Stadt Kempten Rathaus & Politik Zukunft Kempten Neubaugebiet Halde Vergabe Neubaugebiet Halde Bauplatzvergabekriterien

Bauplatzvergabekriterien, Teilnahmebedingungen und Zielfestsetzung

 

1. Bauplatzvergabekriterien

Von den 21 Einzelhausgrundstücken des ersten Vergabeabschnitts werden 17 Baugrundstücke durch einen vom Liegenschaftsausschuss der Stadt Kempten (Allgäu) beschlossenen Punktekatalog und 4 Baugrundstücke durch Losverfahren vergeben.

 

2. Teilnahmebedingungen zum Bewerbungsverfahren

Für eine Zulassung zum Bewerbungsverfahren sind folgende Unterlagen verpflichtend einzureichen:

 

  1. Finanzierungsbestätigung:                                                                                                            Eine Finanzierungsbestätigung einer Kreditanstalt in Höhe von mindestens 800.000,00 €.   
  2. Fachliche Beratung über energetische Kriterien und energetisches Bauen:                                  Schriftlicher Nachweis (z.B. Zertifikat des Leistungserbringers) über die Teilnahme einer Fachberatung der energetischen Kriterien und des energetischen Bauens. Die Stadt Kempten (Allgäu) wird hierzu zwei Fachberatungen zum Erhalt des notwendigen Zertifikats anbieten. Nähere Informationen erhalten Sie HIER.

 

3. Zielfestsetzung

Die Stadt Kempten (Allgäu) verfolgt mit den vorliegenden Bauplatzvergabekriterien das Ziel, den sozialen Zusammenhalt der Bürgerinnen und Bürger der Stadt zu stärken und zu festigen (§ 1 Abs. 6 Nr. 2 BauGB). Die Bauplatzvergabekriterien dienen dazu, dauerhafte, langfristige und nachhaltige Sesshaftigkeit in der Stadt zu ermöglichen, weil diese die soziale Integration und den Zusammenhalt in der örtlichen Gemeinschaft maßgeblich stärkt (§ 1 Abs. 6 Nr. 2, 3 und 4 BauGB). Gerade junge Familien mit mehrjähriger Bindung zur örtlichen Gemeinschaft sind auf die Bauplatzkriterien angewiesen, um auch zukünftig in der Stadt Kempten bleiben zu können und nicht zum Wegzug gezwungen zu sein (§ 1 Abs. 6 Nr. 3 BauGB).

Aus Klima- und Umweltschutzgesichtspunkten (§ 1 Abs. 6 Nr. 7 BauGB) zielen die Bauplatzvergabekriterien der Stadt Kempten zudem darauf ab, ökologisches, nachhaltiges und klimaschonendes Bauen zu fördern.“

Mehr Weniger lesen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Marc Stolpe
0831 2525-1833
Marc.Stolpe@Kempten.de
Kronenstr. 8
87435 Kempten (Allgäu)