Ausschüttung der Stiftungsmittel

18.07.2022

Der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Kempten hat in der Sitzung am 10. Mai 2022 über die Vergabe der Stiftungsmittel in diesem Jahr entschieden. Anfang Juli übergab Oberbürgermeister Thomas Kiechle die Stiftungsmittel in Höhe von insgesamt 83.000 Euro an die Empfängerinnen und Empfänger.

Protestantische Waisenhaus-Stiftung: 20.000 Euro
Die Protestantische Waisenhaus-Stiftung fördert die Erziehung und Versorgung von Waisen sowie sonstigen Kindern und Jugendlichen des evang.-luth. oder reformierten Bekenntnisses in Kempten.

 

Merkt’sche Veteranenstiftung: 5.000 Euro
Ferdinand und Emma Merkt’sche Veteranen-Stiftung unterstützt würdige und bedürftige Kriegsteilnehmer deutscher Staatsangehörigkeit, Personen, die an Einsätzen der Bundeswehr teilgenommen haben, (zivile) Opfer von Gewaltanwendungen und Personen mit nachgewiesener körperlicher, geistiger oder seelischer Behinderung

 

Georg Deuringer’sche Stiftung: 25.000 Euro
Entsprechend der Festsetzung in der Stiftungssatzung verfolgt die Stiftung gemeinnützige und mildtätige Zwecke im sozialen Bereich. 

 

Dr. Rudolf-Zorn-Stiftung: 33.000 Euro 
Die Stiftung fördert Kunst und Kultur, auch durch Auszeichnung Allgäuer Künstlerinnen und Künstler, sowie Erziehung, Bildung und Wissenschaft in Kempten.
 

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr