60.000 Euro für regionale Klimaschutzprojekte

04.04.2024

Förderanträge können bis 30. Juni bei eza! gestellt werden. Egal ob PV-Selbstbau-Workshop, Bergbus-Angebot oder Baumpflanz-Aktionen. 

Dank finanzieller Unterstützung aus dem Klimafonds Allgäu konnten in Vergangenheit schon die unterschiedlichsten regionalen Klimaschutz-Aktionen gestartet werden. Auch an diesem Jahr werden wieder rund 60.000 Euro an lokale Projekte vergeben, die sich wirtschaftlich nicht alleine tragen. Bis zum 30. Juni können Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Schulen, aber auch Kommunen oder Unternehmen beim Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza!) Förderanträge stellen.


Das Geld aus dem Klimafonds Allgäu stammt von den mittlerweile 117 Teilnehmern am Bündnis klimaneutrales Allgäu, darunter Unternehmen, Vereine, Kommunen und andere Institutionen. Es handelt ich dabei um Ausgleichszahlungen der Bündnispartner für derzeit noch unvermeidbare Treibhausgas-Emissionen. Von jeder kompensierten Tonne CO2 fließen vier Euro in den Klimafonds Allgäu. „Inzwischen sind bereits 23 vom Klimafonds unterstützte Projekte in der Umsetzung oder bereits abgeschlossen“, berichtet Sebastian Hartmann, der bei eza! für das Bündnis klimaneutrales Allgäu verantwortlich ist. „Die Unterstützung regionaler Klimaschutzprojekte ist ein ganz wesentlicher Bestandteil der Bündnis-Strategie und ein klares Signal für mehr Klimaschutz vor Ort.“


Die Förderanträge für 2024 sowie weitere Informationen gibt es hier.

 

Bild: Auch eine Baumpflanzaktion des Bergwaldprojekt im Kempter Wald (im Bild Vertreter von Bündnis-Unternehmen) wurde vom Klimafonds Allgäu finanziell unterstützt. Foto: Bergwaldprojekt e.V..

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

Sie haben Fragen?
Nutzen Sie bitte unser


Kontaktformular


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)


Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr