Stadt Kempten Rathaus & Politik Mach mit! (Bürgerbeteiligung) Beiräte

Die sozialen Beiräte der Stadt Kempten suchen Verstärkung

Nach der Kommunalwahl 2020 werden die sozialen Beiräte der Stadt Kempten neu besetzt: der Integrationsbeirat, der Behindertenbeirat und der Seniorenpolitische Beirat. Die Beiräte vertreten die Interessen von Menschen mit Migrationshintergrund, Menschen mit Behinderung und Seniorinnen und Senioren in allen Lebensbereichen.

Die Gremien bieten die Möglichkeit zur Teilhabe an politischen Entscheidungen und stärken den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Bringen auch Sie sich ein und leisten einen Beitrag zum guten Miteinander in unserer Gesellschaft! Werden Sie Mitglied in einem der Beiräte.

 

Schwerpunktmäßig sucht der Integrationsbeirat interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Mitarbeit. Eine Bewerbung ist bis 19. April 2020 möglich. Für die Mitarbeit im Behindertenbeirat und im Seniorenpolitischen Beirat sind Bewerbungen bis 14. Juni 2020 möglich. In der neuen Zusammensetzung tagt der Behindertenbeirat am 11. November und der Seniorenpolitische Beirat am 12. November 2020. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Tel.: 0831 2525-291. Den Flyer zur Bewerbung können Sie hier ansehen.

 

Was sind Beiräte?

Die Beiräte stehen dem Stadtrat beratend zur Seite. Neben Mitgliedern aus dem Stadtrat und der Verwaltung sind hier auch Nichtstadtratsmitglieder vertreten. Weitere Beiräte der Stadt Kempten und alle Mitglieder finden Sie hier: https://www.kempten.de/ratsinformationsportal-18537.html

 

Integrationsbeirat

Der Integrationsbeirat vertritt die Interessen aller in der Stadt Kempten (Allgäu) wohnenden Migrantinnen und Migranten. Er berät den Kemptener Stadtrat bei Fragen, die Migrantinnen und Migranten sowie das Thema Integration betreffen und fördert den interkulturellen Dialog vor Ort.

 

Der Integrationsbeirat bringt die Sicht, das Wissen und die Erfahrung von Migrantinnen und Migranten in die Integrationspolitik und Integrationsarbeit ein und leistet auf ehrenamtlicher Basis wichtige und wertvolle Arbeit für die gemeinsame Gestaltung des Zusammenlebens in Kempten.

 

Der Integrationsbeirat setzt sich zusammen aus Bürgerinnen und Bürgern aus verschiedenen Kulturkreisen und Nationen, Vertreterinnen und Vertretern von integrativ tätigen Institutionen, Verbänden und Vereinen, der im Stadtrat vertretenen Fraktionen und der Stadtverwaltung. 

 

Die Mitglieder des Integrationsbeirates treffen sich in der Regel zu drei Sitzungen pro Jahr.

 

Ansprechpartner und Bewerbungsunterlagen für den Integrationsbeirat: hier öffnen >

 

Behindertenbeirat

Mit der Verabschiedung des Kommunalen Aktionsplans zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention im Jahre 2016, dem sog. MiK (Miteinander inklusiv Kempten) hat sich die Stadt Kempten auf den Weg zu einer inklusiven Kommune gemacht. Selbstbestimmte Teilhabe und gleichberechtigtes Miteinander sowie Chancengleichheit für alle Menschen soll eine Selbstverständlichkeit werden.

 

Der Beirat für Menschen mit Behinderung setzt sich ehrenamtlich als beratendes Gremium für die Politik und die Stadtverwaltung aus der Perspektive der Menschen mit Behinderung für eine pragmatische Berücksichtigung der unterschiedlichen Bedürfnisse und Notwendigkeiten der verschiedenen betroffenen Personengruppen ein.

 

Die Mitglieder des Beirates haben als Vertreter aller Menschen mit Behinderung die Möglichkeit, die Bevölkerung für das Thema Inklusion zu sensibilisieren und den Mehrwert einer in sämtlichen Bereichen inklusiven Gesellschaft zu vermitteln.

 

Der Beirat für Menschen mit Behinderung setzt sich dabei zusammen aus Vertretern der in den Stadtrat gewählten Fraktionen, der Stadtverwaltung, in diesem Bereich tätigen Wohlfahrtsverbänden/Institutionen/Vereinen sowie betroffenen Bürgerinnen und Bürgern.

 

Die öffentlichen Sitzungen finden in der Regel dreimal pro Jahr statt.

 

Ansprechpartner und Bewerbungsunterlagen für den Behindertenbeirat: hier öffnen >

 

Seniorenpolitischer Beirat

Der Seniorenpolitische Beirat ist ein Gremium, das die Umsetzung des Seniorenpolitischen Gesamtkonzeptes der Stadt Kempten (Allgäu) begleitet. Der Beirat vertritt die Interessen aller Gruppen von Seniorinnen und Senioren. Er fördert die Beteiligung der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger an der kommunalen und politischen Arbeit ebenso wie das Zusammenleben der verschiedenen Generationen.

 

Der Seniorenpolitische Beirat setzt sich unter anderem zusammen aus Vertretern der Politik, Verwaltung, Wohlfahrtsverbände, Religionsgemeinschaften, Kliniken, Volkshochschule, der in der Pflege tätigen Akteure und der Seniorinnen und Senioren.

 

Die Sitzungen finden in der Regel dreimal im Jahr statt.

 

Anprechpartner und Bewerbungsunterlagen für den Seniorenpolitischen Beirat: hier öffnen >

Mehr Weniger lesen

So erreichen Sie uns

Die Stadtverwaltung ist bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie erreichen Ihre Ansprechpartner nur noch telefonisch oder per E-Mail.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch:
12.00 - 13.00 Uhr


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-226

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr