Stadt Kempten Rathaus & Politik Mach mit! (Bürgerbeteiligung) Neubau einer Dreifachsporthalle an der Lindauerstraße

Neubau einer Dreifachsporthalle an der Lindauer Straße

Seit Jahren besteht in Kempten (Allgäu) aus Sicht des Sportes der Wunsch nach einer weiteren Dreifachsporthalle, die insbesondere den Ballsportarten zur Verfügung stehen soll und wettkampfgerechte Spielfeldgrößen aufweisen sollte.

Aufschwung erhielt dieses Projekt, nachdem die Regierung von Schwaben im Dezember 2016 attestierte, dass allein schon der Bedarf an weiteren Hallenzeiten für die Innenstadtschulen (Wittelsbacherschule, Realschule an der Salzstraße, Städtische Realschule, Mittelschule bei der Hofmühle, Hildegardis-Gymnasium und Carl-von-Linde-Gymnasium) den Bau einer solchen Dreifachsporthalle rechtfertige. Neben den genannten staatlichen Schulen hat auch die Montessori-Schule Bedarf an Hallenzeiten angemeldet.

Durch diese Vorab-Bewertung der Regierung von Schwaben steht eine staatliche Mitfinanzierung des Neubauprojektes in Aussicht und die Planungen konnten zügig angeschoben werden. Ziel ist es, die Bezugsfertigkeit der Halle im Jahr 2021 zu erreichen.

Einige Planungsdetails:

1. 800 Zuschauerplätze, davon 600 Sitzplätze und 200 Stehplätze im Sportbetrieb

2. Sporthallennutzung unter besonderer Berücksichtigung der Veranstaltungen für Ballsportarten

3. Weitere Räume wie zum Beispiel Fitness- oder Aufwärmräume werden in der neuen Halle nicht vorgesehen

4. Der gastronomische Betrieb beschränkt sich auf externes Catering. Die Küchenplanung ist auf diese Situation abzustimmen.

5. Barrierefreier Ausbau der gesamten Halle

 

Der Stadtrat hat sich in seiner Sitzung vom 23.11.2017 nach intensiver Debatte mehrheitlich dafür ausgesprochen, diese Halle am Standort Lindauer Straße zu verwirklichen. Hierzu ist ein Realisierungswettbewerb durchzuführen. Die weiteren konkreten Planungsvorgaben sollen durch den Schul- und Sportausschuss und den Planungs- und Bauausschuss festgelegt werden.

Als nächstes gilt es, das bauordnungsrechtliche Vorbescheidsverfahren abzuschließen.

Mehr Weniger lesen

Nachbarinformation am 12. März 2018

Im Rahmen einer Veranstaltung im Kornhaus wurden Nachbarn über die Planungen informiert.

Mehr erfahren.

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch:
12.00 - 13.00 Uhr
Auch außerhalb der Öffnungszeiten sind Termine nach Vereinbarung möglich.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Fax:
0831 2525-226

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Marion Haugg
+49 831 2525-376
Marion.Haugg@kempten.de
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)