Stadt Kempten Leben in Kempten Integration Aktuelles und Übersicht

Neuauflage Wegweiser Migration

Die Stadt Kempten hat die Informationsbroschüre WEGWEISER MIGRATION  neu aufgelegt. In Zusammenarbeit mit dem Integrationsbeirat der Stadt Kempten und dem Haus International haben die Mitarbeiter des Amtes für Integration den alten Wegweiser überarbeitet und die neu gestaltete Broschüre dem Oberbürgermeister Thomas Kiechle übergeben. Mit den Worten „Das Heft leistet eine wichtige Orientierungshilfe, um schnell in Kempten anzukommen.“ bedankte sich Thomas Kiechle bei den Beteiligten für die gelungene Broschüre.

Der Wegweiser Migration ist optisch neu gestaltet und inhaltlich überarbeitet. Neubürger aus dem Ausland finden hier die wichtigsten Informationen für einen guten Start in ihrer neuen Wahlheimat. Angefangen mit den ersten Schritten in Kempten erfahren die Leser, wo die wichtigsten Ämter und Einrichtungen zu finden sind, welche Aufgaben diese haben und wann und wo sie erreichbar sind. Weitere Themen wie Schule, Ausbildung und Arbeitsaufnahme, sowie Begegnungs- und Hilfsangebote sind in der Broschüre in einfachen Texten erklärt und durch Adress- und Kontaktdaten ergänzt. In Zusammenarbeit mit dem Koordinationszentrum bürgerschaftliches Engagement wurden viele Vereine und Verbände zusammengetragen, in denen sich Migranten für Migranten engagieren. Das Redaktionsteam hofft, dass der Wegweiser Migration den neu ankommenden Bürgerinnen und Bürgern hilft, sich in Kempten schnell zu Recht zu finden und ihnen das Ankommen im Allgäu erleichtert.

Erstellt wurde der Wegweiser in Gemeinschaftsarbeit mit dem ehemaligen Integrationsbeiratsvorsitzenden, Siegfried Oberdörfer, dem Leiter des Haus International, Lajos Fischer und den Mitarbeiterinnen des Amtes für Integration. Unterstützt wurde das Redaktionsteam durch die lagfa Bayern e.V. und dem Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.

Der Wegweiser Migration liegt in der Stadtverwaltung aus und wird neu zugezogenen Migrantinnen und Migranten bei der Anmeldung ausgehändigt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können die Broschüre auch beim Amt für Integration bestellen per E-Mail unter bildungskoordination@kempten.de oder Tel. 0831 2525-8192.

Mehr Weniger lesen

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch:
12.00 - 13.00 Uhr
Auch außerhalb der Öffnungszeiten sind Termine nach Vereinbarung möglich.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Fax:
0831 2525-226

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr