Stadt Kempten Kempten erleben Kultur & Unterhaltung Museen Kempten-Museum im Zumsteinhaus Was passiert im Zumsteinhaus? Aktion #KemptenHatFrei

#KemptenHatFrei

Freizeitbilder für das neue Kempten-Museum gesucht

Was treiben die Kemptenerinnen und Kemptener in ihrer Freizeit? Wo sind die Lieblingsplätze in Kempten zum Abschalten, Freunde treffen, Feiern, Sport treiben, Spielen, Kultur erleben, Essen und Spazieren gehen, etc.? Das neue Kempten-Museum im Zumsteinhaus interessiert sich für die Freizeitkultur der Menschen in der Allgäu-Metropole und sucht ein Jahr lang Bilder, die beliebte Freizeitorte und -aktivitäten der Menschen in Kempten zeigen.

Gemeinsam mit den Ausstellungsgestaltern und den Verantwortlichen des neuen Kempten-Museums werden regelmäßig Bilder ausgewählt, die im Themenraum „Freizeit“ des künftigen Stadtmuseums, das 2019 eröffnet wird, gezeigt werden sollen.

So geht’s:
Wer an der Aktion teilnehmen möchte, kann Bilder unter dem Hashtag #KemptenHatFrei auf seinem öffentlichen Profil bzw. in öffentlichen Beiträgen auf Instagram, Facebook oder Twitter posten. (Achtung! Bilder von privaten Accounts/Beiträgen werden NICHT gesehen/berücksichtigt.) Alternativ können Bilder per E-Mail (stadtexpedition@kempten.de, Betreff "#KemptenHatFrei") oder per Post eingereicht werden.

Adresse:

Museen der Stadt Kempten
Dr. Kerstin Batzel
Memminger Straße 5
87439 Kempten

 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden entsprechend kontaktiert und um Einwilligung gebeten.

Die Aktion läuft vom 10. August 2018 bis zum 31. August 2019.

Mehr Weniger lesen

Informationen kompakt:

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr
Montag: 14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch: 12.00 - 13.00 Uhr

Auch außerhalb der Öffnungszeiten sind Termine nach Vereinbarung möglich.

Postanschrift:
Kulturamt Kempten (Allgäu)
Memminger Straße 5
87435 Kempten (Allgäu)
E-Mail: museen@kempten.de

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Alexandra Konda
+49 831 2525-1241
Alexandra.Konda@kempten.de