeine Angaben:

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:

Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

Tel.Nr.: 0831/115
E-Mail:  poststelle@kempten.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Stadt Kempten (Allgäu)
-  Datenschutzbeauftragter -
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

Tel.: 0831/2525 – 473
Fax: 0831/2525 – 341
E-Mail: datenschutz@kempten.de

 

1.  Nutzungsdaten

Wenn Sie Internetseiten der Stadt Kempten (Allgäu) aufrufen sowie bei jedem Abruf einer Datei, werden über diesen Vorgang allgemeine Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. e DSGVO i. V. m. Art. 4 Abs. 1 BayDSG ausschließlich der Gewährleistung der Informationssicherheit sowie zur Erstellung von Geschäftsstatistiken (s. „Cookies/Webtracking“).

Auf vg. Rechtsgrundlagen ist es der Stadt Kempten (Allgäu) erlaubt, zur Erfüllung ihr obliegenden Aufgaben die erforderlichen Daten zu verarbeiten.

Nach Ende der Verbindung werden die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug auf einzelne Nutzer herzustellen.

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Name, Seitentitel der angeforderten Datei
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, usw.)
  • verwendete Webbrowser und eingesetztes Betriebssystem
  • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • Bildschirmauflösung
  • übertragene Datenmenge

 

2.  Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann verarbeitet, wenn uns dies gesetzlich gestattet ist oder Sie Ihre Einwilligung erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst.e und a DSGVO).

 

3. Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten:

Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung gesetz-licher Aufbewahrungsfristen zur Aufgabenerfüllung erforderlich ist.

 

4.   Kontakt:

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten (z. B. über Telefon, E-Mail), speichern wir Ihre Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. b DSGVO zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für den Fall, dass eine weitere Korrespondenz stattfinden sollte. Ihre Daten werden gelöscht, sobald Ihre Anfrage vollständig bearbeitet und/oder beantwortet wurde. Im Rahmen des täglichen Backups werden sie dort noch bis zu 30 Tage gespeichert. Eine weitergehende Datenverarbeitung findet nicht statt.

 

5.   Cookies

Wir setzen in einigen Bereichen unseres Internet-Angebots zusätzlich sogenannte Cookies ein. Durch solche Dateielemente kann Ihr Computer als technische Einheit während Ihres Besuchs auf dieser Internetseite identifiziert werden, um Ihnen die Verwendung unserer Angebote - auch bei Wiederholungsbesuchen auf dieser Internetseite - zu erleichtern.

Sie haben aber in der Regel die Möglichkeit, Ihren Internet-Browser so einzustellen, dass Sie über das Auftreten von Cookies informiert werden, so dass Sie diese zulassen oder ausschließen beziehungsweise bereits vorhandene Cookies löschen können.

Bitte verwenden Sie die Hilfefunktion Ihres Internetbrowsers, um Informationen zu der Änderung dieser Einstellungen zu erlangen. Wir weisen darauf hin, dass einzelne Funktionen unserer Seiten möglicherweise nicht in Anspruch genommen werden können, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Cookies erlauben nicht, dass ein Server private Daten von Ihrem Computer oder die von einem anderen Server abgelegten Daten lesen kann. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Wir stützen den Einsatz von Cookies auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO: die Verarbeitung erfolgt zur Verbesserung der Funktionsweise und somit zur Wahrung  berechtigter städtischer Interessen.

Mehr Weniger lesen

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie durch Google Analytics abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Google-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

Ihr Besuch dieser Website wird aktuell von Google Analytics erfasst. Klicken Sie hier, damit Ihr Besuch nicht mehr erfasst wird.

6. Links

Von unseren eigenen Inhalten sind Querverweise (Links) auf die Webseiten anderer Anbieter zu unterscheiden. Durch diese Links ermöglichen wir lediglich den Zugang zur Nutzung fremder Inhalte gem. § 8 Telemediengesetz. Bei der erstmaligen Verknüpfung mit diesen Internetangeboten haben wir diese fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob durch sie eine mögliche zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird.

Wir können diese fremden Inhalte aber nicht ständig auf Veränderungen überprüfen, weswegen wir sie uns nicht zu Eigen machen. Wir distanzieren uns daher von dort gegebenenfalls dargestellten rechtswidrigen Inhalten.

 

7.   Betroffenenrechte

a) Auskunftsrecht

Falls die Stadt Kempten (Allgäu) personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, haben Sie das Recht, hierüber Auskunft zu erhalten.

b) Berichtigung/Löschung/Einschränkung der Verarbeitung

Ferner haben Sie das Recht, von uns zu verlangen, dass

  • Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten unverzüglich berichtigt werden (Recht auf Berichtigung),
  • Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht (Recht auf Löschung) bzw. gesperrt werden (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung).

c) Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und dass diese Daten einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden.

 

d) Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, eine ggf. erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

e) Widerspruchsrecht

Ist die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten für die Wahr-nehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt (Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. e DSGVO) oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. f DSGVO) erforderlich, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, unter bestimmten Voraussetzungen Widerspruch einzulegen.

 

f) Beschwerderecht

Sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie unbeschadet anderweitiger Rechtsbehelfe das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. Diese können Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

 

Landesbeauftragter für den Datenschutz in Bayern
Postfach 22 12 19
80502 München
Tel.: 089/212672 – 0
E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de
Internet: https://www.datenschutz-bayern.de

 

8.  Aktive Komponenten

Die Stadt Kempten (Allgäu) stellt interaktive Anwendungen zur Verfügung. Soweit es sich dabei um Formulare handelt, können diese über das Internet ausgefüllt und an die Stadtverwaltung übermittelt werden. Ferner besteht die Möglichkeit, fakultative Widerspruchsverfahren auf elektronischem Weg einzuleiten.

 

9.   E-Mail

Informationen, die Sie unverschlüsselt per elektronischer Post an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Unbefugten gelesen, verändert oder gelöscht werden. Wir können i. d. R. auch nicht Ihre Identität überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Wenn Sie schutzwürdige Nachrichten oder Dokumente an uns senden wollen, empfehlen wir daher, diese zu verschlüsseln und zu signieren oder die Nachricht bzw. das Dokument auf konventionellem Postweg an uns zu senden.

Wir setzen SPAM-Filter gegen unerwünschte Werbung ein, die in seltenen Fällen auch andere E-Mails fälschlicherweise automatisch als solche Werbung einordnen und dann abweisen und löschen könnten. E-Mails, die schädigende Programme enthalten, werden von uns in jedem Fall gelöscht.

Unabhängig von dem dargestellten Gesichtspunkt der rechtssicheren elektronischen Kommunikation werden der Stadt Kempten (Allgäu) bekannt werdende E-Mail-Adressen als datenschutzrechtlich geschützte Einzelangaben nur für die Korrespondenz mit den Absendern verwendet.

Im Übrigen wird Ihre E-Mail-Adresse an Dritte, insbesondere zu Werbezwecken, nicht weitergeleitet.

 

10.  Verwendung des Analyse-Tools Matomo

Unsere Internetplattform benutzt Matomo (https://matomo.org), eine Open-Source-Software zur Analyse der Besucherzugriffe auf dieser Seite.

Matomo verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Seiten durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Seiten werden auf unseren Servern in Deutschland gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Die IP-Adresse jedes Besuchers wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.

Sie können die Installierung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Seiten vollumfänglich nutzen können.

Sie können der Verwendung Ihrer Daten durch Matomo auch widersprechen, indem sie von der nachfolgenden dargestellten Möglichkeit Gebrauch machen:

Dabei wird auf Ihrem Browser ein Cookie gespeichert, der lediglich die Information enthält, dass durch Matomo keinerlei Daten über Sie erhoben werden dürfen. Zuvor bereits abgelegte Cookies werden dann gelöscht. Sollten Sie jedoch einmal sämtliche Cookies in Ihrem Browser löschen, müssen Sie der Verwendung Ihrer Daten ggf. erneut widersprechen.

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um uns die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, können Sie durch Klicken des folgenden Links den Matomo-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser ablegen.

Wir stützen den Einsatz des vorgenannten Analyse-Tools auf Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. f DSGVO: die Verarbeitung erfolgt zur Analyse des Nutzungsverhaltens und ist daher zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.

 

11. Verwendung des Analyse-Tools „Google Analytics“

Unsere Internetplattform nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Incl.

Google Analytics verwendet Cookies, somit Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Seiten ermöglichen. Diese durch Cookies erzeugten Informationen werden i. d. R. von Google Inc. an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Fall der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website (s. o.) wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) zuvor gekürzt. (Details s. Datenschutzhinweise von Google Inc.). Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere Websitenutzung und der Internetznutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der o. g. Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Seiten vollumfänglich nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (incl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Wir stützen den Einsatz des vorgenannten Analyse-Tools auf Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. f DSGVO: die Verarbeitung erfolgt zur Analyse des Nutzungsverhaltens und ist daher zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.

 

12.  Verwendung von Social Plugins von Facebook

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb verzichten wir auf die direkte Implementierung der Social Plugins von Facebook.

Auf unseren Seiten setzen wir Links auf vg. Soziales Netzwerk. Die Empfehlen-Buttons wurden nicht implementiert. Facebook kann also beim Laden einer Seite von www.kempten.de keine Daten von Ihnen erheben. Wenn Sie auf das Logo von Facebook in www.kempten.de klicken, werden Sie auf die jeweilige externe Seite dieses Netzwerkanbieters weitergeleitet. Sind Sie zudem als Mitglied bei dem betreffenden Sozialen Netzwerk eingeloggt, kann dessen Betreiber den Besuch auf unserer Seite Ihrem jeweiligen Nutzer-Account zuordnen.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch auf unserer Internetseite speichert bzw. Ihrem Nutzerkonto zuordnen kann, müssen Sie sich vor dem Klick auf das Logo aus Ihrem jeweiligen Nutzer-Account bei Facebook ausloggen oder Sie vermeiden die Aktivierung des Social Plugins.

Wenn Sie die Datenübermittlung durch Betätigen des entsprechenden Links aktivieren, kommt es zu folgender Datenübertragung:

Auf unserer Seite sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden

Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/

Es wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken - während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind - können Sie die Inhalte unserer Plattform auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seite Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Seitenbetreiber keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

 

13.  Verwendung des Social Plugins von YouTube

Unsere Seiten verweisen durch einen Link auf die Seiten des sozialen Netzwerkes „YouTube“. Wir betreiben auch hier eine Social Media Seite. Die einzelnen Seiten erreichen Sie durch einen Klick auf das entsprechende Logo oder auf Bilder und Filme, die Sie unter "Fotos" und "Videos" auf der Startseite von www.kempten.de finden.

Wenn Sie auf den Link zu YouTube klicken, werden Sie auf die externe Seite dieses Netzwerkanbieters weitergeleitet. Sind Sie zudem als Mitglied bei YouTube eingeloggt, kann dessen Betreiber den Besuch auf unserer Seite Ihrem jeweiligen Nutzer-Account zuordnen.

Wenn Sie nicht möchten, dass dieses soziale Netzwerk Daten über Ihren Besuch auf unserer Internetseite sammelt und speichert, müssen Sie sich vor dem Klick auf das Logo aus Ihrem jeweiligen Nutzer-Account bei diesem sozialen Netzwerk ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung sowie Nutzung der Daten durch das soziale Netzwerk und mögliche Privatsphäre-Einstellungen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung unter dem nachstehenden Link des Anbieters:

YouTube
Google Inc.
1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View
CA 94043, USA
www.google.de/intl/de/policies/privacy/

 

Mehr Weniger lesen

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch:
12.00 - 13.00 Uhr
Auch außerhalb der Öffnungszeiten sind Termine nach Vereinbarung möglich.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Fax:
0831 2525-226

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr





Datenschutzerklärungen der Fachbereiche

Mehr erfahren

Datenschutzerklärungen Social-Media-Dienste

Datenschutzerklärung Facebook

Datenschutzerklärung YouTube