Stadt Kempten Kempten erleben Kultur & Unterhaltung Museen Allgäu-Museum Führungen und Projekte im Allgäu-Museum Projekte im Allgäu-Museum Kein Hexenwerk - Allgäuer Kräutertag

Kein Hexenwerk - Allgäuer Kräutertag

Riechen, Fühlen, Schmecken, Tasten, Hören, Experimentieren… Kräuter erleben mit allen Sinnen! Ein Programm für Kinder und Erwachsene je nach Wetter und Jahreszeit.

Kinder lernen in dem Projekt einheimische Wiesenkräuter kennen und machen einen Rundgang durch das Allgäu-Museum. Je nach Jahreszeit werden aus verschiedenen Kräutern leckere Brotaufstriche, Suppen, Kräuteröle, -salben und -säfte zubereitet. Das Projekt hat Bezug zum Lehrplan.

In den Erwachsenenkursen befassen sich die Teilnehmer mit Aussehen, Wirkung und Anwendung einheimischer Kräuter. Daneben stellen sie verschiedene Kosmetika, Mittel für die Hausapotheke oder Speisen aus saisonalen Kräutern her.

Informationen kompakt:

Zielgruppe: Kinder zwischen 3 und 14 Jahren, Erwachsene

Teilnehmerzahl: 5 bis 23 (nach Absprache mehr)

Ort: Allgäu-Museum, Großer Kornhausplatz 1, 87439 Kempten (Allgäu)

Dauer: 180 Minuten

Kosten: 4,- € + 2,- € Materialkosten pro Kind; 15,- € + 2,- € Materialkosten pro Erwachsener

Bitte beachten: Schraubglas (50 bis 100 ml) mitbringen

Anmeldung:

Kulturamt der Stadt Kempten (Allgäu)

Telefon: +49 831 2525-369

E-Mail: museen@kempten.de

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Nadja Herwanger
+49 831 2525-369
Nadja.Herwanger@kempten.de
Memminger Straße 5
87439 Kempten (Allgäu)