Stadt Kempten Bauen, Wohnen & Umwelt Stadtplanung Stadtplanung-aktuell- Neubaugebiet "Halde"

Neubaugebiet "Halde"

Der Planungs- und Bauausschuss der Stadt Kempten hat im Januar 2020 umfangreiche Änderungen zum Baugebiet Halde begutachtet. Die neuen Planungen können im Detail über einer Simulation des Baugebietes erkundet werden. Das vierminütige Video zeigt aus verschiedenen Blickwinkeln die geplante Bebauung, Straßen, Grünraumstruktur und die Höhenfestlegung der Grundstücke des Wohngebietes.

Das Video ist auf dem Youtube-Kanal der Stadt Kempten zu sehen mit folgender URL: https://youtu.be/SdfL7lrv6rc

Die Zielsetzung der Planänderungen bestand vorrangig darin, die Wohnbauflächenanteile im Neubaugebiet zu erweitern. In der Folge wird u.a. der Geschosswohnungsbau durch Aufstockung und Verlängerung von Baukörpern nachverdichtet. Die bislang geplanten 350 Wohneinheiten werden mit der Umplanung auf ca. 420 Wohneinheiten erhöht. Grundsätzlich bleibt der zentrale Entwurfsgedanke des städtebaulichen Rahmenplans dabei erhalten. Alle Verdichtungsüberlegungen basierten deshalb auf einem möglichst moderaten Eingriff in das städtebauliche Gesamtkonzept, ohne dabei beispielsweise Änderungen des Erschließungskonzeptes zu bewirken.

Im Detail wurden u.a. folgende Bereiche überplant:

  • Schaffung zusätzlicher Wohnbauflächen im Umfang von ca. 6.400m²
  • Änderung der Anzahl der Vollgeschosse der Geschossbauachse
  • Vergrößerung von Baufenstern der Geschossbauachse
  • Änderung der Bauweise in Teilbereichen des Plangebietes (statt Reihenhausbebauung, Doppelhausbebauung)
  • Entfall eines bedingten Baurechtes
  • Änderung einer Bachverlegung
  • Entfall zweier Fußwegeverbindungen
  • Verlegung einer Fußwegeverbindung
  • Änderung von Leitungsrechten
  • Entfall eines Regenrückhaltebeckens
  • Erweiterung einer Baufläche für Gemeinbedarf
  • Entfall eines Geh- und Fahrtrechtes
  • Änderung von Ausgleichsflächenabgrenzungen
  • Schaffung einer zusätzlichen Ausgleichsfläche
  • Änderung zur Festsetzung der Firstrichtung in Teilbereichen des Plangebietes

 

Verfahrensablauf:

Oktober 2017 - Aufstellungsbeschluss
09.04.2018 bis 25.04.2018 - Frühzeitige Beteiligung
13.08.2018 bis 21.09.2018 - Öffentliche Auslegung
17.09.2019 Bauausschussbeschluss zur Prüfung von Nachverdichtungsmaßnahmen bzw. Wohnbauflächenerweiterungen im Plangebiet
03.02.2020 bis 03.03.2020 - Erneute öffentliche Auslegung

 

Informationen zum Grundstückskauf finden Sie hier.

Mehr Weniger lesen

So erreichen Sie uns

Die Stadtverwaltung ist bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie erreichen Ihre Ansprechpartner nur noch telefonisch oder per E-Mail.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch:
12.00 - 13.00 Uhr


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-226

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Thorsten Litsch
+49 831 2525-586
Thorsten.Litsch@kempten.de
Kronenstraße 8
87435 Kempten