Neue Auszubildende bei der Stadt Kempten

20.09.2022

Am 1. September begann in vielen Unternehmen das Ausbildungsjahr 2022 / 2023, so auch bei der Stadt Kempten. 13 neue Auszubildende und Beamten-Anwärterinnen und -Anwärter haben sich für einen Berufsstart bei der größten Kommune im Allgäu entschieden.

Mit den Neuzugängen des Jahrgangs 2022 stehen insgesamt 48 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Stadt Kempten in Ausbildung, davon zwei Feuerwehranwärter.
2. Bürgermeister Klaus Knoll begrüßte die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam mit Personalamtsleiterin Claudia Endres und Ausbildungsleiterin Marion Jugel. Das Themenspektrum der Ausbildungsrichtungen bei der Stadt Kempten ist groß, eine Ausbildung ist in neun verschiedenen Berufen möglich. Zu den Absolventinnen und Absolventen zählen Verwaltungswirte, Gärtnerinnen und Gärtner, Verwaltungsfachangestellte, Erzieherinnen und Erzieher, Veranstaltungskaufleute, Fachkräfte für Veranstaltungstechnik, Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker sowie Kaufleute für Digitalisierungsmanagement.

Mehr Informationen zu den verschiedenen Ausbildungsstellen und zu Bewerbungsmöglichkeiten bei der Stadt Kempten gibt es unter www.kempten.de/karriere
 

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr