Allgäuer Festwoche

11.04.2022

Operative Unterstützung für die Organisation der Allgäuer Festwoche 2022 durch die Stadt Kempten.

11.04.2022
Operative Unterstützung für die Organisation
der Allgäuer Festwoche 2022 durch die Stadt Kempten.
Aufgrund der zahlreichen Herausforderungen, Änderungen und Neuerungen rund um die Allgäuer Festwoche 2022 stellt Oberbürgermeister Thomas Kiechle dem verantwortlichen Kemptener Messe- und Veranstaltungs-Betrieb rund um Festwochenchefin Martina Dufner personelle Unterstützung zur Seite.
 

„Die Festwoche 2022 wird, nach 3-jähriger Pause, mit Pandemie und Krieg in Europa, mit Sicherheit anders sein als früher. Probleme in den Lieferketten, Fachkräftemangel und veränderte Rahmenbedingungen machen den Neustart der Festwoche zu einem immensen Kraftakt. Daher gilt es nun die Kräfte zu bündeln und bestehende Strukturen und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu unterstützen“, so Oberbürgermeister Thomas Kiechle.

Unter der Leitung von Michaela Waldmann aus der Wirtschaftsförderung der Stadt hat Oberbürgermeister Kiechle ein Team zur Unterstützung der Festwochenleitung zusammengestellt, dem u.a. die Leiterin von Kempten Tourismus, Stefanie Schmitt, eine Vertreterin aus dem Veranstaltungsmanagement des Kulturamts sowie ein Technik-Vertreter aus dem Stadttheater angehören.

06.04. 2022
Stellungnahme der Stadt Kempten zum Rückzieher der Festzeltwirte von der Allgäuer Festwoche 2022

Bei einer durch Oberbürgermeister Thomas Kiechle kurzfristig einberufenen Abstimmung zeigten sich Festwochenbeauftragter Hans-Peter Hartmann, Zweiter Bürgermeister Klaus Knoll, Stadtrat Helmut Berchtold als ÖPNV-Verantwortlicher und Festwochenchefin Martina Dufner vom Rückzieher der Festzeltwirte überrascht. Alle Beteiligten halten am Ziel einer attraktiven Allgäuer Festwoche 2022 fest. Am Konzept wird weiterhin mit Hochdruck gearbeitet und in der Sondersitzung des Werkausschusses in wenigen Wochen präsentiert.

„Wir freuen uns alle auf die Allgäuer Festwoche 2022. Es ist sowohl in Politik als auch Verwaltung wieder eine Einheit zu spüren, die Grundlage ist für eine erfolgreiche Allgäuer Festwoche 2022. Auch zahlreiche Rückmeldungen von Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen und Institutionen aus der Stadt und dem gesamten Allgäu bestärken uns in der Überzeugung an der Traditionsmarke Allgäuer Festwoche nicht nur festzuhalten, sondern auch für die Zukunft fit zu machen. Die aktuellen Diskussionen sind Ansporn und zugleich Chance“, so Oberbürgermeister Thomas Kiechle.

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr