Stadt Kempten Rathaus & Politik Die Kommune Partnerstädte Bad Dürkheim

Im Juni 1951 äußerten die Pfalzfreunde Kempten gegenüber Bad Dürkheim, die Heimatverbundenheit enger und persönlicher gestalten zu wollen, indem sie für den Bad Dürkheimer Wein werben und so die Wirtschaft in der Heimat unterstützen. Dafür war die Allgäuer Festwoche hervorragend geeignet. Anlässlich der 52. Allgäuer Festwoche im August 2001 wurde dann aus der 50-jährigen Weinpatenschaft eine offizielle Städtepartnerschaft. Ein Jahr vorher, im Jahr 2000, ging diesem wichtigen Schritt die Widmung eines „eigenen“ Weinberges in Bad Dürkheim voraus, aus dem in den Folgejahren die Riesling-Trauben für den Kemptener Patenwein geerntet werden sollten, ein edler Tropfen, der ausschließlich zum Ausschank bei der Allgäuer Festwoche und für Ehrungen im Rathaus verwendet wird.

 

Die zahlreichen Kontakte zwischen Kempten und Bad Dürkheim finden sowohl auf sportlicher als auch auf kultureller Ebene statt: junge Fußballer besuchen sich gegenseitig, die Stadtkapellen unterstützen sich musikalisch bei den verschiedensten Gelegenheiten, Besuche im Rahmen von Bürgerfahrten verstärken die langjährige enge Freundschaft.

Mehr Weniger lesen

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch:
12.00 - 13.00 Uhr
Auch außerhalb der Öffnungszeiten sind Termine nach Vereinbarung möglich.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Fax:
0831 2525-226

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Gudrun Flaig
+49 831 2525-218
Gudrun.Flaig@kempten.de
Rathausplatz 29
87435 Kempten (Allgäu)