Anträge zum Förderprogramm Altbausanierung ab sofort digital

04.05.2022

Die Stadt Kempten bietet Kemptener Hausbesitzerinnen und –besitzern ein attraktives Förderprogramm, mit dem energieeffiziente Sanierungen von privaten Wohngebäuden in Kempten unterstützt werden. Nun können die Anträge online direkt auf der Homepage ausgefüllt und eingereicht werden.

Gefördert werden entweder Komplettsanierungen zu den KfW-EH Standards 40 und 55 bzw. zum KfW-EH Denkmal sowie energetisch sinnvolle Einzel-Sanierungsmaßnahmen.
So bezuschusst die Stadt Kempten beispielsweise eine Komplettsanierung zum KfW-EH Standard 40 mit einer Pauschalsumme von 9.500 Euro; Sanierungen zum KfW-EH Standard 55 und KfW-Denkmal erhalten eine pauschalierte Förderung von 3.000 Euro, eine Komplettsanierung zum KfW-EH 70 Standard 2.000 Euro und Einzelmaßnahmen, wie z.B. der Austausch von Fenstern oder eine Dachdämmung werden mit 500 Euro bezuschusst. Grundvoraussetzung für eine städtische Förderung ist, dass für die geplanten Sanierungsmaßnahmen ein Förderbescheid von der KfW-Bank oder vom BAFA vorliegt.

Interessierte Kemptener Hausbesitzer müssen bei der Stadt einen Antrag stellen, um sich für die zusätzliche kommunale Förderung zu qualifizieren. Bislang mussten diese Antragsunterlagen ausgedruckt und ausgefüllt an die Stadt zurückgeschickt werden. Ab sofort können die Antragsunterlagen im Zuge der Digitalisierung der Stadtverwaltung Kempten online direkt auf der Kemptener Homepage ausgefüllt und eingereicht werden.

Die neuen, barrierefreien Antragsunterlagen sind erhältlich auf der Seite: www.kempten.de/digital (Stichwort: Altbausanierung, Förderprogramm (Stadt Kempten))

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr