Allgäuer Festwoche 2022

05.05.2022

Plakatmotiv 2022 steht fest und fiel auf das Plakat „Komm, wir gehen auf die Festwoche!“ von Sylvia Müller aus Aichstetten. Das Siegerplakat wird mit 2.000€ honoriert. Der Werkausschuss des Stadtrats entschied sich einstimmig für den Plakatentwurf und lobte das Motiv und den Wiedererkennungswert.

Für den Plakatwettbewerb 2022 gab es in diesem Jahr eine Besonderheit: Statt der üblichen drei Finalisten gab es sechs finale Plakatentwürfe, aus denen der Werkausschuss des Stadtrats in einer Sondersitzung am 4. Mai das Plakatmotiv für die Allgäuer Festwoche 2022 gewählt hat. Die drei Finalisten des Plakatwettbewerbs 2020, die aufgrund der pandemiebedingten Absage der Allgäuer Festwoche 2020 und 2021 bislang nicht gekürt wurden, zogen automatisch in die Endrunde ein. Daneben wurden Anfang des Jahres drei weitere Plakatentwürfe gesucht, die von einer Jury für die Endentscheidung ausgewählt wurden.

Im Rahmen des öffentlichen Plakatwettbewerbs 2022 gingen insgesamt 55 Motivvorschläge ein. Ob Grafiker, Agentur, Künstler, Privatperson oder Gruppe – jeder, der Lust hatte und mindestens 18 Jahre alt war, konnte einen Plakatentwurf einreichen. Die Resonanz war groß, denn nicht nur aus Kempten und dem Allgäu kamen viele Vorschläge, auch aus Berlin, Bozen, Köln oder Dresden gingen Entwürfe ein.

Die siebenköpfige Jury hatte es in der Vorauswahl nicht leicht: Beurteilungskriterien waren die grafisch-künstlerische Qualität, der Inhalt und die Eignung zur Wiedergabe in verschiedenen Formaten. Die Jurymitglieder lobten die kreative und handwerkliche Qualität der eingereichten Arbeiten, sowie die Bandbreite an Motiven und angewandten Techniken. Die fünf Zweitplatzierten, werden mit je 500€ honoriert.

Jurymitglieder für die Vorauswahl des Festwochen-Plakatwettbewerbs 2022 waren:
-Oberbürgermeister Thomas Kiechle, Stadt Kempten
-Prof. Dr. Alfred Bauer, Hochschule Kempten
-Stephan Danner, Agentur Elsner Design
-Martina Dufner, Geschäftsführerin Kempten Messe- und Veranstaltungs-Betrieb/Allgäuer Festwoche
-Ann-Kathrin Sieland, Marketing Allgäuer Festwoche
-Hans-Peter Hartmann, Beauftragter des Stadtrats für Wirtschaft und Allgäuer Festwoche
-Dr. Christine Müller Horn, Stadt Kempten, Museumsleiterin

Alle Entwürfe werden anlässlich der Allgäuer Festwoche 2022 (13. bis 21. August 2022) im Rahmen einer Online-Ausstellung präsentiert.

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr